Eine vollständige Analyse der männlichen romantischen Psyche: Finden Sie heraus, was er wirklich über Frauen und Beziehungen denkt!

Eine vollständige Analyse der männlichen romantischen Psyche: Finden Sie heraus, was er wirklich über Frauen und Beziehungen denkt!

18 Tipps und Einsichten, die Ihnen helfen, sich mit Ihrem Mann vertraut zu machen - Finden Sie heraus, was er wirklich über Romantik, Beziehungen und Frauen denkt!

Sind Sie ständig von den Unterschieden zwischen Ihnen und den Männern geplagt, mit denen Sie sich zu beschäftigen scheinen? Sind Sie zu dem Schluss gekommen, dass die Menschen einfach von einem anderen Planeten stammen? Wirst du die Hoffnung aufgeben, jemals zu verstehen, was sie wirklich von dir wollen, oder wenn sie dich überhaupt wollen? Hör auf dich selbst zu verprügeln! Atmen Sie tief ein und machen Sie sich bereit, um herauszufinden, was sein Verhalten wirklich bedeutet und wie Sie mit ihm kommunizieren können, ohne sich die Haare auszureißen fabelhaft tipps und einblicke, die ihnen helfen, in den geist ihres mannes einzudringen!

1. Männer sind praktisch; Frauen sind emotional

Blonde Frau, die mit Freund gelangweilt fernsieht

Dies ist einer sehr wichtig Unterschied zwischen Männern und Frauen, die Sie brauchen, um Ihren Kopf herum zu bekommen! Sobald Sie es bekommen, wird alles plötzlich machen so viel sinnvoller. Es ist eine Tatsache über Männer und Frauen, die mit den meisten Konflikten und Zusammenbrüchen in der Kommunikation zusammenhängt, die wir in Beziehungen erleben. Die Wahrheit ist, dass das Gehirn eines Mannes einfach etwas anders funktioniert als das einer Frau - das ist der Grund dafür so viele Missverständnisse.


Versteh mich nicht falsch. Ich behaupte nicht, dass Frauen irrational sind - weit davon entfernt! Eigentlich sage ich, dass Frauen mehr Zeit damit verbringen, herauszufinden, wie sie es tun Gefühl Wenn Sie lange Gespräche führen und Fragen offen diskutieren möchten, ziehen Sie es vor, Feedback einzuholen, bevor Sie zu Schlussfolgerungen gelangen. Im Gegensatz dazu wird sich ein Mann normalerweise selbst mit der emotionalen Seite der Dinge befassen und das Problem nur dann teilen, wenn er weiß, wie er es empfindet, und es Zeit für ihn ist, eine Lösung zu finden.

Manchmal kann die praktische Herangehensweise eines Mannes aus dem Zusammenhang gerissen werden, insbesondere wenn sich eine Frau empfindlich fühlt oder zu sehr analysiert. Wenn eine Frau zu tief über etwas nachdenkt, das ein Mann getan hat, übersieht sie oft das Einfache, Unschuldige praktisch Wahrheit der Sache. Meist basiert das Verhalten eines Mannes auf einer einfachen Logik.

Nehmen wir zum Beispiel an, er belädt Ihren Teller mit deutlich weniger Essen als er selbst, sodass er aussieht wie ein gieriges Schwein. Du springst zu den falschen Schlussfolgerungen und beschuldigst ihn zu sein egoistisch wie üblich, als er wirklich praktisch war, weil Sie Diät halten und immer die Hälfte von dem, was auf Ihrem Teller ist, belassen, da seine Portionen zu groß sind. Sie haben es persönlich genommen, als er wirklich nur seinen gesunden Menschenverstand benutzte und versuchte, rücksichtsvoll zu sein!


Spitze: Männer werden oft beschuldigt, egoistisch, faul oder ahnungslos zu sein. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um die Dinge aus seiner Perspektive zu betrachten, und prüfen Sie, ob Sie die praktische Seite seines Verhaltens erkennen können. Schneiden Sie ihm etwas Spielraum zu und nehmen Sie nicht immer das Schlimmste an.

2. Männer sagen, wie es ist

Manchmal sind Männer zu ehrlich für ihr eigenes Wohl! Ein Mann sagt es normalerweise so, wie er es sieht. Wenn Sie also nach der Meinung Ihres Mannes fragen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, die Wahrheit zu hören - Ich spreche darüber, ob das Kleid, das du trägst, deinen Hintern groß aussehen lässt!

Er denkt nicht daran, empfindlich auf deine Gefühle zu reagieren, wenn du fragst, was er für eine einfache Frage hält. Er glaubt, Sie stellen ihm die Frage, weil Sie seine ehrliche Meinung zu schätzen wissen. Er wird nicht beurteilen, wie spät es im Monat ist, ob Sie sich aufgebläht fühlen und Komplimente benötigen oder ob Sie nervös sind, an einer wichtigen Veranstaltung teilzunehmen und einen Vertrauensschub benötigen. Wenn Sie das wollten, sollten Sie danach fragen!


