Crockpot-Kochen: 3 fettarme Crockpot-Currys

Crockpot-Kochen: 3 fettarme Crockpot-Currys
Vergessen Sie die Currys zum Mitnehmen - Sie werden fett! Probieren Sie diese gesunden Alternativen stattdessen zu Hause in Ihrem Slow Cooker! Wir haben 3 fettarme Crockpot-Currys für Sie.

Wenn das Wochenende kommt, kann es sehr verlockend sein, das Telefon in die Hand zu nehmen und ein Curry zum Mitnehmen zu bestellen, um es bei einem Bier oder einer Flasche Wein zu genießen, während Sie sich vor dem Fernseher entspannen und einen Film am Freitagabend ansehen. Tu es aber nicht! Sparen Sie Geld und Kalorien, indem Sie Ihre eigenen vorbereiten! Bereiten Sie die Zutat am Donnerstagabend zu und füllen Sie sie am Freitagmorgen in den Topf. Sobald Sie von der Arbeit nach Hause kommen, ist sie fertig!

# 1 gesunder thailändischer grüner Curry mit Huhn

Grünes Curry mit Huhn und Aubergine

Dieses Curry-Gericht ist so einfach zuzubereiten, und es enthält auch kaum Fett, was es zu einem perfekten Abendessen unter der Woche macht, um nach Hause zu kommen. Stellen Sie sich den Geruch von Thai-Currysauce vor, wie Sie durch die Tür kommen, aus der nassen und kalten Nacht ...


Vergessen Sie nicht, frisches Gemüse zu verwenden, wenn Sie etwas mehr essen möchten, da Päckchen / tiefgefrorenes Gemüse aufgrund der Zeit, die es im Topf verbringt, wahrscheinlich etwas matschig wird. Mit braunem Reis und viel dieser leckeren Sauce servieren, um Sie schön aufzufüllen!

Warum ist es so gesund? Nun, es ist für den Anfang mit Protein und Ballaststoffen beladen! Es ist kalorienarm und fettarm, und je nachdem, wofür Sie sich entscheiden, reduzieren Sie auch die Kohlenhydrate. Eine Portion enthält weniger als 300 Kalorien, sodass Sie sich beim Genuss dieses aromatischen Gerichts überhaupt nicht schuldig fühlen müssen.

Insgesamt gibt es vier Portionen. Laden Sie also Ihre Mitbewohner oder Freunde zum Mitnehmen ein!


Zutaten:

  • 1 Pfund ohne Haut, ohne Knochen Hähnchenbrust, gewürfelt
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Beutel 16oz Braten Gemüse (oder verwenden Sie Ihre Wahl von frischem)
  • 1 15oz kann Kokosmilch anzünden
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • Saft aus 1 Limette
  • 3 EL grüne Currypaste
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer

Methode:

  1. Salz und Pfeffer vom Hühnchen und dann in den Topf geben.
  2. Mit Zwiebelscheiben bedecken.
  3. In einer mittleren Schüssel die Kokosmilch, den Limettensaft, den Knoblauch, den Zucker und die Currypaste verquirlen und die Mischung über das Huhn und die Zwiebeln geben.
  4. 4-5 Stunden auf HIGH garen.
  5. Während der letzten 30-45 Minuten das Gemüse hinzufügen - und dann in einer kleinen Schüssel Maisstärke mit 1 EL Wasser mischen und mit dem Gemüse in den Topf geben. Kochen, bis das Gemüse durchgewärmt ist und die Currysoße eindickt.

# 2 Coconut Chicken Curry Für Ihren Crockpot

Suppe mit Kokosmilch Galangal Zitronengras und Huhn gemacht


Was für ein supereinfaches Curry, das Sie in Ihrem Slow Cooker zubereiten können! Süß und lecker - und perfekt, um im Crockpot zu bleiben, wenn am Wochenende Freunde vorbeikommen, anstatt sich mit dickem Curry aus dem örtlichen Imbiss zu verwöhnen.

Servieren Sie es in edlen quadratischen Tellern mit Rändern, damit Sie alle leckeren Säfte zubereiten können, und vergessen Sie nicht, ein paar warme Fladenbrote und eine schöne Flasche Wein zum Abspülen!

