Die 8 besten griechischen Inseln und jeder Grund, warum Sie sie besuchen müssen

Die 8 besten griechischen Inseln und jeder Grund, warum Sie sie besuchen müssen
Von Naturliebhabern bis zu Feinschmeckern lieben Reisende die Vielfalt der griechischen Inseln. Hier sind Ihre besten Wetten, egal was Sie auf Reisen gerne machen.

Mykonos, Kreta, Santorini… Entscheidungen, die Reisende häufig treffen, wenn sie einen Ausflug zu den griechischen Inseln in Betracht ziehen. Obwohl es sich um wunderschöne Reiseziele handelt, werden sie vorgeschlagen, da sie aufgrund der Tatsache, dass sie entdeckt und zu touristischen Zielen gemacht wurden, viel Aufmerksamkeit erhalten. Aber mit über sechzehnhundert Inseln gibt es eine große Auswahl.

Warum nicht eine oder mehrere dieser weniger überfüllten Inseln für einen Kurzurlaub auswählen? Von aktiven Abenteuern bis hin zum Entspannen bei einem Glas Wein gibt es Inseln für jeden Geschmack, die Insider kennen und nicht unbedingt teilen möchten. Hier sind die Geheimnisse für die Planung eines perfekten Urlaubs auf den griechischen Inseln.

# 1 Evia - Ein Naturwunder auf vielen Ebenen

QuelleQuelle

Fragen Sie einen Athener nach seinem Lieblingsort für einen Besuch auf den Inseln und Sie werden höchstwahrscheinlich Euböa in der Liste finden. Die zweitgrößte Insel bietet den Besuchern verschiedene Arten von Leckereien. Als archäologischer Hotspot gibt es auf Euböa antike Monumente, die für jeden interessant sein werden, besonders aber für Geschichtsinteressierte. Trotz des Studiums bleiben einige Rätsel wie bei den „Drachenhäusern“. Diese zwanzig großen Bauwerke wurden von Hand ohne Mörtel gebaut und sind bis heute erhalten.


Hören Sie jedoch nicht einfach auf, die Drachenhäuser zu erkunden. Besuchen Sie auch Kerasia, ein kleines Bergdorf auf Evia. Die geologische Aufzeichnung hier ist beeindruckend und sowohl im natürlichen Fossilienwald als auch im Museum für Säugetierfossilien gut erhalten.

Nehmen Sie eine Fähre zur kleinen Insel Skyros, die unter der Kontrolle von Evia liegt. Hier finden Sie winzige Ponys, die nur auf dieser Insel zu finden sind. Kinder können sie mit Erlaubnis der Eltern reiten oder einfach die Aussicht auf die Natur und die Ponys genießen.

Keine Reise nach Euböa ist vollständig, ohne die Gezeiten zu beobachten. Hört sich langweilig an? Es ist nicht! Aufgrund der Struktur der Erde um Evia rauschen die Gezeiten in einer erstaunlichen Darstellung eines der vielen Wunder unseres Planeten. Trela ​​Nera, oder "Crazy Waters", kommt nicht nur in Euböa vor, es ist auch ein einfacher Ort, um den dramatischen Wechsel der Gezeiten zu beobachten. Der beste Ort, um es anzusehen, ist in der Nähe der Schiebebrücke.


# 2 Patmos - Religion und Entspannung

QuelleQuelle

Ob Sie Christ sind oder nicht, es besteht die Möglichkeit, dass Sie vom Buch der Offenbarung erfahren haben. Dieser Abschnitt des Neuen Testaments der christlichen Bibel beschreibt das Ende der Welt oder die Apokalypse und wurde angeblich von Gott direkt in einer Höhle auf dieser Insel Johannes dem Offenbarer gegeben. Während Offenbarung das Ende der Welt mit sieben Zeichen und passenden Symbolen malt, ist Ihre Reise möglicherweise nicht ganz so dramatisch. Sie können jedoch die Höhle beobachten, in der diese Visionen vermutlich John gezeigt wurden.