Aber denk dran: Nur weil er zugestimmt hat, dass das Kleid, das du anhast, deinen Arsch umarmt, heißt das nicht, dass er es nicht mag oder dass es nicht gut an dir aussieht! Vielleicht können Sie versuchen, es als Kompliment zu nehmen?

Spitze: Sei zuerst ehrlich zu dir selbst - Willst du wirklich die Wahrheit wissen?

3. Geh zu deinen Freundinnen, wenn du Empathie willst

Sobald Sie einem Mann ein Problem beschreiben, besteht sein erster Instinkt darin, das Problem zu beheben, indem Sie eine Vielzahl von Lösungen anbieten. Diese Ideen werden wahrscheinlich nicht berücksichtigen, wie Sie sich fühlen oder ob Sie noch nicht wissen, wie Sie sich fühlen oder was Sie wollen. Frauen neigen dazu, Konversation als Instrument zu nutzen, um herauszufinden, wie sie sich fühlen und was sie über Dinge denken. Ein bisschen wie in einem privaten Tagebuch. Männer bemerken dieses typisch weibliche Verhalten nicht immer und versuchen, das Problem zu lösen, bevor Sie überhaupt Zeit hatten, herauszufinden, worum es bei Ihrem Problem wirklich geht! Ärgerlich, nicht wahr?

Ihr Typ bedeutet jedoch keinen Schaden. er möchte nur hilfsbereit sein und er möchte, dass du glücklich bist - und das ist immer die beste Art, ihn zu interpretieren. Sagen Sie sich einfach, dass er versucht zu helfen, indem er Lösungen anbietet, weil er es nicht ertragen kann, Sie verärgert oder in Aufruhr zu sehen. und dass er helfen möchte, Dinge so schnell wie möglich zu lösen, und das Einfühlungsvermögen ausgelassen hat, nicht weil es ihm egal ist, sondern weil er versucht, praktisch und zeiteffizient zu sein.

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten alten Weinen sind und in dieser Zeit nicht unbedingt zu einer aktiven Lösung kommen müssen, richten Sie Ihre Emotionen stattdessen auf die Mädchen.Sie werden immer mehr als glücklich sein, eine Stunde lang mit Ihnen Tee zu trinken, in Übereinstimmung mit allem, was Sie in dieser Angelegenheit sagen, zu nicken und Ihnen ihren Cent zu geben. Manchmal fühlen Sie sich besser, wenn Sie über etwas sprechen, weil Sie dadurch ausdrücken können, wie Sie sich fühlen, und das allein kann Sie stark genug machen, um das Problem dann selbst zu lösen.

Spitze: Drücken Sie sich zuerst durch die Mädchen und fragen Sie dann Ihren Mann nach der Lösung, wann und ob Sie sie brauchen! Es ist gut, Ihren Freund einzubeziehen. Sie müssen nur in dem Punkt strategisch vorgehen, an dem sein Input wahrscheinlich am wertvollsten ist.

4. Men Ogle Women On Autopilot

Paar im Kampf

Im Ernst, hören Sie auf, jedes Mal auszuflippen, wenn sich Ihr Mann umdreht, und sehen Sie zu, wie eine attraktive Frau vorbei läuft. Er kann es nicht ändern. es wirklich ist in sein Make-up geschrieben. Ich sage nicht, dass es in Ordnung ist oder dass Sie sich nicht gestört fühlen sollten, aber die Tatsache ist, dass Testosteron mit der Libido zusammenhängt, und das haben die Jungs sechsmal mehr Testosteron als Frauen!

Die gute Nachricht ist, dass alle Gedanken, die er hat, normalerweise nur vorübergehend sind und die fragliche Frau fast aus seinem Kopf verschwunden sein wird, sobald sie aus seinem Blickfeld verschwunden ist. Etwas anderes wird ihren Platz eingenommen haben, wie die Fahrräder, die er bei Ebay ansieht, die Fußballergebnisse oder das großartige Sandwich, das er zum Mittagessen gegessen hat.

Die Gedanken eines Mannes sind so zufällig und austauschbar, dass Sie fast immer falsch liegen, was er denkt. Er hätte einfach ein tiefes und bedeutungsvolles Gespräch mit Ihnen über Gefühle führen können und sieht aus, als würde er über alles nachdenken, was gesagt wurde, aber wenn Sie ihn fragen, was er denkt, wird er Ihnen wahrscheinlich sagen, dass er darüber nachgedacht hat, eine Müllkippe zu werfen , oder versuchen Sie, die Summe von etwas zu berechnen, das nichts mit dem zu tun hat, worüber Sie anfangs gesprochen haben!

