9 Dinge, die man bei einem Flug NICHT tragen sollte

9 Dinge, die man bei einem Flug NICHT tragen sollte

Finden Sie heraus, wie Sie sich und Ihren Nachbarn unnötiges Unbehagen und Ärgernis ersparen können, wenn Sie mit dem Flugzeug reisen - indem Sie nur zusehen, was Sie anziehen.

Egal, ob Sie eine Kurz- oder Langstrecke fliegen, ob Sie Tag oder Nacht fliegen, es gibt Dinge zu beachten, wenn Sie entscheiden, was Sie im Flugzeug tragen oder nicht. Es gibt lange Wartezeiten bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen, wechselnde Temperaturen in der Flugzeugkabine und das Klima an Ihrem Bestimmungsort. Andere Dinge, über die Sie nachdenken sollten, sind die Art und der Ort der Aktivität, zu der Sie nach der Landung gehen möchten. Gehen Sie bei Ihrer Ankunft direkt zu einem Geschäftstreffen? Verbindung zu einem anderen Flug herstellen? Fahren Sie zu Ihrem Hotel? Besuche mit ein paar Freunden?

Denken Sie daran, dass Sie auf einem Langstreckenflug, der durch die Nacht geht und Kontinente, Klima- und Zeitzonen durchquert, auf Ihr Wohlbefinden achten müssen. Sofern Sie nicht in der Business-Klasse fliegen, werden Sie für viele Stunden in einem beengten Sitz eingesperrt und der Temperatur ausgesetzt, auf die die Kabinenklimageräte eingestellt werden.

Sie möchten etwas Lässiges und Entspanntes, das den Menschen dennoch präsentiert werden kann.

Obwohl uns gesagt wird, dass wir ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen sollen, ist es eine bekannte Tatsache, dass Menschen andere Bücher in Bezug auf ihr Aussehen eher vorurteilen. Sowohl in der Wirtschaft als auch in der Öffentlichkeit erhalten gut gekleidete Menschen in der Regel einen besseren Service und eine freundlichere Reaktion von anderen.


Es gibt 9 Möglichkeiten, wie Sie sich - und sogar andere - während der vielen Stunden, die Sie in der Luft verbringen, wohlfühlen können, nur durch das, was Sie NICHT tragen.

1. Kleidung, die zu warm oder zu kalt ist

QuelleQuelle

Während Ihrer Reise haben Sie eine gute Chance, sich in unterschiedlichen Situationen mit unterschiedlichen Temperaturen wiederzufinden: Stehen Sie im sonnigen, überfüllten Terminal an, während Sie Ihr Gepäck einchecken oder Sicherheitskontrollen durchlaufen, und schmoren Sie in einer Kabine, während Ihr Flugzeug in der Hitze sitzt Asphalt während des Wartens auf den Start, und vielleicht schaudert es, wenn die Klimaanlagen beim Abheben kalte Luft ausstoßen. Das Schichten von Kleidung ist der Schlüssel.

Manche Flugzeuge können zu warm und manche zu kühl sein, seien Sie also bereit, etwas an- oder auszuziehen. Bewahren Sie einen Schal, einen Wickel, eine Strickjacke, einen dünnen Pullover, einen Hoodie oder eine leichte Jacke sowie ein Paar Socken in Ihrem Handgepäck auf, falls es zu kalt wird und eine Airline-Decke nicht ausreicht. Schichtung funktioniert auch dann hervorragend, wenn Sie von einem heißen in ein kaltes Klima reisen und umgekehrt. Wenn Sie diesen Pullover nicht brauchen, sind Sie froh, dass Sie ihn mitgebracht haben, wenn er gleichzeitig als improvisiertes Kissen dient.


2. Steife, bindende Kleidungsstücke

Wenn Sie nicht nur ein paar Stunden fliegen oder bei der Landung direkt zu einem Geschäftstreffen gehen, sollten Sie Ihren Komfort in den Vordergrund stellen - insbesondere, wenn Sie einen Langstrecken-Nachtflug in der Economy-Klasse absolvieren. Wenn die Lichter gedimmt sind und Sie langsam schläfrig werden, möchten Sie es sich so bequem wie möglich machen. Wählen Sie weiche, knitterfreie, lockere oder dehnbare Kleidung, die sich mit Ihnen bewegt und es Ihnen ermöglicht, in Ihrem Sitz zu sinken oder sich zusammenzurollen - ohne beim Aufwachen zerzaust auszusehen.

Enge Kleidung kann die Durchblutung einschränken und eine tiefe Venenthrombose (DVT) oder die Bildung von Blutgerinnseln in den tiefen Venen des Körpers - insbesondere in den Beinen - verursachen. Lassen Sie diese Gürtel und Röhrenjeans zu Hause und tragen Sie bequeme Kleidungsstücke wie weite Röcke und Hosen mit geradem oder weitem Bein.

Wenn Sie die Nacht durchschlafen möchten, bringen Sie ein T-Shirt und ein paar Leggings, Trainingshosen oder Yogahosen zum Umziehen mit. Sie schlafen besser und sorgen dafür, dass Ihre Geschäfts- / Reisekleidung frisch und faltenfrei aussieht, wenn Sie sie morgens wieder anziehen.


