Die Farbe von Ihnen: Die Wahl des richtigen Schmucks für Ihren Hautton

Die Farbe von Ihnen: Die Wahl des richtigen Schmucks für Ihren Hautton
Obwohl wir Schmuck wie alles andere als neutrales Territorium in der Mode betrachten, gibt es einige Stücke, die für bestimmte Hauttöne besser geeignet sind als andere.

Wahrscheinlich habe ich, wie viele von Ihnen, nicht immer viel über meine täglichen Schmuckentscheidungen nachgedacht, sondern mich immer wieder dafür entschieden, diese ein oder zwei beständigen und zuverlässigen Stücke zu tragen.

Ich frage mich oft, warum das so ist. Ich habe mit Sicherheit eine ganze Reihe von Optionen zur Verfügung, da ich in den letzten Jahrzehnten eine Art Schmuckelster war. Worum geht es also bei diesen wenigen Stücken, nach denen ich immer wieder zu greifen scheine und die sie so besonders machen?

Bei näherer Betrachtung wurde mir klar, dass tatsächlich etwas da war; Alle Stücke, die ich normalerweise trage, sind diejenigen, die meinen Hautton wirklich betonen. Die reinen weißen Perlen, das strahlende Gold und Silber sind alles Dinge, die meinem mittel bis olivfarbenen Teint (je nach Jahreszeit) gut stehen.


Wird mich dieses neu entdeckte Wissen davon abhalten, meine anderen Teile zu tragen? Natürlich nicht. Aber ein bisschen Selbstbewusstsein reicht weit und wenn ich mich das nächste Mal für ein großes Ereignis anziehe oder vielleicht weiß, dass ich fotografiert werden werde, werde ich meine Wahl wahrscheinlich entsprechend treffen.

Benötigen Sie Hilfe, um alles herauszufinden? Ich auch. Hier sind ein paar Hinweise, wie Sie herausfinden können, wie Ihr Hautton tatsächlich ist und welche Art von Stücken daneben gut aussehen.

Finden Sie Ihren Hautton in 3 einfachen Schritten

Frau, die einen schwarzen Spiegel hält und ihn betrachtet


Um Ihren tatsächlichen Hautton zu bestimmen, beginnen Sie am besten mit einem sauberen Gesicht (wenn Sie Selbstbräuner verwendet haben, möchten Sie möglicherweise eine Woche warten, bis dieser nachlässt, bevor Sie dies versuchen).

Waschen Sie Ihr gesamtes Make-up ab, tragen Sie regelmäßig Feuchtigkeitscreme auf und warten Sie mindestens fünfzehn Minuten. Dies ermöglicht Ihrer Haut einige Zeit, sich an die Temperatur und die Feuchtigkeit Ihrer Umgebung anzupassen.

Nehmen Sie einen Spiegel und stellen Sie sich an einen Ort, an dem viel natürliches Licht fällt. Es muss nicht unbedingt direktes Sonnenlicht sein, sondern nur natürliches, ungefiltertes Licht.


Halten Sie ein Stück reines weißes Papier vor Ihr Gesicht. Wenn Ihre Haut gegenüber dem weißen Papier eine rosafarbene Farbe zu haben scheint, haben Sie kühle Untertöne in Ihrer Haut. Wenn es eine gelbliche Qualität zu haben scheint, sind Ihre Untertöne warm.

Sobald Sie festgestellt haben, ob Sie warme oder kühle Untertöne auf Ihrer Haut haben, ist der Rest ziemlich einfach. Warme Untertöne sehen in wärmeren Farben wie Gold, Rot, Orangen und Korallen gut aus, während kühlere Töne in Silber, Blau und Grün gut aussehen.

Hautton und Schmuck: Keine harten und schnellen Regeln

Quelle:Quelle:

Jetzt, da Sie wissen, was am besten für Ihren natürlichen Teint aussieht, neigen Sie möglicherweise zu bestimmten Schmuckstücken, obwohl es sicherlich keine festen Regeln gibt, wenn es um das Ausstatten mit Schmuck geht.

Auf dunkleren, warmen Tönen (denken Sie an olivgrüne oder schwarze Haut) kann Gold luxuriös und verblüffend aussehen, ebenso wie Steine ​​mit tief juwelenfarbenen Farben oder leuchtend weißen Perlen.

Leichtere, kühlere Skins sehen in Silber, Platin und bestimmten Roségoldtönen großartig aus. Blassere Edelsteine ​​wie Morganit, Aquamarin und Perlen in zarten Rosa-, Lachs- und Grautönen schmeicheln auch helleren, kühleren Teint.

Die meisten von uns liegen jedoch irgendwo zwischen diesen beiden Extremen im Hauttonspektrum.

Persönlich ist mein Hautton eine sehr warme, leichte Olive, aber ich habe sehr kühle, salzige und pfeffernde Haare, so dass ich diese „Regeln“ nach meinen Wünschen biegen kann, wie es die meisten von Ihnen wahrscheinlich auch tun werden.

Glücklicherweise gilt das Mischen von Metallen, Steinen oder Texturen heutzutage nicht mehr als zu vermeiden.

Alles, angefangen von Armreifen aus verschiedenen Materialien bis hin zu mehreren Ringen an mehreren Fingern, erfreute sich großer Beliebtheit. Daher ist es nur eine Frage des Experimentierens, die richtige Balance für Ihren persönlichen Look zu finden.

Auch hier gibt es keine festen Regeln, um das zu finden, was für Sie richtig aussieht. Der einzige Weg, es wirklich zu wissen, besteht darin, es zu versuchen, es zu versuchen und es zu versuchen.

Titelbild: weheartit.com

Seid ihr ein warmer oder ein kalter Hauttyp? So findet ihr es heraus! (Februar 2021)


Tags: Mode Tipps Schmuck Hautton

In Verbindung Stehende Artikel