Patmos ist nicht nur eine Pilgerreise für Christen, sondern bietet auch eine Auswahl an abwechslungsreichen Stränden, von wahnsinnig kaltem Wasser bis hin zu Warmwasserstränden, die alle auf denselben Inseln zugänglich sind. Je nachdem, was Sie an einem Strand mögen, finden Sie ihn in Patmos. Es gibt Strände, an denen Sonnenanbeter sehen und gesehen werden, andere, an denen Sie vielleicht niemanden sehen. Neben Sandstränden gibt es auch Kiesstrände, von denen einige seltene bunte Kieselsteine ​​enthalten. Sie können mehr über die Strände von Patmos erfahren, indem Sie mit Ihrem Reisebüro sprechen oder online über die offizielle Website der Insel recherchieren.

# 3 Karpathos - Auf den Spuren der Alten

QuelleQuelle

Karpathos liegt zwischen Kreta und Rhodos und bietet Reisenden einen Einblick in die wahre griechische Geschichte. Olympos ist zwar nur mit Allradfahrzeugen oder Booten erreichbar, aber der Ort, den Sie besuchen möchten. Hier tragen die Dorfbewohner noch traditionelle Kleidung und leben in traditionellen Häusern (Zuckerwürfelhäusern). Sie können die Architekturgeschichte Griechenlands auf den alten Straßen sehen, die von Gebäuden aus der Vergangenheit gesäumt sind. Die Berge sind windig und es gibt Wellen. Sie können also nicht nur die Geschichte Griechenlands sehen und sich ein Bild davon machen, wie es im Lauf der Jahrhunderte ausgesehen hat, sondern auch am Strand Drachensegeln und andere Sportarten betreiben, die Adrenalin auslösen.


Die Insel lässt sich am besten zu Fuß und zu Fuß erkunden. Reisende können auf einsamen Spaziergängen in die Schönheit der Insel eintauchen oder auf geführten Touren die Folklore der Insel von Experten kennenlernen. Es gibt sogar Ferien, die geplant werden können und 8 Tage lang Wanderungen auf der Insel beinhalten. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre gesamte Reise als Rundgang durch Karpathos planen oder mit einer anderen Insel mischen, die etwas bietet, an dem Sie interessiert sind.

# 4 Antipaxos - Für den Strandgammler in uns allen

QuelleQuelle

Mit weniger als 100 Einwohnern zieht Antipaxos seine Strände an. Ob Sand oder Kies, große oder private Bucht, die Insel ist meist Strand. Antipaxos hat einige der klarsten und schönsten Gewässer der Welt.

Es gibt Residenzen auf der Insel. Schauen Sie sich also die Websites für Wohngemeinschaften und Ferienwohnungen an, um herauszufinden, ob es eine seltene und besondere Gelegenheit gibt, ein Haus auf der Insel zu mieten. Dies ist oft eine kostengünstige Wahl, mit der Sie sich wie zu Hause fühlen, mit lokalen Zutaten kochen und sich wie ein Einheimischer fühlen können.Sie können auch auf dem nahe gelegenen Paxos übernachten und Tagesausflüge mit der Fähre zu dieser Insel unternehmen. Besuchen Sie nicht nur den Strand, sondern auch die Weingüter. Auf dem nahe gelegenen Paxos können Sie die auf Antipaxos produzierten Weine kaufen.

# 5 Zakynthos - Sprich mit den Tieren

QuelleQuelle

Wenn Sie sich und Ihren Urlaub wohlfühlen möchten, können Sie sich freiwillig an eine Umweltschutzorganisation wenden, um beispielsweise den Schutz der Meeresschildkröten zu gewährleisten. Wenn Sie ein Reisender sind, der über den Fußabdruck nachdenkt, den Sie hinterlassen, können Sie dies durch Aktivitäten wie diese ausgleichen. Es gibt andere Möglichkeiten auf anderen Inseln, aber einzigartig auf Zakynthos ist die Möglichkeit, mit Meeresschildkröten zu arbeiten.

