Wie Sie bei der Arbeit aufgeschlossener werden

Wie Sie bei der Arbeit aufgeschlossener werden
Profis, hör auf, wertvolle Meinungen auszublenden und fang an, deine Ansichten zu erweitern. Offenheit ist die Erfolgsformel. Lassen Sie sich von dieser Anleitung zu zukünftigen Gelegenheiten führen.

Unternehmensleiter hören zu! Erwarten Sie Wachstum für Ihr Unternehmen? Der stagnierende Status Quo wird nicht durchgehend funktionieren. Für ein kontinuierliches Wachstum ist eine Veränderung zwingend erforderlich. Veränderungen erfordern auch Risiken.

Während Unternehmen die meisten Risiken anhand von Diagrammen und Grafiken berechnen können, besteht ein Risiko, das kein Unternehmen berücksichtigt, darin, externe Gesichtspunkte hinzuzufügen. Das Management ist zu beschäftigt damit, Statistiken zu überprüfen und die Wahrscheinlichkeit, dass das Zuhören nicht Teil ihres Spielplans ist.

Fehler und Befangenheit treten auf, wenn sich Führungskräfte auf den Sitzungssaal beschränken. Offenheit bedeutet, den positiven und negativen Bewertungen von Mitarbeitern und Kunden zuzuhören. Aufgeschlossene Fachleute sehen das Unternehmen anders, wenn eine neue Meinung in Ihre Berechnungen einfließt.


Offenheit

Porträt von zwei überzeugten Teilhabern, die Ideen auf Netzbuch während der Sitzung besprechen

Lassen Sie uns wirklich eine aufgeschlossene Persönlichkeit annehmen. Ein offener Geist ist die Bereitschaft, zuzuhören, zu lernen und die Meinung einer Person zu berücksichtigen.

Ken Barnes, Koordinator für das Internship and Career Center-Programm der University of California Davis, ist der Ansicht, dass eine aufgeschlossene Persönlichkeit ein wichtiges Merkmal des Arbeitgebers ist.


Die Belegschaft liebt aufgeschlossene Mitarbeiter, weil sie leicht zu schulen, zu unterrichten und zu coachen sind. Die Arbeitgeber sind zuversichtlich, dass Sie sich an ihre Produktivitätsmethoden anpassen und neue Methoden zur Problemlösung entdecken werden.

Aufgeschlossene Menschen stellen sich auf Einzel- und Teamaufgaben ein. Besserwisser sind jedoch für Arbeitgeber schwierig zu handhaben und in der Belegschaft nicht willkommen.

Aufgeschlossene Züge

Alle aufgeschlossenen Profis schweben um ähnliche Qualitäten. Die wichtigsten sind Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Neugier, Akzeptanz und Bewusstsein.


Anpassungsfähigkeit versetzt Fachkräfte in die Lage, mit verschiedenen Arbeitsumgebungen und den Mitarbeitern umzugehen. Flexibilität erfordert Multitasking bei Projekten und Aufgaben.

Die Neugierde ist ständig bereit, neue Dinge zu entdecken und zu lernen, indem sie Standpunkte betrachtet, recherchiert und Fragen stellt. Akzeptanz bedeutet, die Meinungen einer Person zu akzeptieren, die ähnlich sind oder sich von Ihrer unterscheiden.

Das Bewusstsein für Fachleute besteht darin, zu wissen, dass verschiedene Perspektiven existieren, und Ihren Verstand nicht nur auf Ihre Ansichten zu beschränken.

Wie man einen offenen Geist entwickelt

Gruppe von Firmenleuten am Bürotisch

Ein offener Geist ist für einige Arbeitgeber eine natürliche Eigenschaft. Wenn keine Merkmale zutreffen, ist das Lernen, aufgeschlossen zu sein, der alternative Ansatz. Täglich üben und aufgeschlossen sein wird automatisch. Geduld und Demut, in keiner bestimmten Reihenfolge, sind die Hauptzutaten.

Konzentrieren Sie sich darauf, die vollständige Meinung eines Mitarbeiters zu hören. Bitten Sie zunächst um Klarheit, wenn Sie etwas nicht verstehen. Sagen Sie Ihre Meinung, nachdem Sie ihre Seite vollständig verstanden haben.

Sie werden überrascht sein, wie viele Informationen aus der falschen Sichtweise einer Person stammen. Zweitens: Lassen Sie Ihre Mitarbeiter häufig auf Ideen stoßen. Tauchen Sie in jede positive und negative Meinung ein und sagen Sie ihnen, wie wichtig ihre Meinung für das Unternehmen ist.

