Hair Chef: DIY Natural Hair Mask Therapie für alle Haartypen

Hair Chef: DIY Natural Hair Mask Therapie für alle Haartypen

Trockenes Haar? Fettiges Haar? Kein Problem. In diesem Sommer hat Ihre Speisekammer Sie bedeckt. Viel Spaß beim Kochen und natürlich und verrückt nach billigen und einfachen Haarmasken. Stellen Sie sich selbst ein oder probieren Sie ein Rezept aus - so oder so, Ihr Haar (und Ihre Brieftasche) werden Sie lieben!

In diesem Sommer erreicht das Haar seinen Siedepunkt. Die Sonne hat das Chaos zunichte gemacht und es ... fettig gemacht? Trocken? Fettig und trocken? Daran ist nichts Sexy!

Keine Notwendigkeit, sich zu ärgern. Die Lösung könnte sich in Ihrem Schrank und Kühlschrank verstecken. Sie müssen nicht viel Geld für die Stärkung und Befeuchtung von Salonbehandlungen und teuren „Hydra-Sulf-Instant-Bla-Bla“ -Therapien ausgeben. Natürlich zu gehen macht Spaß, ist zuverlässig, einfach und das Beste - billig!

Lassen Sie uns zunächst das Problem diagnostizieren, da bestimmte Zutaten akzeptiert werden sollten, während andere verworfen werden. Schauen Sie in den Spiegel und untersuchen Sie Ihre schönen Schlösser.


Ist Ihr Haar oben fettig und unten trocken (Mischhaar), trocknen Sie es mit gespaltenen Enden vollständig durch? Denken Sie an Pferdeschwanz… (trockenes Haar) oder ist es nur eine flache Fettkugel (Sie haben es erraten… fettiges Haar).

Stellen Sie fest, wo Sie passen, damit Sie nach den richtigen Zutaten suchen!

Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe

QuelleQuelle

Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe sind im Allgemeinen ölig und enthalten Vitamine, die für die Reparatur elastisch sind. Dies bedeutet weniger Spliss und eine rückgängig gemachte Beschädigung für trockenes, widerspenstiges Haar.


Denken Sie daran, dass viele dieser Inhaltsstoffe (wenn sie im Übermaß verwendet werden) Ihr Haar zu einem königlichen, schleimigen Albtraum machen können. Wenn Sie eine feuchtigkeitsspendende Maske herstellen, versuchen Sie, weniger auf den Wurzelbereich und mehr auf die Spitzen aufzutragen. 

  • Avocado
  • Honig
  • Olivenöl
  • Rizinusöl (ideal für Schuppen)
  • Mandelöl
  • Jojobaöl
  • Leinöl
  • Fischöl
  • Banane
  • Vitamin E-Öl
  • Essentielle Öle
  • Agavennektar 

Stärkende Inhaltsstoffe

QuelleQuelle

Stärkende Inhaltsstoffe basieren normalerweise auf Proteinen. Sie riechen sicherlich nicht am besten, aber sie wirken Wunder für trockene, durcheinandergebrachte Mähnen. Die meisten stärkenden Inhaltsstoffe sind auch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. 

  • Mayonnaise
  • Joghurt
  • Knoblauch
  • Eier
  • Vollmilch
  • Hüttenkäse
  • Butter
  • Schnurrbohnen 

Zutaten klären

Seien Sie beim Hinzufügen von klärenden Inhaltsstoffen (für fettiges und Mischhaar) sehr ängstlich und vorsichtig. Sie möchten Ihre Haare nicht braten. Diese sollten SEHR sparsam eingesetzt werden (und am intensivsten im Wurzelbereich).


  • Erdbeeren
  • Blaubeeren
  • Himbeeren
  • Apfel
  • Teeblätter
  • Zitrusfrüchte (Überbeanspruchung beachten, da Zitrusfrüchte das Haar aufhellen können)
  • Frischer gemahlener roter Pfeffer
  • Minze
  • Backsoda
  • Teebaumöl
  • Apfelessig
  • Petersilie
  • Wodka (Vorsicht mit Alkohol, nicht mehr als ½ Esslöffel)
  • Brandy (Vorsicht mit Alkohol, nicht mehr als ½ Esslöffel)
  • Parfüm / Körpernebel (enthält Alkohol)

Ideal für die Basis

Wenn Sie Ihre eigenen Sachen hinzufügen möchten, benötigen Sie eine steife Basis.

  • Pürierte Bohnen
  • Joghurt
  • Lehm
  • Mayo (nur wenn die Haare wirklich trocken sind)
  • Avocado

Chef'n it up: Ihre eigene Erfindung

QuelleQuelle

Probieren Sie die Zutaten aus, um Ihre eigene, einzigartige Haarmaske zu kreieren. Achten Sie darauf, Ihren Haartyp zu berücksichtigen. Normales Haar braucht eigentlich keine Maske, kann aber trotzdem eine verwenden. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Haarmaske ist ein ausgewogenes Verhältnis der Inhaltsstoffe.

Abhängig von der Maske möchten Sie möglicherweise mit einer Tonbasis beginnen. Bewahren Sie Ihre selbstgemachte Maske im Kühlschrank auf und verwenden Sie sie nur einmal pro Woche (max.).

Zum Feuchtigkeitsmasken, auf schmutziges Haar auftragen und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Wickeln Sie die Haare unter eine Duschhaube, um die Feuchtigkeit zu vertreiben.

