Beste Orte, um in den Dreißigern zu reisen

Beste Orte, um in den Dreißigern zu reisen
Das Leben beginnt mit 30 und diese 5 faszinierenden und abenteuerlichen Orte werden Ihnen garantiert dabei helfen, Ihr bisher bestes Jahrzehnt einzuleiten.

Sie sagen, dass das Leben in Ihren 30ern beginnt. Vorbei ist die peinliche Unsicherheit Ihrer 20er Jahre. Ihre 30er Jahre sind eine Zeit, in der Sie Selbstvertrauen genießen und Abenteuer erleben können - im Stil eines Erwachsenen.

Zu Ehren eines der hoffentlich besten Jahrzehnte Ihres Lebens (und millionenfach besser als Ihre 20er Jahre) sollten Sie fünf Orte besuchen, die Sie in Ihren Dreißigern unbedingt besuchen sollten.

Fes, Marokko

Luftaufnahme Fez Marokko auf einem eisigen nebeligen Wintermorgen


Es gibt keinen Grund, warum Marrakesch in Marokko den ganzen Ruhm haben sollte. Wenn Sie ein paar Stunden außerhalb von Marrakesch unterwegs sind, befinden Sie sich in der ältesten Kaiserstadt des Landes. Als drittgrößte Stadt Marokkos ist Fes keine welkende Blume.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Fes gehört die "Altstadt", die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Verbringen Sie einen Nachmittag in den Gassen von Tala Kebria und Tala Seghir, die am hoch aufragenden und wunderschönen Bab Bou Jeloud-Tor enden.

Sie brauchen wirklich mehr als ein paar Tage in Fes, um wirklich alles zu schätzen und zu entdecken, was die Stadt zu bieten hat. Wenn Sie jedoch nur eine kurze Zeit zum Erkunden haben, sollten Sie sich die Merenidengräber ansehen. Die Gräber stammen aus dem 16. Jahrhundert und blicken auf die Stadt. Besuchen Sie dies während des Sonnenuntergangs und Sie werden einen perfekten Moment für Ihr Bild haben.


Warum Fes in deinen 30ern besuchen? Fez verlangt ein abenteuerliches Herz und kommt mit selbstbewussten Reisenden gut zurecht. Es ist perfekt für Reisende, die Krisenherde wie Marrakesch gesehen haben und tiefer eintauchen möchten.

New Orleans, Louisiana

St. Louis Cathedral im französischen Viertel

Wahrscheinlich haben Sie New Orleans in Ihren Teenager- und Zwanzigerjahren während des Karnevals besucht. Während es ein großartiger Ort ist, um die größte Party der Stadt zu feiern, gibt es jenseits der Bourbon Street noch viel mehr zu entdecken.


Beginnen Sie Ihre Reise authentisch, indem Sie Ihren Aufenthalt in einem Airbnb buchen. Es gibt einige erstaunliche Häuser im Garden District, die oft günstiger sind als ein Hotelzimmer im French Quarter. Allein das Essen ist einen Besuch wert, aber stellen Sie sicher, dass Sie über die touristischen Klammern von hinausgehen Café du Monde. Erkunden Sie stattdessen die Viertel Uptown und Warehouse District. Restaurants mögen Kräuterheilige und Jacque Imo werden häufig für ihre moderne Version der Küche von Louisiana gepriesen.

Erleben Sie die Musik der Wurzeln der Crescent City und genießen Sie Ihren Schlummertrunk in den gemütlichen Jazzbars, die bei Einheimischen beliebt sind. Das Ahornblatt Bar in Uptown und Schwiegermutter Lounge in der Claiborne Avenue sind nur zwei Beispiele unter vielen.

Warum sollten Sie New Orleans in Ihren Dreißigern besuchen? Sie können die Entdeckung der schwülen, komplexen Schichten der Stadt genießen. Außerdem ist es jetzt wahrscheinlich weniger attraktiv, durch die Touristenströme in der Bourbon Street zu drängen. Das ist das erwachsene New Orleans.