Spitze: Er ist sich möglicherweise nicht bewusst, dass Sie sich unbewusst über Mädchen ärgern. in der Tat kann er nicht sogar sei dir bewusst, dass er es tut! Sprechen Sie mit ihm darüber, wie Sie sich dabei fühlen, und geben Sie ihm die Gelegenheit, rücksichtsvoll zu sein, bevor Sie ihm mitten auf der Straße aus dem Weg gehen, wenn die nächste langbeinige Blondine vorbeikommt!

5. Junge Männer sind besessen von Hackordnung

Wenn Sie mit jüngeren Männern ausgehen, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass sie immer um irgendetwas konkurrieren. Je jünger Ihr Typ ist, desto eher ist er damit beschäftigt, seinen Platz in der Hackordnung einzurichten. das mal ehrlich, wird wahrscheinlich auf die Nerven gehen! Es kann langweilig werden, Männern zuzuhören, die sich gegenseitig niederlegen.

Warum können sie nicht einfach erwachsen werden und sich auf die Dinge konzentrieren, die wirklich wichtig sind? Die Sache ist, dass er an der Spitze rangiert tut Materie, weil er sich dadurch mehr als Mann fühlt, was bedeutet, dass er sich in Ihrer Beziehung gut fühlt, weil er sich Ihrer würdiger fühlt. Unglücklicherweise bedeutet dies, dass man sich damit abfinden muss, dass er eifersüchtig wird, mit anderen Jungs um die kleinsten Dinge konkurriert und sich im Allgemeinen so verhält, als ob er auf den Schulhof gehört.

Ein Großteil davon ist wiederum auf den Testosteronspiegel zurückzuführen. Aufgrund des Testosteronrückgangs scheinen ältere Männer mehr daran interessiert zu sein, ihre Beziehungen zu entwickeln und sich um Menschen und die Gesellschaft zu kümmern, als mit allen und allem um sie herum in Konkurrenz zu stehen.

Wusstest du schon? Das männliche Gehirn ist während der Schwangerschaft besser auf die Zusammenarbeit vorbereitet, und je näher es daran ist, Vater zu werden. Testosteron nimmt ab und Prolaktin, ein Hormon, das einen Mann auf die Vaterschaft vorbereitet, nimmt zu. Es wurde auch gesagt, dass Pheromone schwangerer Frauen vorbeiziehen, um das väterliche Verhalten zu fördern! Also mach dir keine Sorgen, wenn du mit einem jungen Mann zusammen bist und eine Familie gründen willst - er wird erwachsen, wenn es soweit ist!

6. Nähern Sie sich, indem Sie ihm Ihre Unterstützung zeigen

Eines haben alle gemeinsam: Sie alle lieben es, ihr Ego streicheln zu lassen. Wenn Sie positive Reaktionen auf seine Beiträge zu Ihrer Beziehung zeigen, reagiert er mit größerer Wahrscheinlichkeit gut und öffnet sich Ihnen gegenüber für andere Dinge. Wenn Sie also eine perfekte Freundin sein möchten, belohnen Sie ihn mit Ihrer Wertschätzung, Zustimmung und Ehrfurcht.

Spitze: Übertreib es nicht. Ein Mann wird spüren, ob Ihre Unterstützung nicht echt ist oder ob Sie Hintergedanken haben. Bemühen Sie sich wirklich um verbinden indem Sie aufgeschlossen, positiv und flexibel sind, und dies sind die Dinge, die zu Ihnen zurückkehren und Ihre Beziehung bereichern.

7. Verwenden Sie seine Interessen, um Dinge zu kommunizieren, die für Sie wichtig sind

Männer und Frauen leiden oft in ihren Beziehungen, weil es keine gemeinsamen Interessen gibt, die dazu dienen können, Gefühle von jeder Seite zu verstehen und zu kommunizieren. Wenn sich keiner von Ihnen darauf beziehen kann, wie sich die andere Person fühlt, entsteht am Ende eine Mauer, die Sie voneinander trennt.

Sobald Sie anfangen, sich gegenseitig als Vertreter verschiedener Planeten zu betrachten, wird die Kommunikation sehr schwierig, da Sie beide mit größerer Wahrscheinlichkeit unfaire Annahmen über das Verhalten des anderen treffen. Dies wird als Geschlechterstereotypisierung bezeichnet und ist in Beziehungen überhaupt nicht produktiv! Niemand mag es, vorab beurteilt oder in eine unfaire Kategorie eingeordnet zu werden.

