Beste Kräutertees gegen Angstzustände

Beste Kräutertees gegen Angstzustände
Kräutertees haben eine sofortige beruhigende Wirkung, um Stress abzubauen und Angstzustände zu lindern. Außerdem haben sie keine schädlichen Nebenwirkungen. Hier sind die besten Kräutertees für Sie.

Die meisten von uns haben eine gesunde Skepsis gegenüber Arzneimitteln gegen Angstzustände aufgrund ihrer Nebenwirkungen und der Geschichten von Menschen, die sich wie Zombies fühlen oder nicht in der Lage sind, die Notwendigkeit zu brechen, sie einzunehmen.

Kräutertees werden in alten Kulturen seit Äonen als natürliches Mittel gegen Angstzustände verwendet. Auf der ganzen Welt gibt es bekannte Kräuter, die unseren Körper nicht schädigen oder auf gefährliche Weise mit anderen Arzneimitteln interagieren.

Hier sind die beruhigendsten Kräutertees, die Sie möglicherweise trinken können. Magnesium ist auch eine großartige Ergänzung, die Sie zur Verringerung von Angstzuständen einnehmen können.


Kava Kava

Kava Kava Tee

Dieses Pulver stammt aus einer Wurzel. Es wirkt stark beruhigend und die Wurzeln wachsen gut auf Hawaii. Dies ist eine kulturelle Tradition auf Hawaii und wird von den Menschen genutzt, um die Aloha-Atmosphäre zu schaffen.

Vielleicht ist es nicht die warme Luft und die schöne Aussicht auf Hawaii, die alle so friedlich hält, es könnte ihr Tee sein! Diese eine Art macht Ihren Mund taub, aber bei einer guten Marke werden Sie feststellen, dass Sie all Ihre Sorgen vergessen werden, aber Sie können schläfrig werden, so dass es am besten ist, vor dem Schlafengehen zu trinken.


Für den effektivsten Tee können Sie eine große Tüte davon online oder in Pulverform in einem Reformhaus kaufen. Es ist bekannt, dass diese Pflanze dazu beiträgt, durch Stress verursachte Schlafstörungen und Ausgleichszustände zu reduzieren, da sie sich beruhigend auf Ihr Nervensystem auswirkt. Menschen nutzen dies oft, um Panikattacken zu reduzieren. Es wächst auch auf Inseln wie Fidschi, Samoa und Mikronesien.

Kamille

Kamille wird in Westeuropa, Indien und Westasien angebaut. Abgesehen von seiner beruhigenden Wirkung hilft es bei Erkältungen und Magenverstimmung. Dies ist ein altbewährtes Kraut, das seit vielen Generationen verwendet wird.

Dieser beruhigende Tee kann Sie auch schläfrig machen, seine Eigenschaften sind jedoch gut dokumentiert. Ein oder zwei Tassen Kamille werden Sie beruhigen und nicht süchtig machen. Versuchen Sie, eine reine Note zu erhalten, damit sie wirksam ist. Lesen Sie die Zutatenliste auf dem Karton, um sicherzustellen, dass kein Zucker hinzugefügt wurde.


Lavendel

Lavendel-Tee

Lavendel kommt in vielen Formen und Formen. Es gibt ätherische Lavendelöle, Lavendelkissen, Lavendelbadesalz und, ja, Lavendelkräutertee. Es wird auch verwendet, um Schmerzen zu lindern, Atemprobleme zu lindern und die Durchblutung zu fördern.

Das blumige Aroma und der süße Geschmack tragen dazu bei, dass Sie sich wohl fühlen. Dies ist auch ein Aphrodisiakum, insbesondere für Männer, sodass Sie die Aufmerksamkeit Ihres Mannes auf sich ziehen und gleichzeitig entspannen können. Sie können Lavendel in Ihrem Haus hängen oder mit Lavendel gefüllte Kerzen oder sogar Lavendel Weihrauch verbrennen. Die Farbe ist auch beruhigend.

Passionsblume

Diese Blume wird oft verwendet, um Depressionen sowie Wechseljahre und Menstruationsbeschwerden zu bekämpfen. Es wird Ihnen auch dabei helfen, zu schlafen, ohne Sie wirklich mit potenziell schädlichen Nebenwirkungen auszuschalten, wie dies bei einem Medikament der Fall ist.

