Fließend Chinesisch lernen - in nur 6 Monaten!

Fließend Chinesisch lernen - in nur 6 Monaten!
Mandarin ist einfacher als Sie denken! Hier sind einige großartige Tricks, um Ihr Lernen auf die Überholspur zu bringen und in nur 6 Monaten flüssig zu werden.

Warum Mandarin lernen?

QuelleQuelle

Wie Sie vielleicht bereits wissen, spricht ein Fünftel der Weltbevölkerung Mandarin-Chinesisch. Es ist die Muttersprache von über 874 Millionen Menschen und damit die meist gesprochene Muttersprache der Welt.

China ist derzeit die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und schnell auf dem Weg, die größte zu werden. Prognosen von "The Economist" deuten darauf hin, dass Chinas BIP das BIP der Vereinigten Staaten bereits 2019 übertreffen wird.

Geschäftsleute haben eine höhere Chance, Kunden zu finden, wenn sie Chinesisch sprechen. Wenn Sie Ihrem Lebenslauf Mandarin-Chinesisch hinzufügen, sind Sie bei internationalen Unternehmen sehr gefragt. China hat eine großartige Geschichte und Kultur, und das Erlernen der Sprache wird Ihnen helfen, sich mit der Sprache vertraut zu machen.


China positioniert sich, um die neue globale Supermacht der Welt zu werden, aber ob dies zu einer sprachlichen Dominanz führen wird oder nicht, bleibt abzuwarten. Eines ist jedoch sicher: Mandarin zu lernen ist eine sehr lohnende Fähigkeit, und Sie können in nur 6 Monaten fließend werden.

Ist das Erlernen von Mandarin so schwierig, wie es scheint?

Bevor ich auf die Grundprinzipien eingehe, möchte ich mich zerstreuen drei verbreitete Mythen du könntest gehört haben.

  • Ich bin nicht talentiert.Talent ist absolut irrelevant. Wenn jemandwillWenn Sie Mandarin-Chinesisch lernen, führen die folgenden Schritte zu einer schnellen und fließenden Aussprache.
  • Sie müssen in eine chinesische Stadt eintauchen, um die Sprache zu lernen.Ich habe viele Freunde, die seit über 20 Jahren in Peking leben, aber sie können nicht einmal die einfachsten Ideen auf Mandarin-Chinesisch ausdrücken. Wenden Sie die richtigen Methoden an, um Ihre Ausbildung zu verbessern und die Vorteile zu nutzen.
  • Chinesisch ist zu schwierig.In vier verschiedenen Tönen zu sprechen, mag einschüchternd wirken. Prinzip 2 (siehe unten) wird Ihnen jedoch dabei helfen, dies zu meistern. Tatsächlich hat Mandarin-Chinesisch eine der einfachsten Grammatikstrukturen. Es gibt keine Verbkonjugation oder Substantivdeklination. Wer Englisch lernt, muss verschiedene Verbformen wie „sehen / gesehen / gesehen“ lernen. Auf Chinesisch müssen Sie sich nur an ein Wort erinnern: „kan“. Außerdem gibt es auf Chinesisch keine Vereinbarung zwischen Subjekt und Verb.

Es gibt nur 4 Prinzipien, mit denen Sie schnell Mandarin lernen können. Jedes dieser Prinzipien hilft Ihnen dabei, effektiver zu lernen. Wenn Sie alle diese Prinzipien gleichzeitig anwenden können, sprechen Sie in weniger als 6 Monaten fließend Chinesisch.


Nehmen wir an, Sie befinden sich in einem Wald (hoffentlich geraten Sie nicht in diese Situation). Sie werden feststellen, dass Sie bei allem, was Sie sehen und hören, auf alle kleinen Details achten, denn jede Information, die Ihnen hilft, zu überleben, ist von großer Relevanz. Dies sind Details, auf die Sie achten werden, und infolgedessen werden Sie sich an diese Details erinnern.

Alle Informationen, die dazu beitragen können, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen, sind relevant.

Hier sind meine 4 Prinzipien, um Ihr Sprachenlernen auf die Überholspur zu bringen:


1. Konzentrieren Sie sich auf für Sie relevante Sprachinhalte

QuelleQuelle

Ich verbrachte ein paar Stunden täglich für ein paar Monate damit, meine Schreibfähigkeiten zu verbessern, mit nur minimalen Fortschritten. Ich beschloss, es für eine Weile beiseite zu legen und eine Pause zu machen. Ich wurde geselliger und kontaktfreudiger und benutzte Mandarin-Chinesisch häufig, um mit meinen neuen Freunden zu chatten. Wie Sie erwarten können, verbesserte sich meine Schreibfähigkeit drastisch.