Die Sache ist, dass Männer und Frauen ihren natürlichen Geschlechtsunterschieden nicht entkommen können. Sie können sich auch individuellen menschlichen Unterschieden, Persönlichkeitsunterschieden und unterschiedlichen Überzeugungen nicht entziehen ... Die Liste könnte weitergehen… Weil alle Menschen alle sind anders! Wenn Sie sich jedoch die Mühe machen, mehr über die spezifischen Dinge zu erfahren, die Ihren Partner interessieren, können Sie anhand dieser Themen versuchen, Ihre eigenen Gedanken und Gefühle zu vermitteln.Wenn Sie Ihrem Mann etwas geben, mit dem er sich identifizieren kann, wird er verstehen, was Sie von ihm brauchen.

Versuchen Sie zum Beispiel, die Themen, die Sie in Ihrem persönlichen Leben diskutieren möchten, mit sportlichen Taktiken zu vergleichen. Lernen Sie die Regeln eines Snooker- oder Fußballspiels und wenden Sie die Theorien dann auf die Ereignisse an, die in Ihrer eigenen Arbeit oder Ihrem sozialen Leben stattfinden. Man kann einen Mann wirklich einbeziehen, wenn man ihm etwas gibt, mit dem er sich direkt identifizieren kann. Gleichzeitig wird er es zu schätzen wissen, dass er endlich etwas mit Ihnen teilen kann, das ihm gefällt!

Spitze: Rede nicht über ihn. Füttere die Begeisterung und Leidenschaft, die er für sein eigenes Fach hat, und werde kreativ damit, um mit ihm über die Dinge zu kommunizieren, die er hat Sie sind interessiert an!

8. Seien Sie ehrlich und tun Sie alles, um mehr Vertrauen zu gewinnen

Paartrainingsboxen auf dem Strand

Das hört sich vielleicht offensichtlich an, aber nicht viele Frauen sind sich unkompliziert darüber, wie sie sich fühlen. Wir erwarten oft, dass die Jungs wissen, was wir denken und wie wir uns fühlen. Oft geben wir ihnen die Schuld, wenn sie uns nicht verstehen, obwohl wir es nicht wirklich versucht haben Hilfe sie verstehen oder ihnen sogar mitteilen, dass etwas nicht stimmt! Stellen Sie sich vor, wie frustrierend es für einen Mann sein muss, wenn seine Freundin ständig davon ausgeht, dass er über psychische Kräfte verfügt.

Das Schlimmste ist, dass Frauen schuldig sind, die kleinen Dinge sich still ansammeln zu lassen, und dann sprengen wir etwas Unproportionales, indem wir explodieren und jedes andere kleine Problem ansprechen, das stillschweigend zu unserer allgemeinen Frustration beigetragen hat.

Es ist nicht fair, aber wir tun es trotzdem und erwarten von ihnen, dass sie die Verantwortung dafür übernehmen, dass wir uns besser fühlen. Wenn wir ehrlich zu den Dingen sind, die uns stören wann sie stören uns, dann haben Männer eine gerechtere Chance, es zu vermeiden, unsere scheinbar irrationalen, emotional aufgebauten Reaktionen herausfinden zu müssen und, schlimmer noch, alles falsch zu verstehen. Hoffentlich können Sie sehen, wie anstrengend es für ihn sein muss.

Wenn Sie offen darüber sprechen, wie Sie sich fühlen, wird sich Ihr Mann Ihnen näher fühlen, weil er in der Lage ist, auf praktische Weise eine aktive Rolle bei der Lösung von Problemen zu spielen. Er wird sich gut fühlen, weil er weiß, dass Sie ihm genug vertrauen, um sich zu öffnen. Es ist eine Win-Win-Situation.

Spitze: Sprich nicht sofort mit deinem Mann darüber. Lassen Sie sich abkühlen und sprechen Sie das Thema dann an, wenn Sie objektiver sprechen können, ohne von Emotionen oder dem Drang, Schuld zuzuweisen, durchdrungen zu sein. Machen Sie sich selbst ein Bild davon und verstehen Sie, wie Sie sich fühlen, bevor Sie sich Ihrem Jungen nähern. Sprechen Sie zuerst mit den Mädchen, wenn es hilft.

9. Männer und Frauen sehen das Gespräch anders

Wenn Sie sich mit Ihrem Partner zusammensetzen, um Fragen zu besprechen, die Sie in Ihrer Beziehung haben, ist die erste Hürde, auf die Sie stoßen, die Tatsache, dass Sie beide das Gespräch mit einem unterschiedlichen Ergebnis angehen.

Er ist der Ansicht, dass jede Kommunikation einen klaren Zweck haben muss. Wenn Sie sich also hinsetzen, um über etwas zu sprechen, ist es wahrscheinlicher, dass er konstruktiv mitarbeitet, wenn Sie bestimmte Probleme angehen, um bestimmte Lösungen zu finden.

