Fünf 15 Minuten leckere und gesunde Mahlzeiten

Fünf 15 Minuten leckere und gesunde Mahlzeiten
Niemand sollte auf Geschmack oder Ernährung verzichten müssen, um in einer Viertelstunde zu Abend zu essen. Lesen Sie weiter für praktische Tipps und leckere Rezepte.

Wie bei allen anderen Dingen im Leben muss es auch hier einige Kompromisse geben, wenn es darum geht, gesunde und köstliche Mahlzeiten in kürzerer Zeit zuzubereiten, als es nötig wäre, um eine Pizza zu bestellen. Möglicherweise müssen Sie ein wenig mehr Zeit und Geld investieren, um günstige, füllende und nahrhafte Zutaten zur Hand zu haben, wann immer Sie sie benötigen.

Dies kann bedeuten, dass Sie Zutaten wie Reis oder Nudeln in loser Schüttung kaufen, eine Stunde am Ende einer Woche verbringen, um Ihr gesamtes Gemüse für die kommende Woche zu hacken, einfache Tomatensaucen im Batch zubereiten und einfrieren und so weiter. Je nachdem, wie ehrgeizig Sie beim Kochen sind, möchten Sie möglicherweise in einige hochwertige Pfannen und Messer investieren, um Ihre Zeit in der Küche einfacher und effizienter zu gestalten.

Kochen wird immer einfacher, je mehr Sie es tun. Seien Sie nicht entmutigt, wenn ein Rezept, von dem Sie dachten, dass es 10 Minuten dauern würde, länger dauert. Sobald Sie sich mit bestimmten Techniken vertraut gemacht haben und verstehen, wie Sie Verknüpfungen herstellen können, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, wird das Kochen von schnellen Rezepten einfacher und schneller.


Es kommt nicht oft vor, dass dieser Rat ziemlich gut gelaunt ausgesprochen wird, aber in diesem Fall ist es sinnvoll: Lass deinen Ehrgeiz los. Wenn Sie hungrig sind, wenig Zeit haben und sich etwas machen möchten, das nicht nach Pappe schmeckt, die Bank nicht sprengt und Sie sich nicht schrecklich fühlen lässt, müssen Sie möglicherweise Ihre Erwartungen senken. Das heißt nicht, dass Sie etwas nicht schnell und lecker zubereiten können - aber erwarten Sie nicht jedes Mal ein üppiges 3-Gänge-Bankett. Einfache Mahlzeiten können genauso beeindruckend sein.

Ein Wok ist eine der einfachsten und schnellsten Mahlzeiten, kann aber Erinnerungen an matschiges Gemüse wecken, gepaart mit unzerkochten Nudeln und verkochtem Hühnchen, das sofort in einem Bottich Sojasauce ertrunken ist. Ihre Pfanne muss nicht so sein. Ein wichtiges Element eines Pfannengerichts - oder eines anderen Gerichts - ist, dass man sich auf den Geschmack konzentrieren muss, wenn man es in kurzer Zeit von essbar auf köstlich bringt.

Sie können nicht einfach ein paar Gemüse, Eiweiß und Nudeln ohne Gewürz in eine Pfanne geben, sie ein paar Minuten kochen und Ergebnisse erwarten. Ein guter Grundgeschmack für die meisten Pfannengerichte ist eine Kombination aus Knoblauch, Ingwer und Chili. Wenn Sie keine Zeit haben, diese Zutaten zu schälen und zu hacken, kaufen Sie sie zubereitet oder hacken Sie sie viel auf einmal und bewahren Sie sie in einem Glas Öl in Ihrem Kühlschrank auf.


Die Grundbestandteile jeder Pfanne sind Gemüse, Nudeln und ein Protein. Nudeln können gegen Reis, Couscous, Quinoa oder ähnliches getauscht werden, und das Protein ist optional. Beliebte Optionen sind Huhn, Garnelen und Tofu. Für ein Pfannengerichte ist kein strenges Rezept erforderlich, da Sie es einfach mit dem zusammenstellen können, was Sie zur Hand haben.