# 6 Thasos - Aktive Zeiten auf einer ganzjährigen Insel

Junge Frau des schönen Sitzes, die herauf einen Berg wandert und an der Ansicht über die Insel von Thassos Griechenland genießt

Thasos ist nicht nur ein Ort, um im Sommer die Strände zu genießen. Es ist das ganze Jahr über ein großartiger Ort und bietet viele Möglichkeiten für diejenigen, die einen aktiven Urlaub genießen. Thasos ist für sein Fahrradfahren bekannt und bietet einfache Fahrten für Gelegenheitsfahrer und anspruchsvollere Fahrten für Rennradbegeisterte. Es gibt auch eine große Menge an Mountainbikestrecken, die speziell für das Radfahren ausgelegt sind, sowie Maultier- und Eselpfade.

Reisende, die andere Aktivitäten als Radfahren bevorzugen, werden die Möglichkeiten der Insel zum Wandern, Spazierengehen, Fahren im Gelände und Reiten zu schätzen wissen.

# 7 Naxos - Musik für Ihre Ohren

QuelleQuelle

Wunderschöne Ruinen ragen durch Ihre Aussicht, aber das wahre Juwel dieser Insel ist die traditionelle Musik Griechenlands. Kinder und Erwachsene kleiden sich in traditioneller Kleidung und spielen und singen die alten Lieder, die seit Generationen überliefert sind. Besucher werden ermutigt, mitzumachen und die traditionellen Getränke der Insel zu probieren, zu denen auch Wein gehört.

Egal, wann Sie auf Naxos sind, Sie können jeden Abend im Jahr kostenlose Live-Musik in der örtlichen Taverne genießen. Elliniko bekommt regelmäßig begeisterte Kritiken von Besuchern der Insel.

# 8 Lipsi - Der Traum eines Naturforschers

QuelleQuelle

Für diejenigen, die die Natur genießen au naturel, Die griechischen Inseln bieten mehrere Strände, an denen Sie Kleidung kaufen können. Was die Insider wissen, ist, dass trotz des Schilds „Keine Nacktheit erlaubt“ an der Bootsanlegestelle in Lipsi ein Ausflug zum einsamen Baumstrand privaten, wunderschönen Naturmöglichkeiten Platz macht. Außerhalb der Hochsaison ist es möglich, dass Sie und Ihre Gruppe die einzige am Strand sind.

Seien Sie gewarnt, die Reise zu diesem Strand ist nicht einfach, aber die Mühe lohnt sich.

Ein paar Notizen zur Nacktheit für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten. Es ist wichtig, mehrere Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie sich entkleiden. Erstens, wenn es ein Verbot der Nacktheit gibt, das dort angebracht ist, wo Sie sich gerade befinden, ist es am besten, in Kleidung zu bleiben, um Probleme mit den Behörden zu vermeiden. Auch wenn es Kinder gibt, ist es am besten, auf der Hut zu sein - beobachten Sie, was die Einheimischen tun und folgen Sie dementsprechend.

FKK-Strände bieten die Möglichkeit, das Gefühl Ihres Körpers in der Natur zu genießen, sind jedoch kein Synonym für Sexualität. Sex an öffentlichen Orten ist an den meisten Orten der Welt, einschließlich in Griechenland, illegal. Dies kann dazu führen, dass Sie verhaftet, deportiert oder noch schlimmer werden. Sei nicht dumm.

Es geht los. Diese gehören zu den besten griechischen Inseln, die man besuchen kann. Sie sind nicht so überfüllt, aber genauso erstaunlich.

Die schönsten Trauminseln 2019 | WDR Reisen (Februar 2020)


Tags: Griechenland

In Verbindung Stehende Artikel