Beyoncé: Ein berühmter afroamerikanischer Musiker zum Bewundern und Inspirieren

Beyoncé: Ein berühmter afroamerikanischer Musiker zum Bewundern und Inspirieren

Beyoncé ist eine unglaublich erfolgreiche Künstlerin, aber wussten Sie, dass sie auch eine unglaublich inspirierende und bewundernswerte Person ist?

Beyoncé Knowles ist mit Hits wie Single Ladies, Halo und If I Were a Boy einer der mit Abstand erfolgreichsten und bekanntesten Künstler der Musikbranche. 2013 wurde sie von der Zeitschrift Forbes zur viertgrößten Berühmtheit der Welt gekürt, und im April 2014 wurde sie zur bestverdienenden afroamerikanischen Musikerin in der Geschichte.

Sie ist nicht nur eine unglaubliche Künstlerin, sondern auch aus mehreren Gründen eine unglaublich inspirierende Person. Es gibt eine Menge an Beyoncé, die viele Menschen nicht kennen - Dinge, die sie so bewundernswert machen, wie sie talentiert ist. Möchte wissen was? Hier ist deine Antwort…

Werdegang

QuelleQuelle

Beyoncé, die seit ihrem siebten Lebensjahr Sängerin werden wollte, hat zweifellos ihr Ziel erreicht. Sie wurde zum ersten Mal in der Öffentlichkeit bekannt, als sie die Leadsängerin von Destiny's Child war und ihr Star ist seitdem aufgestiegen.


Wenn viele Leute Beyoncés Karriere betrachten, können sie einfach sagen, dass sie Glück hatte, aber nicht bewundernswert. Sie hatte einen Vater, der Destiny’s Child managen und viel Geld sparen konnte, und eine Familie, die ihr schließlich den richtigen Musikunterricht erteilen konnte. Das heißt aber nicht, dass ihre Karriere nicht zu bewundern ist.

Beyoncé wusste schon in jungen Jahren, was sie sich vom Leben wünschte, und sie verlor nie den Fokus, obwohl ihre Familie in ihren frühen Jahren einige steinige Flecken und viele Ablehnungen von Plattenfirmen durchgemacht hatte.

Während ihrer Zeit in Destiny’s Child litt sie auch zwei Jahre lang unter schweren Depressionen, was ihre Karriere bedrohte, aber sie weigerte sich dennoch, sich von ihrem Traum abzuwenden.


Sie kämpfte gegen ihre Krankheit und hat seitdem darüber gesprochen, um anderen dabei zu helfen. Beyoncés Entschlossenheit ist wirklich bewundernswert und inspirierend und sie ist der lebende Beweis dafür, dass man etwas Schlimmes haben kann, wenn man es will - es ist nur eine Frage des Kampfes.

Philanthropie

QuelleQuelle

Beyoncés Erfüllung ihrer Träume ist wirklich inspirierend, aber ich persönlich denke, wir sollten sie noch mehr für all das Gute bewundern, das sie der Welt bringt. Sie nutzt ihren Ruhm und ihr Vermögen selbstlos und spendet ständig für wohltätige Zwecke oder tritt für Benefizkonzerte auf.

Der Star unterstützt mindestens siebenundzwanzig Wohltätigkeitsorganisationen und Stiftungen, von denen jede unterschiedliche Ziele verfolgt, und sie spendet oder sammelt auf irgendeine Weise aktiv Geld für jede von ihnen.


Im Laufe der Jahre hat sie deutlich gemacht, dass sie sich tief um Menschen kümmert und bereit ist, alles zu tun, um anderen zu helfen.

Nach dem Hurrikan Katrina im Jahr 2005 gründete Beyoncé zusammen mit ihrer Freundin aus Kindertagen und dem ehemaligen Kinderstar Kelly Rowland von Destiny die Survivor Foundation, um Opfern in der Region Houston zu helfen. Seit seiner Gründung hat die Wohltätigkeitsorganisation zahlreiche Erfolge erzielt und das Leben aller Betroffenen nachhaltig verändert.

Die vielleicht größte Errungenschaft war der Weihnachtskarneval von Music World Cares, bei dem über 300 einkommensschwache Haushalte einen Tag voller Spaß hatten, an dem sie Essen, Unterhaltung und einen unvergesslichen Besuch des Weihnachtsmanns mit Geschenken erhielten.

Darüber hinaus war Beyoncé Gastgeber und nahm an einer Reihe von Sammelaktionen für Lebensmittel teil, die von den Opfern des Hurrikans dringend benötigt wurden.

Während Beyoncé ihre gemeinnützigen Bemühungen manchmal diskret durchführt, teilt sie in der Regel gerne mit der Welt, was sie tut, nicht um sich selbst gut zu machen, sondern um die Verbreitung dieser Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen und andere zu ermutigen, zu spenden oder freiwillig zu helfen andere, wo sie können. Sie glaubt fest daran, niemals anderen den Rücken zu kehren und denen zu helfen, die weniger Glück haben.

Ich finde es bewundernswert, dass Beyoncé trotz ihres Erfolgs entschlossen ist, anderen zu helfen, und dass ihre Philanthropie wirklich inspirierend ist. Die Tatsache, dass sie eine Vollzeitkarriere hat und Mutter ist und dennoch Zeit, Energie und Herz findet, um anderen zu helfen, ist gelinde gesagt erstaunlich.

Ob es die Reise von Beyoncé ist, die Sie inspiriert, ihr Mut oder ihre Selbstlosigkeit, spielt keine Rolle, solange Sie ihrem denkwürdigen Leben bis jetzt etwas wegnehmen.

Titelbild: www.fanpop.com

JOYFUL NOISE "Man in the Mirror" full scene 2012 (September 2022)


Tags: Beyonce berühmte inspirierende Frauenmusik der schwarzen Frauen inspirierende Leute

In Verbindung Stehende Artikel