Wie man entsprechend deinem Alter nährt

Wie man entsprechend deinem Alter nährt
Eine ausgewogene Ernährung und Bewegung können Ihnen helfen, die verschiedenen Krankheiten, die mit dem Alter einhergehen, abzuwehren, und Sie können auch Gewicht verlieren.

Was genau ist eine ausgewogene Ernährung? Gibt es eine spezifische Empfehlung, der jeder folgen kann? Obwohl es allgemeine Regeln gibt, die jeder anwenden kann, glauben Experten, dass sich die Portionsgrößen der verschiedenen Lebensmittelgruppen im Laufe der Zeit ändern. Dies liegt daran, dass unser Bedarf an diesen bestimmten Nährstoffen mit zunehmendem Alter zunimmt oder abnimmt.

Also, was solltest du essen und wie solltest du für dein Alter eine Diät machen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren:

In deinen Zwanzigern

QuelleQuelle

Eine der Herausforderungen für Menschen in den Zwanzigern ist das richtige Essen - wenn sie überhaupt Zeit zum Essen finden. Die meisten Menschen in dieser Altersgruppe sind überfüllt mit Schule oder Arbeit. Diese Aktivitäten (und mehr!) Lassen nur wenig Zeit für die Zubereitung von Speisen, sodass sie direkt zu Fastfood-Ketten führen.


Personen in den Zwanzigern sind mit schnelleren Stoffwechselraten gesegnet, so dass es für sie in Ordnung ist, alle drei bis vier Stunden zu essen.

Iss zwischendurch Mahlzeiten und Snacks, aber vermeide schlechte Kohlenhydrate und Junk Food. Diese Lebensmittel sind im Allgemeinen unbrauchbar - sie liefern nicht die richtigen Nährstoffe und fügen Ihrer Ernährung nur unerwünschte Kalorien hinzu. Sie können auch zu zukünftigen Krankheiten wie Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel und Diabetes führen.

Was kannst du tun? Verwandeln Sie das Soda in frischen Fruchtsaft, essen Sie Ballaststoffe zum Frühstück, um eine gesunde Verdauung zu gewährleisten, und wählen Sie mageres Fleisch und Fisch als Eiweiß, um Ihnen die zusätzliche Energie zu liefern, die Sie für Ihren anstrengenden Tag benötigen. Wählen Sie gute Kohlenhydrate anstelle von schlechten, indem Sie Vollkornprodukte auswählen, da diese Ihrer Ernährung zusätzliche Ballaststoffe hinzufügen.


In deinen Dreißigern

QuelleQuelle

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich der Stoffwechsel und es fällt ihnen schwer, diese zusätzlichen Pfunde zu verbrennen. In diesen Jahren ist es am besten, mit der Umsetzung der sogenannten „Präventionsdiät“ zu beginnen. Hier vermeiden sie alles, was zu künftigen Krankheiten führen kann, und bereiten ihren Körper auf solche Zustände vor.

Was kannst du tun?Falten und andere Zeichen der Hautalterung können auftreten und die Haut verliert ebenfalls ihre Elastizität. Sie können die Zeichen des Alterns auf der Haut und dem Körper verringern, indem Sie Lebensmittel reich an Antioxidantien wie Spargel, Brokkoli, Spinat und Auberginen verzehren.

Wenn Sie feststellen, dass Sie plötzlich mitten in etwas Dampf verlieren, starten Sie Ihre Energie durch den Verzehr von mit Vitamin E beladenen Lebensmitteln wie Avocados und Nüssen. Die Proteinaufnahme sollte in diesen Jahren ebenfalls höher sein, da der Nährstoff Ihnen dabei helfen kann, Ihren Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen. Fleisch ist toll, aber Sie können auch mit Tofu, Käse oder Joghurt gehen.


In deinen Vierzigern

QuelleQuelle

Wenn Sie Ihre Stoffwechselrate im Alter von 30 hassen, werden Sie einige Neuigkeiten erfahren - sie wird sich mit 40 noch mehr verlangsamen. In diesem Stadium beginnt der Körper mindestens 10% seiner Werte zu verlieren Muskelmasse, die zu mehr Platz für Fettzellen führt.

Was kannst du tun?Protein ist sehr wichtig für Menschen in ihrem Körper. Essen Sie Lebensmittel wie Bohnen, Eier, Mandeln, Milchprodukte, Hähnchen, Lachs. Diese Lebensmittel unterstützen die Muskelregeneration und steigern das Muskelwachstum, wodurch die Entwicklung von Fettzellen in Ihrem Körper eingeschränkt wird.

Es ist auch in deinen 40ern, wenn deine Gelenke anfangen zu handeln. Knochenprobleme beginnen sich zu manifestieren, besonders wenn Sie in jungen Jahren keine Kalziumfüllung bekommen haben. Nehmen Sie Kalzium in Ihre Ernährung auf. Wenn Sie Vollmilch vermeiden möchten, holen Sie sich Ihr Kalzium aus Nahrungsergänzungsmitteln oder fettarmer Milch.

Wenn Sie ein begeisterter Kaffeetrinker sind oder einfach nicht ohne Cola leben können, ist jetzt die Zeit, sie aufzugeben. Koffein verhindert, dass der Körper das gesamte benötigte Kalzium aufnimmt.

In deinen Fünfzigern und darüber

QuelleQuelle

Frauen ab 50 Jahren benötigen täglich mindestens 1000 mg Kalzium. Fügen Sie zu jeder Mahlzeit des Tages Joghurt, Käse oder Milch hinzu. Auf der anderen Seite können Männer Probleme mit der Gesundheit ihrer Prostata haben. Nehmen Sie diese Probleme ernst und lassen Sie sich regelmäßig von Ihrem Hausarzt auf die Gesundheit von Darm und Prostata untersuchen.

Was kannst du tun?Essen Sie ballaststoffreiches Essen, um Verstopfung zu vermeiden - fügen Sie Ihrer Ernährung Vollkornbrot und Müsli, Gemüse und Obst hinzu. Antioxidantien sind auch für Menschen in dieser Altersgruppe sehr zu empfehlen.

Alles in allem befolgen Sie beim Essen die allgemeinen Regeln. Iss so viel Rohkost wie du kannst und versuche, die Aufnahme von verarbeiteten Lebensmitteln zu reduzieren, wenn du kannst. Vermeiden Sie die Einnahme von Junk und essen Sie nicht zu viel. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre dringend benötigten Nährstoffe erhalten, indem Sie Ihre Nahrungsaufnahme variieren. Anschließend können Sie Ihre Ernährung ändern, indem Sie Lebensmittel hinzufügen oder reduzieren, je nachdem, was Sie benötigen.

Wie steht es mit dir, befolgst du eine Diät, die deinem Alter entspricht? Was isst du und was vermeidest du?

Titelbild: expofruityfresh.com

So überlebst du einen Tsunami (November 2021)


Tags: Diät-Tipps gesunde Ernährung gesunde Ernährung Tipps

In Verbindung Stehende Artikel