Passionsblume, wie Lavendel kommt manchmal in einer Pipette; Sie können es in heißes Wasser geben oder sublingual einnehmen - aber das macht nicht so viel Spaß wie ein Glas Tee.

Wenn Sie die Passionsblume zu einem festen Bestandteil Ihres Tages machen, steigt Ihr Blutdruck möglicherweise nicht an, wenn dieser schwierige Mitarbeiter vorbeikommt oder Ihre Schwiegermutter Ihnen auf die Nerven geht. Für vielbeschäftigte Mütter und arbeitende Superstars ist dies ein Muss in Ihrer Handtasche!

Ashwagandha

Ashwagandha Tee

Dieses kühle Kraut stammt aus einer Wurzel. Es ist ein Adaptogen, das hilft, Ihre Schilddrüse und Hormone auszugleichen. Wenn Sie hyperaktiv sind, werden Sie beruhigt, und wenn Sie müde sind, werden Sie gestärkt. Es ist ein anderes Aphrodisiakum und es ist potent. Dies ist ein starkes Aphrodisiakum für Frauen. Sie können es in heißem oder kaltem Tee trinken. Viele gekühlte Tees verwenden diese Pflanze.

Heiliger Basilikum

Dieses kühle Kraut stammt aus Asien und Indien, die für ihre natürlichen Kräuterheilmittel bekannt sind. Die meisten Menschen würden nicht an Basilikum-Tee denken, weil wir es so gewohnt sind, auf unserer Pizza zu sein, aber heiliges Basilikum ist ein starkes Kraut, das sich von süßem Basilikum unterscheidet und uns davon abhält, in Panik zu geraten.

Dies wird in Reformhäusern immer beliebter, sodass Sie keine Probleme haben, es zu finden. Dies ist auch als Tulsi-Tee bekannt. Es wird auch verwendet, um Bakterien zu bekämpfen und Wunden zu heilen.

Moringa

Moringa-Tee

Moringa wächst auf den Philippinen und in Äthiopien. Es ist eine natürliche Pflanze zum Stressabbau, die dazu beiträgt, Ihre allgemeine Gesundheit zu stärken. Viele dieser Kräuter sind mehr als nur eine Beruhigung, und Sie werden auf vielfältige Weise davon profitieren, wenn Sie diese stressabbauenden Tees trinken.

Wir Frauen brauchen alle Hilfe, um Stress abzubauen, die wir bekommen können, da unsere hyper-stimulierende Gesellschaft nicht das ist, wofür unser Körper wirklich gemacht ist - und es wird nicht schaden, diese mit Ihren Männern zu teilen, meine Damen!

Diese Pflanze stammt vom Meerrettichbaum und wird in Nepal, Pakistan und Indien verwendet. Es ist dafür bekannt, Krankheiten vorzubeugen und wird heute aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften als leistungsstarkes Superfood angesehen.

Viele beruhigende Tees haben eine Mischung aus chinesischen Kräutern, die Ihnen dabei helfen sollen, sich zu beruhigen. Das sind auch eine gute Wahl. Tulsi, Yogi Tea und Traditional Medicinals sind großartige Marken. Loseblatt-Tee ist auch eine gute Option. Versuchen Sie, sich von Marken fernzuhalten, die natürliches Aroma hinzufügen oder keine Zutaten auflisten.

Versuchen Sie zusätzlich zu diesen natürlichen Heilmitteln eine positive Aussage wie „Ich bin gerade ruhig und glücklich“. Sie können auch tief durchatmen, um Ihr Nervensystem zu beruhigen.

Trinken Sie viel Wasser, um Ihren Körper frei von Giftstoffen zu halten, und trainieren Sie täglich, um Endorphine freizusetzen, die Hormonen entgegenwirken können, die Angst verursachen. Natürlich müssen Sie sich bei Ihrem Arzt erkundigen, ob Sie bereits an einer Krankheit leiden oder schwanger sind oder stillen. Beachten Sie auch, dass einige Kräuter die Wirksamkeit der Empfängnisverhütung beeinflussen.

Teilen Sie diese Goldmine der Ratschläge mit Ihren Freundinnen, damit auch sie die Kraft der Natur in der Handfläche haben. Kommen Sie hier auf OrandaStyle zurück und lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie diese für Sie funktionieren.

Die besten Kräutertees gegen Nervosität und Angst (November 2021)


Tags: Tee

In Verbindung Stehende Artikel