Ich lernte die Fähigkeit erst effektiv, als ich anfing, sie als Kommunikationswerkzeug zu verwenden (über SMS und Apps wie WeChat - eine chinesische Version von WhatsApp und Facebook zusammen).

2. Verwenden Sie Mandarin-Chinesisch als Werkzeug, um mit anderen zu kommunizieren

Ich erinnere mich genau an das erste chinesische Gespräch, das ich geführt habe. Jemand, der am Flughafen neben mir saß, hatte sich seltsam für mich interessiert und wollte Kontakte knüpfen.

Ich wusste offensichtlich nicht, was dieser Chinese sagte, aber weil ich mich bemühte, aufmerksam zu sein, konnte ich verstehen, was er versuchte zu sagen.

Seine Körpersprache spielte eine große Rolle für meine Fähigkeit, die Botschaft zu verstehen, die er vermitteln wollte. Am Ende wurde mir klar, dass er mir sagen wollte, dass unser Flugsteig gewechselt wurde.

Das ist faszinierend. Als ich 8 Stunden später in Peking ankam, war ich mit bestimmten Worten bereits vertraut.

3. Wenn Sie die Botschaft verstehen, werden Sie die Sprache unbewusst erlernen

QuelleQuelle

Chinesisch lernen heißt nicht, Wissen anzusammeln.

Viele der einheimischen chinesischen Studenten an der Universität studieren seit mehreren Jahren Englisch. Sie bestehen ihre Kurse mit guten Noten und können sehr gut Aufsätze schreiben.

Eine dieser Studentinnen ging im Rahmen eines Austauschprogramms ins Ausland und konnte kein Englisch verstehen, das sie hörte. Dieser Fall ist nicht ungewöhnlich und wird im Allgemeinen als „English Deaf“ bezeichnet.

Wir haben Filter in unserem Gehirn, die die uns vertrauten Geräusche filtern und die unbekannten herausfiltern.Wenn Sie es nicht hören können, werden Sie es auf keinen Fall verstehen.

4. Viel Spaß!

Ich schreibe das nicht, weil mir die Punkte ausgehen. Psychophysiologischer Zustand spielt eine große Rolle in Bezug auf unsere Fähigkeit, neue Informationen zu erhalten. Sie werden nicht lernen, ob Sie verärgert, wütend, abgelenkt oder besorgt sind. Wenn Sie neugierig, glücklich und entspannt sind, werden Sie sehr schnell lernen.

Lerne Mehrdeutigkeiten zu tolerieren. Vor ungefähr 2 Jahren traf ich einen alten Chinesen, der sehr gut Tischtennis spielt. Wir haben angefangen, uns oft im Fitnessstudio zu sehen, und jetzt ist er so ziemlich wie eine Familie.

Als er anfing, mit mir zu reden, konnte ich kaum verstehen, was er sagte, aber ich konzentrierte mich auf das, was ich verstehen konnte, und versuchte, mir, wenn möglich, ein Feedback zu geben.

Nachdem ich ihn einige Monate in der Woche ein paarmal gesehen hatte, konnte ich fast alles verstehen, was er sagte, und ich wurde viel mehr in die Unterhaltung involviert.

Wenn Sie das Bedürfnis haben, absolut alles zu verstehen, was Sie hören, werden Sie verrückt. Versuchen Sie, es sich bequem zu machen, hier und da Kleinigkeiten zu finden. Achten Sie einfach darauf, was Sie verstehen, und Sie sind auf dem besten Weg, fließend zu sprechen.

Das waren die 4 Prinzipien, um in 6 Monaten Chinesisch fließend zu lernen. Im Folgenden finden Sie 6 Schritte, die die 4 Prinzipien umfassen und als Schritte verwendet werden können, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen.

6 Schritte für schnelle Chinesischkenntnisse

1. Hören Sie viel zu! (Gehirn einweichen)

Versetze dich in diesen Kontext. Es ist unerheblich, ob Sie verstehen, was Sie hören oder nicht. Sie hören Rhythmen, sich wiederholende Muster und herausragende Klänge.

2. Beginnen Sie zu mischen!

10 Verben, 10 Substantive und 10 Adjektive = 1000 verschiedene Sätze.

Werde kreativ! Es muss nicht perfekt sein, es muss nur funktionieren.

3. Konzentrieren Sie sich auf den Kern

‘High Frequency Content’.