Erhitzen Sie die Maske mit einem Föhn bis zu 15 Minuten unter der Duschhaube. Drehen Sie den Trockner unbedingt um Ihren Kopf, damit Sie sich nicht verbrennen. Wenn die Maske heiß ist, wickeln Sie Ihren Kopf in ein kleines Handtuch (über der Duschhaube).

Schlafen Sie ruhig oder warten Sie ein paar Stunden. Das Handtuch hält die Maske warm und schützt Ihr Kissen / Haus vor schmelzenden Tropfen. Wenn Sie die Maske auswaschen, verwenden Sie Shampoo und Conditioner (oder Sie können den Conditioner überspringen).

Versuchen Sie es mit kaltem Wasser. Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen.

Zum Masken klärenGehen Sie sicher, dass Sie mit trocknenden Zutaten sehr sparsam umgehen. Diese Masken sollten normalerweise eine Tonbasis haben. Auch wenn Ihr Haar fettig ist, sollten Sie dennoch ein wenig feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe hinzufügen, da das Austrocknen des Haares die Fettproduktion der Kopfhaut tatsächlich verstärkt.

Ich empfehle, Ton mit den Trocknungszutaten Ihrer Wahl mit etwas Ei oder Stärkungszutaten und einem Schuss Honig (oder einer einfachen, ölfreien Feuchtigkeitscreme) zu kombinieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Maske innerhalb von 30 Minuten abspülen.

Eine ausgezeichnete Strategie ist es, warmes Wasser zu verwenden und die Haare mit Apfelessig zu spülen (allerdings nicht zu viel!). Im Allgemeinen beträgt das Verhältnis für Apfelessig 1 Esslöffel: 1 Tasse Wasser.

Das Erstellen einer erfolgreichen, ausgewogenen Maske ist ein großartiges Geschenk für Freunde und Familie. Kunsthandwerksläden bieten alle Arten von Behältern, Etikettierern und Dekorationsgegenständen für Glas- und Kunststoffschmuck an.

An Rezepten festhalten

Wenn es um unsere Haare geht - unseren Stolz und Ruhm -, sind nicht alle von uns abenteuerlustig und zuversichtlich, neue Dinge auszuprobieren. Keine Sorge - es gibt viele Rezepte (zögern Sie nicht, mit anderen Zutaten zu arbeiten).

Super fettiges Haar

QuelleQuelle

Du wirst brauchen:

  • 80-100 Gramm gehackte, frische Petersilie
  • 1 Teelöffel Wodka
  • ½ Tasse pürierte Bohnen
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Rizinusöl

Alle Zutaten mischen und großzügig auf das schmutzige Haar von der Kopfhaut und von unten auftragen. 30 Minuten ruhen lassen. Shampoo mit einem sehr leichten, klaren Shampoo. Mit warmem Wasser und ein paar Esslöffeln Apfelessig abspülen. 

Fettiges Haar

Du wirst brauchen:

  • 1 Ei
  • 50 Gramm Joghurt
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2-5 Erdbeeren

Alle Zutaten mischen. Auf das gereinigte Haar auftragen. 30 Minuten - 1 Stunde ruhen lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Normales Haar

QuelleQuelle

Du wirst brauchen:

  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 5 frische Teeblätter
  • Eine halbe Banane

Alle Zutaten mischen. Auf das gereinigte Haar auftragen. 30 Minuten - 1 Stunde einwirken lassen und mit kaltem Wasser abspülen.

Trockenes Haar

QuelleQuelle

Du wirst brauchen:

  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 50 Gramm Joghurt

Alle Zutaten mischen. Auf schmutziges Haar auftragen und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Leicht shampoonieren und mit kaltem Wasser abspülen.

Super trockenes Haar

Du wirst brauchen:

  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 1 Banane
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Gramm Avocado

Durcheinander bringen / gut mischen. Auf schmutziges Haar auftragen und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Shampoo und Haarpflege wie gewohnt. Zum Abschluss die Haare mit Apfelessig ausspülen. 1 Teelöffel: 1 Tasse Wasser.

Sie können dies weglassen, aber denken Sie daran, dass der Essig Glanz verleiht und den pH-Wert des Haares ausgleicht.

Kombiniertes Haar

QuelleQuelle

Du wirst brauchen:

  • ½ Tasse pürierte Bohnen
  • 50 Gramm Joghurt
  • 1 Teelöffel Teebaumöl
  • 1 Teelöffel Honig

Durcheinander bringen / gut mischen. Auf das gereinigte Haar auftragen. Mit kaltem Wasser und Apfelessig abspülen. 1 Teelöffel: 1 Tasse Wasser. Sie können dies weglassen, aber denken Sie daran, dass der Essig Glanz verleiht und den pH-Wert des Haares ausgleicht.

Haarmasken eignen sich hervorragend, um Ihre Mähne in einen schiffsförmigen Zustand zu versetzen. In diesem Sommer müssen die sengenden Sonnenstrahlen, die salzigen Wellen des Strandes und die klebrigen Hände der Feuchtigkeit kein Chaos in Ihren Haaren verursachen.

Öffnen Sie stattdessen Ihren Kühlschrank und sehen Sie, was verfügbar ist - es gibt mehr verwendbare Zutaten als Sie denken!

Titelbild: pinterest.com

Herbal Tinctures: Rose Glycerite - Anti Aging Skin Care Ingredient for your homemade cosmetics (Februar 2024)


Tags: DIY Haarmaske Haarpflegeprodukte Sommer Haarpflege

In Verbindung Stehende Artikel