3. Komplizierte Accessoires und Mode tragen

Vermeiden Sie klobigen, klobigen Schmuck; mit Schrauben befestigte Ohrringe; Gürtel, Stiefel und Jacken mit Metallnieten; sogar Schuhe mit vielen Schnürsenkeln, Riemen, Reißverschlüssen oder Knöpfen. Sie möchten sie nicht vergessen und den Alarm jedes Mal auslösen, wenn Sie die Sicherheitskontrolle am Flughafen passieren, oder Sie möchten die Wartezeit verlängern, die Sie benötigen, um sich von jedem einzelnen von ihnen zu trennen.

4. High Heels

QuelleQuelle

Sie beeinträchtigen nicht nur Ihr Gleichgewicht, falls Sie den Gang hinuntergehen und das Flugzeug auf Turbulenzen stößt, sondern sind auch unbequem und völlig unbrauchbar - sogar potenziell gefährlich -, falls eine Notwasserlandung stattfinden sollte und Sie die verwenden müssten aufblasbare Rutschen. (Gott bewahre!)

Tragen Sie stattdessen bequeme, nicht einschränkende Schuhe, die sich leicht an- und ausziehen lassen, wenn Sie sich ausstrecken oder zusammenrollen möchten. Ballerinas, Slipper und Turnschuhe eignen sich hervorragend.

Mit bequemen Schuhen können Sie auch problemlos um den Flughafen herumgehen und einen Schaufensterbummel machen, falls Ihr Flug Verspätung hat, Sicherheitskontrollen durchläuft oder zum Flugsteig sprintet, wenn Sie eine Verbindung herstellen müssen.

5. Helle Kleidung

Abstriche, Flecken und Falten können in dunkleren Tönen besser getarnt werden. Schwere Drucke machen den Trick auch. Wenn Sie häufig reisen, ist Ihnen höchstwahrscheinlich die unangenehme Möglichkeit bewusst, Ihr Gepäck zu verlieren. Seien Sie also vorsichtig mit der Wahrscheinlichkeit, dass Sie am nächsten Tag die gleiche Kleidung tragen müssen. Helle Farben neigen dazu, leichter schmutzig zu werden

6.Starke Düfte

QuelleQuelle

Schonen Sie das Parfüm, Köln oder das stark riechende Deo. Gerüche werden in geschlossenen Räumen verstärkt; In Kabinen, in denen die Passagiere wie Sardinen verpackt sind und die Luft nur umgewälzt wird, werden Ihre Mitreisenden Sie nicht dafür schätzen. Der Duft ist sehr subjektiv. Was für jemanden süß riecht, kann für einen anderen widerlich sein. Schlimmer noch, es könnte allergische Reaktionen bei Menschen mit Asthma auslösen. Besser einfach den Duft auslassen. Duschen Sie am besten und tragen Sie mindestens frisch gewaschene Kleidung.

7. Unangemessene oder provokative Kleidung

Vermeiden Sie alles, was Menschen möglicherweise beleidigt, sei es ihre politische, religiöse, moralische oder ethnische Überzeugung. Niedrig geschnittene Blusen, hängende Tanktops und kurze Shorts (auch als „Denim-Unterwäsche“ bekannt) sind nicht nur ungeeignet, sondern auch völlig unpraktisch, wenn Sie nach oben greifen müssen, um Ihre Tasche zu verstauen oder aus der Überkopfkabine zu holen. Am besten zu Hause oder am Strand lassen. Vermeiden Sie auch Junk-T-Shirts mit Slogans, die starke politische Aussagen, kontroverse Worte oder alles enthalten, was dazu neigt, in der Öffentlichkeit die Augenbrauen zu heben.

8. Synthetische Fasern

Vermeiden Sie außer im Winter Kleidungsstücke, die nicht atmen, wie Nylon, Kunstleder oder wasserfeste Stoffe. Sie halten Schweiß auf der Haut und verhindern, dass Luft und Feuchtigkeit durch das Tuch gelangen. Wählen Sie Baumwolle, Seide, Leinen, Leder oder Wolle.

9. Flip-Flops

QuelleQuelle

Sei nachbarschaftlich. Denken Sie bei der Priorisierung des Komforts an die Sensibilität Ihrer Sitzkameraden. Wenn Ihre Füße nicht wunderschön und makellos sauber sind, würde es Ihnen dann nichts ausmachen, offene Sandalen zu tragen und Ihre Füße die nächsten Stunden zu sehen (oder noch schlimmer zu riechen)? Wenn Sie Flip-Flops tragen MÜSSEN, um geschwollene Füße und Knöchel zu vermeiden, die auf langen Flügen auftreten können, versuchen Sie, Ihre Füße nach unten oder von der Sicht der Menschen fernzuhalten. Noch besser, bringen Sie ein Paar Socken zum Anziehen mit, wenn Sie nicht anders können, als Ihre Füße hochzulegen. Auf so kleinem Raum Rücksicht auf andere zu nehmen, kann viel bewirken und tatsächlich den Tag eines Menschen bestimmen oder unterbrechen.

Der Schlüssel ist, bequem und doch edel zu sein. Flughäfen und Flugzeuge sind öffentliche Orte, an denen wir allen möglichen Menschen begegnen. Das Mindeste, was wir tun können, ist, nett miteinander umzugehen und uns respektabel zu präsentieren. Lass es uns edel halten, sollen wir?

10 Dinge, die man in einem Flugzeug niemals tragen sollte (September 2022)


Tags: Kleidung Tipps Mode Modefehler High Heels Röcke

In Verbindung Stehende Artikel