Ich bezweifle sehr, dass Ausdrücke, die Sie jemals brauchen werden, Ausdrücke wie „Photosyntheserate“ auf Chinesisch sind. Konzentrieren Sie sich auf die Wörter und Sätze, die für Sie und Ihren Lebensstil relevant sind. Konzentrieren Sie sich auf Themen, denen Sie in Ihrem täglichen Leben ausgesetzt sind.

Zum Beispiel wird das Folgende wahrscheinlich in Ihren ersten Wochen sehr relevant sein.

Was ist das? = Zhe shi shen mich?

Wie sagt man … ? = Zen mich shuo ...?

Ich verstehe nicht ... = Wo ting bu dong ...

Sie = Ni

Ich = Wo

Er / Sie = Ta

Das ist Na ge

Give = Gei

Heiß = Re

Fröhlich = Gao xing

4. Holen Sie sich einen Sprachpartner

4 Regeln für einen guten Sprachpartner:

  • Arbeiten, um zu verstehen, was Sie sagen
  • Korrigiert keine Fehler
  • Bestätigt das Verständnis durch Verwendung der richtigen Sprache
  • Verwendet Wörter, die der Lernende kennt

5. Kopieren Sie das Gesicht

Hören Sie, wie es sich anfühlt, und fühlen Sie, wie es sich anhört. Schauen Sie sich Muttersprachler an und schauen Sie sich an, wie er oder sie den Mund bewegt. Imitiere es!

6. Verbinden Sie Bedeutungen mit mentalen Bildern

Ein üblicher Prozess, um chinesische Schriftzeichen zu lernen, besteht darin, das Schriftzeichen mit der englischen Bedeutung zu verbinden und es immer wieder zu wiederholen.

火 - huo - Feuer

火 - huo - Feuer

火 - huo - Feuer

火 - huo - Feuer

火 - huo - Feuer

Diese Methode ist jedoch ineffizient.

Verbinde Bedeutungen direkt mit a geistiges Bild in deinem Gehirn. Hier ist wie:

火 - (riechen Sie das Brennen, fühlen Sie die Hitze, hören Sie das Knistern, sehen Sie die Flammen)

Im Laufe der Zeit werden Sie natürlich gut in diesem Prozess, dass es unbewusst wird.

Diese 6 Tricks sind Abkürzungen, um flüssig zu werden. Jeder kann Mandarin-Chinesisch lernen, wenn er nach unkonventionellen Lernmethoden sucht, die nicht nur viel mehr Spaß machen, sondern auch viel einfacher sind.

Als jemand, der seit Jahren in China lebt, weiß ich genau, was meine Lernreise einfacher und unendlich schneller gemacht hätte.

Ehrfürchtige Mandarine-Betriebsmittel

Hier sind einige großartige Ressourcen, die Ihnen auf jeden Fall dabei helfen und Sie motivieren, flüssig zu werden:

Für das mündliche Sprechen:

Melnyks bietet großartige kostenlose Podcasts, die im iTunes Store erhältlich sind. Seine Website ist www.melnyks.com

Zum Erlernen grundlegender chinesischer Schriftzeichen:

Memrise.com ist eine leistungsstarke Ressource, mit der Sie die Grundlagen der chinesischen Schriftzeichen beherrschen können.

Lesen lernen auf Chinesisch:

Lesepraxis für Mandarin-Chinesisch “ ist ein exzellentes E-Book, mit dem Sie in kürzester Zeit neue Zeichen erkennen und lernen, die Grammatikstruktur verstehen und Ihre allgemeinen Sprachkenntnisse verbessern können!

Befolgen Sie diese einfachen Tricks und kleinen Schritte. Glaub mir, es ist einfacher als du denkst!

Schließlich müssen Sie das Rad nicht neu erfinden. Lernen wir von Babys - den besten Sprachlernern! Babys sind natürlich gut darin, genau diese Schritte zu befolgen, was sie zu schnellen Sprachlernern macht.

Lass uns mehr wie Babys werden! (nicht aus dem Zusammenhang nehmen)

Teilen Sie diesen Artikel mit allen, von denen Sie wissen, dass sie Schwierigkeiten haben, Mandarin zu lernen, und teilen Sie Ihre eigenen Tricks und Abkürzungen mit unseren anderen lieben Lesern!

Titelbild: www.tumblr.com

ᐅ Wie lernt man eine Fremdsprache in 1 Woche? Superpolyglott Matthew Youlden im Interview! (April 2021)


Tags: karrieretipps sprachen gut zu wissen

In Verbindung Stehende Artikel