Frauen hingegen nutzen die Kommunikation um entdecken wie sie sich fühlen und zu herausfinden was es ist, wollen sie sagen! Dies könnte erklären, warum eine Frau mit größerer Wahrscheinlichkeit ein privates Tagebuch nutzt, um herauszufinden, wie sie sich fühlt, und warum Frauen dazu neigen, sich mit anderen Freundinnen zusammenzutun, um über die Probleme zu "jammern", die sie haben - es ist nur eine andere Form, Gefühle zu erkunden .

Wenn eine Frau zum Ausdruck bringt, dass sie mit ihrem Partner sprechen möchte, ist dies in der Regel darauf zurückzuführen, dass sie Kommunikation als Mittel zur Steigerung der Intimität und zum Austausch von Verständnis betrachtet. Es ermöglicht ihr, ihre negativen und aufgestauten Frustrationen loszulassen und sich dann dem Mann, den sie liebt, näher zu fühlen.

Spitze: Erlauben Sie Ihrem Mann, Ihnen zu helfen, die Hauptprobleme seines pragmatischen Ansatzes zu verstehen, anstatt frustriert zu werden, weil Sie nicht glauben, dass er zuhört oder berücksichtigt, wie Sie sich fühlen. Er ist Zuhören und er können hören Sie! Vielleicht sind Sie an der Reihe, ihm zuzuhören.

10. Geben Sie ihm Platz, wenn er sich zurückzieht

Es ist ganz natürlich, dass du ausflippst, wenn dein Typ offensichtlich ein Problem hat, sich aber von dir und der Beziehung in seine eigene kleine Höhle zurückzuziehen scheint, anstatt sie zu teilen und dich einzubeziehen.

Die Sache ist, je mehr Sie Ihre Unterstützung anbieten, indem Sie fürsorgliche Fragen stellen und versuchen, Informationen aus ihm herauszuholen, damit Sie das Problem verstehen und helfen können, desto introvertierter wird Ihr Mann.

Die natürliche Reaktion einer Frau auf all das besteht darin, dass sie ihren Rückzug persönlich nimmt. Sie kann ihn angreifen und beschuldigen, selbstsüchtig zu sein, weil er nicht an der offenen Kommunikation teilnimmt, oder sie wird ihn ersticken, weil sie im Grunde Angst hat, ihn zu verlieren. Sind Sie an diesen Verhaltensweisen schuld?

Die Wahrheit ist, dass ein Mann, wenn er sich zurückzieht, dies tut genau dem Problem entkommen. Er möchte es vergessen, anstatt sich davon verzehren zu lassen. Er ist auf der Suche nach Ablenkung, Raum und Vermeidungstaktiken - aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Männer müssen ihren Kopf vollständig klären, bevor sie ein Problem effektiv angehen können. Zurückziehen ist die Art eines Mannes, sich zu lösen emotional, damit er sich rationaler und produktiver mit dem Thema auseinandersetzen kann. Wenn man darüber nachdenkt, ist es eigentlich ein ziemlich kluger Ansatz, und Männer haben Glück, weil sie dies auf natürliche Weise tun können, ohne darüber nachdenken zu müssen.

Spitze: Wenn Ihr Mann sich in seine Höhle zurückzieht, machen Sie das Beste aus dieser Zeit und konzentrieren Sie sich auf die Selbstversorgung.Auf diese Weise werden Sie sich nicht zurückgewiesen fühlen, als ob Sie draußen darauf gewartet hätten, dass er Sie wieder einlässt, weil Sie damit beschäftigt sind, sich gut zu fühlen und sich daran zu erinnern, dass Sie etwas Besonderes sind.

11. Männer schätzen es nicht, wenn ihnen gesagt wird, was sie in einer Beziehung tun sollen

Sie mögen denken, in einer Beziehung dreht sich alles um das Teilen, aber es gibt einige Dinge, die Sie einfach Ihrem Mann überlassen müssen. Es ist leicht zu verwechseln, wenn eine Erfahrung mit "stören" oder "kritisch" geteilt wird. Du meinst es vielleicht nicht so, aber er wird wahrscheinlich das Gefühl haben, dass du ihn erstickst, wenn du mit dem Wert deines unaufhörlichen Pfennigs mitspielst.

Männer müssen sich gut fühlen, wenn sie einen guten Job machen. Einen guten Job machen ist eine sehr wichtige Sache für einen Mann. Es gibt ihm das Gefühl, kompetent zu sein, und es bestätigt seine Existenz sowohl im Leben als auch in der Beziehung. Sobald Sie anfangen, ihm zu sagen, was er tun soll, geben Sie ihm Anweisungen Wie Um etwas zu tun und seine Methoden in Frage zu stellen, kritisieren Sie in der Tat seine Fähigkeit zu gute Arbeit leisten! Er hat das Gefühl, dass du ihn runterlegst und es ihm nicht erlaubst sei ein Mann!

