Der fabelhafte Dukan-Diätplan

Der fabelhafte Dukan-Diätplan
Sie möchten schnell, einfach und dauerhaft abnehmen? Dann ist der Dukan-Diätplan vielleicht eine der besten und effektivsten Möglichkeiten, sich auf gesunde Weise in Form zu bringen. Lesen Sie weiter unten, um herauszufinden, wie es funktioniert und ob es für Sie gut ist oder nicht.

Dieser Artikel enthält grundlegende Informationen zum Dukan-Diätplan. Falls Sie unter bestimmten Erkrankungen leiden, wird empfohlen, vor Beginn einen Arzt zu konsultieren.

Was ist der Dukan-Diätplan?

Der Dukan-Diätplan ist eine Gewichtsreduktionsmethode, die vor 10 Jahren vom bekannten französischen Ernährungswissenschaftler und Arzt Pierre Dukan entwickelt wurde.

Ursprünglich wurde das Buch Dukan Diet nur in Frankreich verkauft, seit 2010 ist es jedoch auch in Großbritannien erhältlich. Seit 2011 ist es auch in den USA offiziell erhältlich.


Der Dukan-Diätplan verspricht, Ihnen dabei zu helfen, das gewünschte Gewicht schnell zu erreichen und die Ergebnisse langfristig zu erhalten. Werfen wir einen Blick darauf, worauf es genau basiert.

  • Der Dukan-Diätplan konzentriert sich auf den Verzehr von Lebensmitteln, an denen sich die menschliche Spezies entwickelt hat, dh von Proteinen, Gemüse und Früchten. Er basiert auf einer Liste von 100 zulässigen Lebensmitteln. 72 sind tierische Eiweißnahrungsmittel, während die restlichen 28 Gemüse sind.
  • Der Dukan-Diätplan konzentriert sich daher voll und ganz auf den Verzehr von proteinreichen Lebensmitteln und verbietet den Verzehr von Kohlenhydraten in der Anfangsphase. Die Kohlenhydrate werden in den folgenden Phasen langsam wieder eingeführt.
  • Diese kohlenhydratarme und proteinhaltige Diät basiert auf dem Prinzip, dass wir durch den Verzehr von Proteinen weniger essen, weil sie uns voller machen, und dass unser Körper mehr Kalorien zu Verdauungsproteinen verbrennt als viele andere Lebensmittel.
  • Der Dukan-Diätplan sieht keine Kalorienzählung vor. Sie können so viel essen, wie Sie möchten, und zwar aus der Liste der zulässigen Lebensmittel, die für jede Diätphase genau festgelegt ist.
  • Zusammenfassend ist Dr. Dukan der Ansicht, dass wir nicht von einem Regime leben können, das aus abgemessenen Portionen, abgewogenen Mengen an Nahrungsmitteln und einer begrenzten Kalorienaufnahme besteht. Sein Ziel war es, einen effektiven Plan zur Gewichtsreduktion zu entwickeln, der den Diätetikern nicht das Vergnügen nimmt, Essen zu sich zu nehmen.

Wie funktioniert der Dukan-Diätplan?

roher Fisch

Der Dukan-Diätplan besteht aus 4 aufeinander folgenden Phasen:


Attacke

Der Dukan-Diätplan beginnt mit einer kurzen Kick-Start-Phase, die in der Regel 5 Tage dauert. Je nachdem, wie viel Gewicht Sie verlieren müssen, kann sie kürzer oder länger sein. Es wird jedoch erwartet, dass zwischen 7 und 10 Pfund während der Angriffsphase verloren gehen.

Während dieser Phase können Diätetiker nur Proteine ​​in unbegrenzten Mengen und mit Gewürzen essen, die keine Fette und Kohlenhydrate enthalten. Eineinhalb Esslöffel Haferkleie sind pro Tag erlaubt und mindestens 1½ Liter Wasser sollte täglich getrunken werden. Kalorienfreie Getränke wie Kaffee, Tee und Diät-Soda sind erlaubt.


Die Dukan Diet Plan Protein-Lebensmittel umfassen:

  • Mageres Fleisch - Fisch (roh, gekocht, gebacken oder gebraten), hautloses Geflügel (außer Gans und Ente), mageres Wurst (Rindfleisch, Kalbfleisch und Kaninchen)
  • Fettfreie Milchprodukte und bis zu 2 Eier pro Tag

Diätetiker können in dieser Phase Mundgeruch verspüren, dies kann jedoch durch den Konsum größerer Mengen Wasser verringert werden.