Zutaten:

  • 3 Hähnchenbrust (ohne Haut, ohne Knochen) ca. 2 Pfund, in 1-Zoll-Würfel schneiden
  • 1 ganze Zwiebel
  • 1 ganze Paprika (entkernt) Ich mag die Süße der roten Paprika
  • 1 (6 oz) Dose Tomatenmark
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 1/2 t Salz
  • 1 T Currypulver
  • Sie können Zwiebeln, Tomaten, Pilze und Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen. Probieren Sie Zitronengras :)
  • 1 T Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • Maisstärke (zum Eindicken, optional)
  • Frischer Koriander, gehackt

Fügen Sie einige frische Kokosnuss-Späne (oder ungesüßte Kokosnuss-Späne) und frisches Basilikum hinzu - lecker!

Methode:

  1. Legen Sie das gewürfelte Huhn in den Slow Cooker.
  2. Die restlichen Zutaten (außer Maisstärke und Koriander) in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und glatt rühren.
  3. Gießen Sie die Saucenmischung über das Huhn im Slow Cooker und mischen Sie gut.
  4. 6 Stunden auf NIEDRIG garen.
  5. Wenn es nicht dick genug ist, etwa 1 Stunde vor dem Servieren etwas mit Wasser vermischte Maisstärke hinzufügen.

# 3 Veggie & Chickpea Curry

Kichererbsen-Spinat-Curry

Suchen Sie ein einfaches und gesundes Currygericht, das Sie in Ihrem Slow Cooker zubereiten können und das Sie satt macht? Dieses Rezept steckt voller Gemüse und Kichererbsen, die sicher ein ganzes Stück füllen werden. Sie können sogar mit Couscous servieren, das sich in Ihrem Bauch ausdehnt und Sie noch länger satt macht!

Zutaten:

  • Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Tassen gehackte Zwiebel $
  • 1 Tasse (1/4-Zoll-dick) Scheiben Karotte $
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel geriebener, geschälter, frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Serrano Chili, entkernt und gehackt
  • 3 Tassen gekochte Kichererbsen (Kichererbsen)
  • 1 1/2 Tassen geschälte Backkartoffel $ gewürfelt
  • 1 Tasse gewürfelte grüne Paprika $
  • 1 Tasse (1 Zoll) grüne Bohnen schneiden
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 1 Dose Tomatenwürfel, nicht abgetropft
  • 1 (14 Unzen) Dose Gemüsebrühe
  • 3 Tassen frischer Babyspinat
  • 1 Tasse leichte Kokosmilch
  • 6 Zitronenschnitze

Methode:

  1. Öl in einer großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Fügen Sie Zwiebel und Karotte hinzu, bedecken Sie und kochen Sie 5 Minuten oder bis zart.
  3. Fügen Sie Currypulver, Zucker, Ingwer, Knoblauch und Chili hinzu
  4. 1 Minute unter ständigem Rühren kochen lassen.
  5. Zwiebelmischung in einen 5-Liter-Elektro-Slow-Cooker geben.
  6. Kichererbsen und die nächsten 8 Zutaten (durch die Brühe) einrühren.
  7. Bedecken Sie und kochen Sie auf HOCH 6 Stunden oder bis Gemüse zart ist.
  8. Fügen Sie Spinat und Kokosmilch hinzu
  9. Rühren, bis der Spinat welkt.
  10. Mit Zitronenschnitzen servieren.

Was geben Sie an diesem Wochenende für Ihr gespartes Geld aus?

Sie haben also zusätzliches Geld gespart, indem Sie Ihr eigenes Wochenend-Curry in Ihrem Crockpot gekocht haben. Sagen Sie uns, wofür Sie das Geld stattdessen ausgeben werden! Haben Sie einen Pay-per-View-Film im Fernsehen bestellt? Vielleicht hast du das Benzingeld benutzt, um am Wochenende irgendwohin zu fahren? Fügen Sie unten Ihre Kommentare hinzu.

Rindfleisch Curry aus dem Crockpot - Kochen mit dem Crockpot - Rezept - (April 2021)


Tags: asiatische Küche Huhn Rezepte Crockpot Kochen

In Verbindung Stehende Artikel