Sobald dies geschieht, wird er eine Mauer des Widerstands hochwerfen und alle Kommunikationsversuche werden vergeblich sein. In der Tat, je mehr Sie versuchen, sich nach diesem Punkt zu engagieren, desto mehr wird alles zusammenbrechen.

Spitze: Wenn Sie Ihren Mann bei Beziehungsaufgaben wie der praktischen Arbeit im Haus, dem Kochen und der Zubereitung von Mahlzeiten oder sogar der Verführung im Schlafzimmer begleiten möchten, sollten Sie es ihm nicht erzählen was ist zu tun oder wie es geht; Stattdessen nähern wir uns den Dingen, indem wir uns fragen, worüber er denkt, oder nenne ein Problem, das sich entwickelt und lasse ihm Lösen Sie es selbst, anstatt ihm Anweisungen zu geben und seine Männlichkeit herabzusetzen.

12. Männer mögen körperlich attraktive Frauen - aber sie sind nicht flach

Junges lächelndes Porträt der Frau draußen

Man könnte denken, wenn ein Mann zugibt, eine Frau zu mögen, weil sie große Brüste hat, ist er flach. Wenn ein Mann zugibt, dass er von den sexuellen Teilen des Körpers einer Frau angezogen wird, wird er beschuldigt, sexistisch zu sein, und von Feministinnen und anderen missbilligenden Frauen missbilligt. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Männer normalerweise nicht ausdrücken, dass sie tatsächlich angezogen werden gesunde und fruchtbare Frauen - und nicht nur ihre visuell sexuellen Teile - weil sie nicht unbedingt verstehen oder wissen, wie ihr Gehirn funktioniert.

Männer fühlen sich jedoch instinktiv zu bestimmten körperlichen Merkmalen einer Frau hingezogen, und dies hängt alles mit der natürlichen Auslese und Entwicklung zusammen. Eine wohlgeformte Figur bedeutet, dass eine Frau aussieht, als hätte sie einen geeigneten Körper für die Geburt. Glänzendes Haar, saubere Haut und große Augen sorgen dafür, dass eine Frau gesund aussieht. Die Art und Weise, wie eine Frau ihren Körper in der Kleidung hält, die sie trägt, zeigt, wie selbstbewusst und zugänglich sie ist. Alle diese Dinge werden von Männern in der Anfangsphase der Attraktion unbewusst bewertet, weshalb sie natürlich von körperlich attraktiven Frauen angezogen werden. Sexuelle Anziehungskraft ist völlig natürlich und leicht zu verstehen, wenn Sie darüber nachdenken.

Leider können moderne Männer den Unterschied zwischen natürlich strahlender Haut und gut aufgetragenem Make-up nicht erkennen. Wenn eine Frau durch Make-up, Haare und Kleidung ein ansprechenderes Aussehen erhält, hat sie eine bessere Anziehungskraft ein Mann! Frauen scheinen die Anstrengungen, die sie unternehmen müssen, um Männer in der modernen Welt anzuziehen, zu ärgern. Es ist jedoch nicht die Schuld des Mannes. beschuldige die Medien!

Die gute Nachricht ist, dass ein Mann, der sich visuell von einer Frau angezogen fühlt, auch beurteilt, ob dies wahrscheinlich ist oder nicht kompatibel mit ihm. Ein Mann aus der Oberschicht könnte sich zum Beispiel von Frauen angezogen fühlen, die sich elegant und nicht sexuell offen kleiden, weil er spürt, dass sie sich in seine sozialen Kreise einfügt und mit seiner Familie auskommt.

Spitze: Wenn Sie eine bessere Chance haben möchten, den richtigen Mann für sich zu gewinnen, sollten Sie sich um Ihr Aussehen kümmern. Denken Sie jedoch daran, dass Sie stets Ihrem Wesen treu bleiben, wenn Sie den richtigen Mann für sich gewinnen möchten.

13. Männer brauchen Rätsel, um die Dinge frisch zu halten

Beziehungen können sehr vorhersehbar werden sehr schnell! Je mehr Sie sich kennenlernen, desto wohler fühlen Sie sich zusammen und obwohl Sie beide die Sicherheit und den Komfort Ihrer Vertrautheit genießen, muss ich Ihnen leider raten, vorsichtig zu sein, da dies zu einer Katastrophe führen kann. Bekanntheit bringt auch Verachtung mit sich.

Männer langweilen sich leicht. Ich sage nicht, dass er sich von dir langweilen und nicht mehr in der Beziehung sein möchte, aber er könnte anfangen, einen Mangel an Stimulation zu spüren und selbstgefällig zu werden. Wenn Sie sich als selbstverständlich fühlen, werden die Probleme zwischen Ihnen beiden nur eskalieren.