Kreuzfahrt

Tomaten und Gurken in der Küche

Dies ist die Phase, in der Sie sich Ihrem Zielgewicht nähern und in der Sie bleiben, bis Sie Ihre ideale Form erreicht haben. Es wird erwartet, dass Diätetiker in diesem Stadium ungefähr 2 Pfund pro Woche verlieren.

  • Während dieser Phase sollten Sie 1 bis 5 Tage reines Eiweiß mit 1 bis 5 Tagen Gemüse und Eiweiß abwechseln.
  • Die 28 Gemüse, die in dieser Phase eingeführt werden, können in gewünschten Mengen gegessen werden und umfassen:
    Artischocke, Spargel, Rote Beete, Brokkoli, Kohl (weiß, rot, Wirsing, Blumenkohl, Grünkohl, Rosenkohl), Karotten, Sellerie, Chicorée, Gurke, Aubergine, Fenchel, grüne Bohnen / Bohnen / Rüben, Lauch, Pilze, Zwiebel , Palmherz, Paprika, Kürbis, Rettich, Rhabarber, Blattsalat (alle Arten), Sojabohnen, Spinat, Rüben, Mangold, Tomaten, Zucchini.
    Karotten und Rüben sind aufgrund ihres hohen Zuckergehalts in begrenzten Mengen erlaubt, während stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln, Mais, Linsen, Erbsen und Bohnen nicht erlaubt ist.
  • Die Haferkleiezufuhr wird auf 2 Esslöffel pro Tag erhöht. Wassermengen bleiben gleich.

Konsolidierung

Diese Phase ist der erste Teil der Wartungsphase und beginnt, sobald Sie Ihr gewünschtes Gewicht erreicht haben. In dieser Zeit werden Kohlenhydrate nach und nach wieder in Ihre Ernährung aufgenommen.

Ihre Mahlzeiten bestehen weiterhin aus Proteinen und Gemüse, aber jetzt dürfen Sie auch 1 Obst (besser, wenn Sie wässrige Früchte wie Wassermelone, Kantelope, Äpfel usw. verwenden) und 2 Scheiben Vollkornbrot pro Tag zu sich nehmen.

Diese Phase umfasst auch 1 „Festmahlzeit“ pro Woche, in der Sie alle Lebensmittel Ihrer Wahl, einschließlich Nudeln und Reis, essen können. Nach einem längeren Zeitraum in der Konsolidierungsphase können diese Mahlzeiten auf 2 Mal pro Woche erhöht werden.

Stabilisierung

Dies ist die letzte Wartungsphase, in der Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Idealgewicht dauerhaft zu halten. Es ermutigt Sie, Ihre Kohlenhydratportionen, einschließlich kleiner Mengen Käse und stärkehaltiger Früchte und Gemüse, schrittweise zu erhöhen. Diese Phase erfordert einen Tag pro Woche reines Protein, um das Gewicht zu halten.

Während der anderen 6 Tage sollten Sie jedoch nie wirklich mit Kohlenhydratmengen übertreiben und weiterhin die Grundregeln der Konsolidierungsphase als Ihre Ernährungsrichtlinie verwenden.

Die Dukan-Diätplan-Übungsempfehlungen

Regelmäßige tägliche Bewegung wird als wichtiger Bestandteil des Dukan-Diätplans angesehen.

Diätassistenten werden angewiesen, während der Angriffsphase täglich 20 Minuten zügig zu gehen und diese in der Konsolidierungsphase auf 25 Minuten zu erhöhen.

Die Cruise-Phase erfordert 30 Minuten tägliches Gehen, während Sie in der Stabilisierungsphase auf 20 Minuten zurückgehen können. Wenn Sie längere Zeit keine Gehübungen mehr gemacht haben, sollten Sie 4 Tage lang 60 Minuten lang spazieren gehen.

Menschen, die diese Diät einhalten, werden auch dazu ermutigt, ein paar einfache Änderungen ihres Lebensstils vorzunehmen, z.

Dieser Diätplan empfiehlt auch eine Reihe von Übungen zum Muskelaufbau, die alle im Dukan-Diätbuch beschrieben sind.

40 Kilo Abnahme mit der Dukan Diät | Wie ich mein Gewicht halte | Erfahrungen Low Carb Diät (August 2020)


Tags: Diätpläne

In Verbindung Stehende Artikel