1. Chicken Stir-Fry

gegrilltes Hähnchen mit Gemüse

Für ein einfaches Grundrezept probieren Sie gewürfelte Hähnchenbrust, geschnittene Pilze, Zuckerschoten, geschnittene Paprikaschoten und Eiernudeln. Öl mit hohem Rauchpunkt im Wok erhitzen. Das Huhn kochen und beiseite stellen. Chili, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne geben und eine Minute lang aromatisch braten. Fügen Sie Gemüse hinzu und kochen Sie schnell unter häufigem Rühren. Fügen Sie gekochte Nudeln und Hühnchen in die Pfanne, mischen Sie alles zusammen und fügen Sie Sojasauce und Limettensaft hinzu. Ein Wok ist sehr anpassungsfähig, und Sie können das Huhn gegen jedes andere Protein austauschen, das Gemüse auswählen, das Sie in der Nähe haben, und eine andere Art von Nudeln oder Getreide verwenden.


Es ist auch einfach, mehr Wokbraten als nötig zuzubereiten und den Rest für den nächsten Tag aufzubewahren. Die Zubereitungszeit für das morgige Abendessen beträgt 15 Minuten bis 5 Minuten, da es nur noch erwärmt werden muss!

Einige Leute neigen dazu, ein Sandwich eher als Snack als als eine Mahlzeit zu betrachten - etwas, das Sie unterwegs essen, nur wenn Sie verzweifelt nach Essen sind. Sandwiches können viel mehr sein. Ein paar leckere Zutaten zwischen zwei Scheiben Brot zu stopfen, kann eine wunderbare Art sein, eine gute Mahlzeit zuzubereiten.

Um eine Mahlzeit zuzubereiten, anstatt eine Pause einzulegen, müssen Sie etwas Stärkeres als eine einzelne Scheibe Schinken oder Käse mit etwas feuchtem Salat zu sich nehmen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie das gesunde Element in diesem Prozess opfern müssen.

2. Kichererbsen-Karotten-Erdnuss-Pitta-Sandwich

Ein Sandwich mit Kichererbsen-, Karotten- und Erdnuss-Pitta-Brot ist bei Vegetariern, Veganern und Fleischfressern gleichermaßen beliebt. Zusammenzustellen ist ein Kinderspiel, besteht aus preiswerten Zutaten und ist ernährungsphysiologisch ein wahrer Volltreffer. Die Füllung ist eine einfache Kombination aus Kichererbsen, Karotten und Erdnüssen mit Sesamöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.

Je nach gewünschter Textur können Sie entweder ganze Kichererbsen verwenden oder sie grob mit einer Gabel zerdrücken, die Karotte raspeln oder in dünne Scheiben schneiden und ganze oder grob gehackte Erdnüsse verwenden. Erhitze dein Fladenbrot für eine Minute unter dem Grill, fülle es dann mit der Mischung und genieße es.

3. Geröstetes Sandwich mit Schinken, Käse und Gemüse

Sandwich mit Schinken und Tomate

Für ein dekadenteres und kräftigeres warmes Sandwich probieren Sie etwas Schinken in Scheiben und eine Prise Käse, die unter dem Grill aufgewärmt oder in einer Sandwichpresse geröstet wurde.Um das Ganze abzurunden und etwas Textur und Aroma hinzuzufügen, können Sie vor dem Grillen oder Pressen gegrilltes Gemüse wie Aubergine, Zucchini oder Pilz hinzufügen.

Salate sind nicht nur für die Seite Ihres Tellers gedacht. Sie können einen Salat zu einer kompletten Mahlzeit machen, die voller aufregender Aromen ist, sich sehr einfach zusammenstellen lässt und auch gut für Sie ist. Ein einfacher kalter Salat kann aus Zutaten aus Kühlschrank und Schrank zusammengewürfelt werden, aber selbst ein abenteuerlicher warmer Salat erfordert nur einen kleinen zusätzlichen Aufwand.