Der beste Weg, um dieses Szenario zu bekämpfen, bevor es passiert, besteht darin, immer ein wenig von sich selbst zurückzuhalten. Er muss nicht jede Kleinigkeit über dich wissen. Gib ihm etwas, worüber du dich wundern kannst. Behalte etwas von deinem weiblichen Geheimnis.

Merken: Eine unabhängige Frau ist sexy! Halten Sie ein Stück Ihrer Unabhängigkeit fest und lassen Sie ihn nicht in sie eindringen. Zum Beispiel ist eine Nacht mit den Mädchen eine Nacht mit der Mädchen - Sie müssen nicht nach Hause kommen und Ihrem Freund jedes Detail mitteilen. Füttere ihn mit einem allgemeinen Bild, wenn er danach fragt, aber speichere die Details für dich. Es wird ihm etwas zum Nachdenken geben und er wird dich als eine größere Herausforderung wahrnehmen. Alle Männer fühlen sich von der Herausforderung angezogen!

14. noch nie Vergessen Sie, dass Männer eine Herausforderung mögen

Es spielt keine Rolle, was es ist, wenn ein Mann im Leben etwas erreicht und es keine Jagd und kein Gefühl der Herausforderung gab, wird es sich nicht so erfolgreich anfühlen und er wird sich mit dem Ergebnis nicht so zufrieden oder zufrieden fühlen . Geben Sie also nicht sofort Ihrem Mann nach. Auch wenn es irrelevant erscheint, geben Sie ihm die Möglichkeit, für etwas zu arbeiten. Er wird dich mehr lieben, weil er sich angeregt und zufriedener fühlt!

Es ist ein bisschen wie als du ein Kind warst und du wirklich diese Barbie-Puppe haben wolltest, aber deine Eltern haben dich dazu gebracht, dein eigenes Taschengeld zu sparen, um es zu bekommen! Oder zu der Zeit, als Sie in der Schule die Hauptrolle in der Schule spielen wollten, aber mehrere Vorsprechen gegen alle Ihre Freunde durchlaufen mussten, bevor Sie die Rolle bekamen, und als Sie es taten, fühlten Sie sich fantastisch, weil Sie die Chance dazu hatten beweisen Sie sich als würdig, anstatt nur zufällig ausgewählt zu werden.

Spitze: Wenn Sie hart arbeiten, um mit Ihrem Mann in Kontakt zu kommen, können Sie auch ein Gefühl der Unabhängigkeit entwickeln und die Beziehung ausgeglichener gestalten. Zeigen Sie Ihrem Mann, dass Sie Ihre eigene Person sind und dass Sie sich nicht darauf verlassen, dass er Sie glücklich macht, und Sie werden ihm klar machen, dass er ein bisschen härter arbeiten muss, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen - und das wird ihm Spaß machen, weil es macht Ihre Aufmerksamkeit umso mehr wert!

15. Lassen Sie ihn die Hose tragen

Es ist ein bisschen widersprüchlich zu sagen, dass Männer Mädchen lieben, die selbstbewusst und unabhängig sind und die keinen Mann brauchen, um sie zu vervollständigen, und dann empfehlen, dass wir sie auch die Hose tragen lassen. Wenn sich ein Mann nicht als Anführer fühlt, insbesondere in einer Beziehung, fühlt er sich entmannt. Er mag sich nicht bewusst sein, dass er sich unter Kontrolle fühlen muss, aber im Wesentlichen wird es ihn betreffen, wenn er es nicht ist.

Es kann nützlich sein, sich daran zu erinnern, dass ein Mann in einer Beziehung instinktiv ist der Provider. Wenn Sie ihm jedoch nicht erlauben, seine Rolle zu erfüllen, hat er nicht das Gefühl, einen Zweck zu haben. Dies kann dazu führen, dass er sich unzufrieden fühlt. Er kann sogar entscheiden, dass Sie nicht für ihn geeignet sind, wenn es ihm zu schwer fällt, damit umzugehen, insbesondere wenn Sie zu selbstbewusst sind und ihm keinen Raum geben, um seine Männlichkeit in der Beziehung zu behaupten. Er mag jemanden suchen, der seiner Meinung nach weiblicher ist, was es ihm leichter macht, seine natürliche Rolle zu spielen.

Einen Kerl lassen Trage die Hose manchmal ist es nicht dasselbe, in der Beziehung völlig unterwürfig zu sein. Sie sollten es eher als eine Möglichkeit ansehen, zur Seite zu treten und es anderen zu ermöglichen, eine Veränderung anzustreben. Wenn es Sie stört, denken Sie nur - es tut nicht weh, die Regentschaften zu teilen, und während er sie hält, haben Sie eine Pause, also nehmen Sie den Druck ab und legen Sie die Füße hoch!