Nice, Frankreich

Ansicht von Nizza Frankreich

Ihre 30er Jahre sind eine Zeit, um das zu erkunden, was Sie bereits entdeckt haben. Vielleicht waren Sie in Frankreich, haben aber nur Paris besucht. Wenn ja, ruft Nizza Sie zurück. Wenn Sie Frankreich noch nie besucht haben, dann ist Nizza ein wunderbarer Empfang.

Wenige Nachmittage sind idyllischer als ein Spaziergang auf der Promenade des Anglais. Hier finden Sie viele lebhafte Geschäfte und Restaurants. Hier können Sie zuschauen oder einen Schluck trinken, während Sie von Kohlenhydraten und Schokolade träumen. Gleiches gilt für Vieux Nice, die Altstadt. Die verwinkelten Gassen und kleinen Läden sind unglaublich charmant und ein großartiger Ort, um nach Leckereien zu suchen, die über die normalen Touristenattraktionen hinausgehen.

Für den Kunstliebhaber bietet Nizza Altes und Neues. Unter den vielen großartigen Museen, die es zu besuchen gilt, befinden sich das Musee d'Art Moderne et d'Art Contemporain und das Musee Matisse.

Warum sollten Sie Nizza in Ihren 30ern besuchen? Schön, wie New Orleans, ist am besten besucht, wenn Sie die Zeit und die Einstellung haben, sich zu schlängeln. Dies ist keine Stadt, die man auf der Durchreise sehen kann. Stattdessen ist dies Ihre Reise zum Dekomprimieren, Entspannen und Wiederherstellen.

Napa / Sonoma, Kalifornien

Weinberge von Napa Valley

Weniger als 2 Stunden von San Francisco entfernt befindet sich Disney World für Erwachsene, das Land der Milch und des Honigs - oder in diesem Fall das Land der Weine, des Käses und des Olivenöls. In Napa und Sonoma befinden sich neben Wein auch einige der besten Restaurants Nordkaliforniens. Wahrscheinlich haben Sie von der gehört Französische Wäsche aber es gibt auch Küchentür, El Dorado, Redd, und Solbar um nur ein paar zu nennen.

Weinland ist unweigerlich ein perfekter romantischer Kurzurlaub, aber es ist auch ein perfektes Reiseziel für ein Wochenende für Mädchen. Nutzen Sie die vielen Spas und buchen Sie einen Weintourentransport, damit Sie nicht mehr fahren und nichts tun müssen als essen, trinken und binden. Es ist wirklich - wirklich! - viel besser geht es nicht.

Warum Napa / Sonoma in deinen 30ern besuchen? Wahrscheinlich haben Sie eine tiefere Wertschätzung für Wein als in Ihren 20ern. Ein Tag mit der Verkostung der besten Weine des Landes ist jetzt um einiges verlockender.

New York

Central Park-Luftaufnahme Manhattan

Sie sind älter und wissen, was Sie wollen. New York ist eine Stadt für Menschen, die wissen, was sie im Leben wollen. Es ist keine Stadt für Unentschlossene oder Sanfte. Und obwohl Sie vielleicht schon einmal den Big Apple besucht haben, nimmt er wirklich einen anderen Ton an, wenn Sie älter (und hoffentlich klüger) sind.

Überspringen Sie die Touristenfallen und verbringen Sie Ihre Zeit damit, die Viertel und Macken der Stadt zu entdecken.Check out SpottedbyLocals für Listen von Restaurants, Bars und Geschäften, die die Einheimischen lieben. Verbringen Sie einen Tag in Brooklyns Community Bookstore oder in der Paula Cooper Gallery in Chelsea.

Warum in den Dreißigern nach New York? Denn dieses Mal haben Sie New York im Griff.

Warum teilen Sie nicht einige Ihrer Lieblingsorte, die Sie in Ihren 30ern besuchen möchten?

20 Orte auf der Welt, die man gesehen haben muss (April 2020)


Tags: Kalifornien Frankreich New York

In Verbindung Stehende Artikel