Für einen kalten Salat mit gemischten Blättern beginnen und gehacktes Gemüse hinzufügen. Dann ist es Zeit, Spaß zu haben und zu wählen, was Sie auf Ihrem Salat wollen. Fleisch, Bohnen, Nudeln, Ei, Käse, Getreide, Nüsse, Fisch ... alles, was Sie wollen, oder alles, was Sie in wenigen Minuten aufschlagen können.

4. Griechischer Salat

Ein Salat nach griechischer Art ist aus einem bestimmten Grund ein Klassiker: Er ist einfach, gesund und die Aromen wirken wirklich zusammen. Beginnen Sie mit einem milden Salatblatt wie Römersalat und fügen Sie Kirschtomaten, gehackte Gurken und geschnittene rote Zwiebeln hinzu. Mit gewürfeltem Feta-Käse und Oliven belegen und mit einem einfachen Dressing aus Essig und Öl abschließen.

5. Warmer Halloumi-Salat

QuelleQuelle

Warmer Halloumi-Salat kann eine köstliche und sättigende Mahlzeit sein, die nur 15 Minuten in der Küche benötigt. Beginnen Sie mit einer Basis aus Brunnenkresse, Spinat und Rucola. Die kräftigen, pfeffrigen Aromen ergänzen den milden, cremigen Halloumi perfekt. Während Ihre Bratpfanne aufheizt, würfeln Sie eine Kombination aus entkernten Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Sellerie und mischen Sie sie mit einem Schuss Balsamico-Essig.

Braten Sie die Halloumi-Scheiben in einer kleinen Menge Öl an, damit der Käse nur leicht squidgy wird. Lassen Sie den Halloumi eine Minute ruhen, während Sie Ihr gehacktes Gemüse über die Salatblätter streuen. Den Käse auf den Salat legen und mit einer Scheibe knusprigem Brot genießen. Für einen kräftigeren Geschmack reiben Sie den Halloumi vor dem Braten mit einer süßen Chili-Marinade ein.

Currys erinnern vielleicht daran, dass Fleisch stundenlang bei schwacher Hitze gekocht wird, bis das Aroma das ganze Haus erfüllt. Wenn Sie Curry-Aromen mögen, aber keine Zeit und Geduld haben, probieren Sie stattdessen ein schnell gekochtes Gemüse-Curry. Dieses Rezept ist ideal, wenn Sie etwas Tiefkühlgemüse oder gekochtes Gemüse übrig haben.

15-minütiges Gemüsecurry

Beginnen Sie mit dem Braten von gehacktem Knoblauch, Ingwer und Chili in etwas Butter oder Öl. Zwiebelwürfel dazugeben, Kurkuma und Kreuzkümmel darüber streuen und kochen, bis die Zwiebel weich ist und alles köstlich riecht. Wenn Sie gefrorenes oder vorgekochtes Gemüse haben, wird der Rest des Rezepts in wenigen Minuten zusammengestellt.

Zu Curry-Gemüse gehören Blumenkohl, Champignons, Karotten, Brokkoli, Erbsen und Kartoffeln. Geben Sie Ihr Gemüse in die Pfanne und gießen Sie etwas Passata darüber, bevor Sie die Hitze aufdrehen. Wenn Sie vorgekochtes Gemüse verwenden, müssen Sie es nur etwa eine Minute länger kochen.

Wenn Sie gefroren verwenden, müssen Sie sie kochen, bis sie aufgetaut und aufgewärmt sind. Die Sauce abschmecken und nach Belieben Gewürze hinzufügen.

Da das Kochen von Reis viel Zeit in Anspruch nehmen kann, servieren Sie dieses Curry stattdessen mit Couscous. Alles, was Sie tun müssen, um Ihr Couscous zuzubereiten, ist etwas kochendes Wasser darüberzugießen, es zudecken und einige Minuten ruhen zu lassen, bevor Sie es mit einer Gabel aufschäumen und Butter und Gewürze nach Ihrem Geschmack hinzufügen.

MEINE TOP 5 REZEPTE IN UNTER 5 MINUTEN! ⏱ (Juni 2020)


Tags: Hühnchen Rezepte Salate Sandwiches

In Verbindung Stehende Artikel