Spitze: Natürlich müssen Sie Ihrem Mann nicht die gesamte Kontrolle überlassen, damit er sich besser fühlt. du kannst ihn einfach machen Überlegen dass er alle Entscheidungen trifft und die richtige Richtung wählt, wenn Sie subtil das Leitlicht halten. Frauen neigen dazu, Dinge von gut zu kontrollieren hinter den Kulissen!

16. Männer sind anfällig für Einsamkeit

einsamer Mann

Das Problem bei der Art und Weise, wie die meisten Männer mit Dingen umgehen, ist, dass ihre interne Methode, alle emotionalen Dinge zu verarbeiten, bedeutet, dass sie sich davon abhalten, emotionale Unterstützung von ihren männlichen Freunden zu erhalten. Jungs reden nicht stundenlang über ihre Gefühle mit anderen Jungs auf die gleiche Weise, wie du und ich. Dies hängt hauptsächlich mit dem Gefühl des Wettbewerbs zusammen, der immer zwischen Männern herrscht. Sie zögern immer, Anzeichen von Schwäche zu erkennen.

Nicht in der Lage zu sein, Gefühle auszudrücken, kann zu Einsamkeit führen, weil ein Mann alles im Inneren festhält und ein mutiges Gesicht und ein hartes Äußeres auflegt. Selbst wenn ein Mann mit anderen über seine Probleme spricht, versucht er zu vermeiden, dass er schwach oder verletzlich wirkt, sodass die wahren emotionalen Gefühle nicht immer angesprochen werden.

Einige Männer können ihren Freundinnen die emotionale Seite ihrer Persönlichkeit mitteilen, aber wenn ein Mann in einer Beziehung ist, fühlt sich seine Freundin oft nicht wohl, wenn er eine intime Freundschaft mit einer anderen Frau hat.

Spitze: Wenn Ihr Freund eine enge Freundin hat, mit der er sprechen kann, fühlen Sie sich nicht von ihr bedroht. Sie tun sich selbst und Ihrem Freund einen Gefallen, wenn Sie es schaffen, mit ihm zu teilen, wie er sich mit einer anderen Frau fühlt, die ihm die weibliche Perspektive und den emotionalen Ausdruck geben kann, die er braucht, ohne dass dies seine Wahrnehmung als Mann beeinträchtigt .

17. Männer bemerken und schätzen die kleinen Dinge

Aus irgendeinem Grund lassen uns nicht viele Männer wissen, wann sie die kleinen Dinge mögen, die wir für sie tun. Wenn Sie sehr aufmerksam sind, können Sie vielleicht sagen, wann er sich heimlich vor Ihren Fürsorglichkeiten fürchtet, aber im Allgemeinen wird ihre Wertschätzung unbemerkt bleiben. Ein Mann stellt niemals ein Spruchband auf Danke, dass du so unglaublich bist! Er merkt es und weiß es zu schätzen!

Tatsächlich sind es die kleinen Dinge, die ihn dazu bringen, sich in einer Beziehung besonders, einzigartig und dankbar zu fühlen. Hören Sie also nie auf, sie zu tun. Er liebt es, wenn Sie ihm eine Haftnotiz hinterlassen, um einen schönen Tag auf dem Badezimmerspiegel zu verbringen, und wenn Sie ein Herz in die Butter malen. Er ist berührt, wenn Sie ihm eine Tasse Tee machen und ihm zwei seiner Lieblingskekse auf einen Teller legen. Er hält Sie für die beste Freundin der Welt, nur weil Sie Marmit in den Einkaufskorb gelegt haben, obwohl Sie das Zeug hassen.

Spitze: Achten Sie immer auf die Details, denn sie machen Sie zu etwas Besonderem für ihn - auch wenn er es nicht von den Dächern schreit. Durch deine Macken fühlt er sich geliebt.

18. Männer sind größer als sie zugeben

Ich habe keine Ahnung, warum Männer es so wichtig finden, macho zu sein und als distanziert und cool rüberzukommen, wenn sie tief im Inneren wirklich das schäbige Zeug lieben! Öffentliche Zuneigungsbekundungen wie Händchenhalten geben ihm das Gefühl, jemandem zu gehören, was ein warmes, verschwommenes Gefühl ist. Sie wissen, weil Sie es auch fühlen, nicht wahr?

Jungs genießen es auch, wenn ihre Freunde sehen können, wie sehr ihre Freundin sie liebt, und obwohl sie den Schnupfen abstreifen oder ihre Reaktion darauf abschwächen, fühlen sie sich gleichzeitig selbstgefällig, stolz und glücklich.

Spitze: Lehnen Sie niemals die Gelegenheit ab, Ihrem Mann zu zeigen, dass Sie ihn lieben, und haben Sie auch keine Angst davor, es der Welt mitzuteilen. Männer lieben es.

Biblical Series I: Introduction to the Idea of God (August 2022)


Tags: gesunde beziehung beziehung geheimnisse romantik

In Verbindung Stehende Artikel