Drittens planen Sie eine Besprechung, um die Mitarbeiter zu ermutigen, ihre Meinung zu äußern. Lassen Sie sie über bevorstehende Gelegenheiten und aktuelle Themen abstimmen.

Feiern Sie als nächstes die Leistungen der Mitarbeiter mit dem gesamten Personal. Beachten Sie, dass häufig mehr Mitarbeiterfeiern stattfinden.

Weisen Sie dann basierend auf den Fähigkeiten und dem Talent eines Mitarbeiters Zeitpläne und Arbeitsaufgaben zu, um die Mitarbeiter zum Wachstum des Unternehmens herauszufordern und zu motivieren.

Stellen Sie schließlich eine Plattform für Kundenfeedback bereit (Online-Umfrage, Kommentarkarte usw.) und beziehen Sie deren Feedback ein, um Projekte und Aufgaben im Unternehmen zu korrigieren und / oder zu erstellen.

Beschränken Sie sich nicht auf diese Vorschläge. Betrachten Sie dies als Sprungbrett für zusätzliche Ideen, um eine aufgeschlossene Haltung gegenüber Mitarbeitern und Kunden mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Kulturen zu zeigen.

Perspektive

Ein offener Geist bringt einen vielfältigen Blickwinkel mit sich, der vorher nicht existierte. Sie schätzen die Meinung der Person so sehr, dass Sie über Ihre eigenen Überzeugungen nachdenken. Am Arbeitsplatz lässt Sie eine vertrauenswürdige Meinung jeden Aspekt des Geschäfts neu bewerten.

Von Projekten bis hin zu Geschäftsplänen überdenken Sie erste Pläne und die Gedanken der anderen Person. Das neue Ergebnis kann den gesamten Plan oder Teile davon basierend auf den Worten der Person ändern.

Ebenso darf sich nichts ändern. Unabhängig davon glauben Sie, dass ihre Sichtweise wertvoll ist, und Sie schätzen die Meinung aller, da diese Sie dazu zwingen, erste Pläne zu überdenken.

Einschränkungen

Porträt der jungen eleganten Frau, die im modernen Büroinnenholdingpapieren sitzt und nachdenklich aus dem Fenster heraus anstarrt +

Es gibt einen schmalen Grat zwischen Aufgeschlossenheit und Fußmatte. Sie werden Kollegen begegnen, die ein offenes Ohr von Ihnen erwarten, aber „zu beschäftigt“ sind, um auf Ihre Meinungen zu hören.

Diese egoistischen Persönlichkeiten, die auf der Straße unterwegs sind, sind an jedem Arbeitsplatz anzutreffen. Vermeiden Sie meist diese Mitarbeiter, damit Ihr Arbeitsumfeld angenehm bleibt. Versuchen Sie in diesen unvermeidlichen Zeiten, ihre Ansichten zu tolerieren, um den Frieden zu wahren, aber nehmen Sie sie niemals zu ernst.

Die zweite Instanz befasst sich mit Mobbing oder Klatsch. Lassen Sie niemals zu, dass sich jemand schlecht fühlt. Eine Person, die Sie zwingt, Ihre Haltung zu ändern, sollte niemals am Arbeitsplatz auftreten.

Melden Sie dem Management Mobbing und Klatsch, da beide außer Kontrolle geraten und emotionalen, mentalen und physischen Schaden anrichten können. Arbeiten Sie mit Kollegen zusammen, die Ihre Meinung schätzen und schätzen. Ihre Stimme ist wichtig.

Buch-intelligentes Wissen ist großartig für den Erfolg, macht Sie jedoch zu einem aufgeschlossenen Marktführer, der Daten und Nachforschungen über eine zweite Meinung hinweg abhört.Buchlerner begründen ihre Sturheit mit Lebenserfahrungen, die ihren Anspruch stützen.

Öffnen Sie für ein optimales Wachstum Ihren Verstand für unterschiedliche Meinungen. Hören Sie Kunden und Mitarbeitern zu und lassen Sie zu, dass deren Wissen Sie und Ihr Unternehmen beeinflusst. Aufgeschlossene Fachkräfte können ein Unternehmen zu unvorstellbaren Höhen führen.

Hat dieser Artikel dich verändert? Seien Sie aufgeschlossen: Sagen Sie unten Ihre Meinung und teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien.

Wie wird man lockerer? Teil 1 von 2 Wie werde ich offener & selbstbewusster? (April 2021)


Tags: Wie bekomme ich einen Job?

In Verbindung Stehende Artikel