Fashion Week Street Style: Aufstrebende Stars

Fashion Week Street Style: Aufstrebende Stars
Es ist Februar und es ist Zeit für eine neue Streetstyle-Serie der Modewoche! Entdecken Sie die fünf neuen Hauptstädte, um Ihre Modekarte zu erstellen!

Es ist fast wieder soweit! Mode-Redakteure, Einkäufer, Blogger und Enthusiasten, die im Winter Winterschlaf gehalten haben, wachen langsam für das erste Mode-Event des Jahres auf - den Fashion Month! New York, London, Mailand und Paris werden in Kürze mit der Modemenge gefüllt sein.

Wir haben beschlossen, uns auf die nächsten Wochen vorzubereiten. Während wir ungeduldig auf die kommenden Kollektionen unserer Lieblingsdesigner und die besten Streetstyle-Looks der Fashion-Experten warten, machen wir einen Ausflug zu weniger bekannten Modezielen!

Social Media hat Landebahnshows und alles um sie herum für die größere Bevölkerung viel zugänglicher gemacht. Wenn Sie also Bloggern, Redakteuren oder Modefotografen auf Instagram folgen, werden Sie wahrscheinlich bemerken, dass Orte wie Mailand und New York nicht die einzigen Modeszenen sind. Neben der bekannten Big Four Clique gibt es noch viele andere Internationale Modewochen.


Jede große internationale Stadt der Welt hat eine. Da sie immer größer werden, ist es nicht verwunderlich, dass sie immer mehr Aufmerksamkeit und Besucher anziehen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie das nächste Mal ein Foto Ihres Lieblingsbloggers aus Kopenhagen oder der Mexico Fashion Week sehen.

Internationale Modewochen

QuelleQuelle

Das Hauptziel dieser Modewochen ist dasselbe wie bei den Big Four: den einflussreichen Personen der Modebranche (Moderedakteure, Presse und Einkäufer) Designerkollektionen vorzustellen, jedoch auf internationaler Ebene.

Auf diese Weise müssen Designer nicht nach New York, London, Mailand oder Paris reisen, um ihre Kollektionen zu präsentieren und sicherzustellen, dass sie den Weg zu Kleiderbügeln in Saks an der Fifth Avenue oder in der kommenden Ausgabe der Vogue finden. Jetzt können sie das von ihren Heimatstädten aus tun.


Obwohl diese Modewochen während des Modemonats weniger Beachtung finden als die Big Four, haben sie viel zu bieten. Kreative, innovative und einzigartige Designs werden auf und neben der Piste präsentiert. Wir haben die fünf interessantesten und blühendsten Modeszenen der Welt zusammengefasst.

Stockholmer Modewoche

Die erste Stockholm Fashion Week fand 2005 statt und hat sich seitdem zum führenden Modeevent in Nordeuropa entwickelt. Es zeigt die Arbeit von rund 30 lokalen Designern während der dreitägigen Veranstaltung.

Anne-Sofie Back, Björn Borg, Altewaisaome, Cheap Monday, Haus der Dagmar, Filippa K., DRKN, J. Lindberg Woman, Lexington, Ida Sjöstedt, Ida Klamborn, Stand und Stylein sind nur einige der Designer, die ihre Kollektionen während der Woche. Alle diese Marken haben diesen ausgeprägten schwedischen Minimalismus in ihrem Design, der mit einer androgynen Ästhetik gemischt ist, die sie wirklich einzigartig macht.


Wenn Sie es noch nicht wissen, sind H & M, Akne und Cheap Monday die Markenzeichen des schwedischen Designs. Obwohl dieses skandinavische Land noch nicht lange im Modegeschäft ist, können sie wirklich stolz sein. Die meisten dieser Marken gewannen schnell an Popularität und wurden zu einigen der meistverkauften Marken auf dem Markt.

Aufgehende Sterne Foto 1

Der Stockholmer Streetstyle hat wie schwedische Marken sehr schnell die Herzen von Modeexperten erobert. Minimalismus und gemischt hohe und niedrige Stücke mit einer kleinen Portion Sportbekleidung sorgten dafür, dass das schwedische Volk unter den bestgekleideten Europäern an der Spitze bleibt.

Aufgehende Sterne Foto 2

Aufgehende Sterne Foto 3

Aufgehende Sterne Foto 4

Aufgehende Sterne Foto 5

Aufgehende Sterne Foto 6

Wer folgt auf Instagram: @altewaisaome, @trineswardrobe, @vargltd.

Russische Modewoche

Die Russian Fashion Week ist der Ort, an dem sich Ost und West treffen. Ein Zusammenprall von Kulturen und verschiedenen Jugendbewegungen schafft das perfekte Umfeld für eine wachsende Modeszene.

Die erste Modewoche in Moskau fand 1999 statt. Von da an hatte die Modewoche bis 2011 mehrere Namen, bis sie schließlich der globalen Mercedes Benz Fashion Week beitrat.

Die Veranstaltung zeigt wie andere die Kollektionen der größten Namen der russischen Mode: Alena Akhmadullina, Laroom, Viva Vox, Saint-Tokyo, Outlaw Moskau, Walk of Shame und Yasya Minochkina. Die meisten dieser Labels und die Designer, die sie führen, sind sehr jung.

Die Geschichte und Tradition sowie die russische Literatur vermischen sich kunstvoll mit Jugend, Musik und modernen Trends. All diese Zutaten ergeben zusammen das ultimative Märchen des 21. Jahrhunderts.

Wenn es um Streetstyle geht, ist es kein Geheimnis, dass russische Mädchen zu den am besten gekleideten der Modewelt gehören. Sie regieren das Streetstyle-Spiel von New York bis Paris in frischen Stücken direkt von der Startbahn.

Rising Stras Foto 7

Abgesehen von den weithin bekannten Stars Miroslava Duma, Elena Perminova und Natalia Vodianova gibt es eine ganz neue Welle russischer Streetstyle-Stars. Diese "Welle" umfasst Namen wie: Anka Tsitsishvili, Natalia Dogadina, Olga Karput, Natasha Turinkova und Lilit Rashoyan.

Aufgehende Sterne Foto 8

Aufgehende Sterne Foto 9

Aufgehende Sterne Foto 10

Das weit verbreitete Stereotyp, dass russische Mädchen nur Pelze und High Heels tragen, erweist sich zu unserer Überraschung als falsch. Während diese beiden Artikel das Nötigste für den Kleiderschrank sind, werden Sie immer mehr junge Moskauer in Bomberjacken und sogar Turnschuhen sehen! Selbst sie konnten den bequemen flachen Schuhen nicht widerstehen, es schien also nur eine Frage der Zeit zu sein.

Aufgehende Sterne Foto 11

Aufgehende Sterne Foto 12

Wer auf Instagram folgen soll: @okarput, @nturinkova, @ ankatsitsishvili, @ olyaslovo, @mukhins, @lizagysevskaya.

Was haltet ihr von diesen Modewochen? Wie findest du diese Modeszenen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Anthony Anderson: Welcome to Pensole - Lace Up (Ep 1) (Dezember 2020)


Tags: Fashion Runway Modetrends

In Verbindung Stehende Artikel