7 Gründe, warum Sie Malta besuchen sollten

7 Gründe, warum Sie Malta besuchen sollten

Die Wahl des perfekten Urlaubsortes am Mittelmeer kann sich manchmal als schwierig erweisen. Übersehen Sie nicht die Magie von Malta. Hier sind 7 gute Gründe, Malta zu besuchen.

Sie planen also Ihren mit Spannung erwarteten Sommerurlaub. Ihr Bikini ist gepackt mit Ihrer größten Sonnenbrille und Ihrem neuen Buch. Sie sehen lange Sandstrände und romantische Kunstgalerien. Also wohin gehst du? Ibiza verspricht eine wilde Party und Griechenland lockt mit klarem, blauem Wasser - aber dann ist Sizilien die kulturreiche. Wo im Mittelmeer erleben Sie diese perfekte Pause? ohne Müssen Sie Ihr Bankkonto leeren? Die Antwort ist Malta und hier ist der Grund.

# 1 Spaß in der Sonne

Riviera Bay am goldenen Sand auf Malta

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Sommertemperaturen auf den maltesischen Inseln 40 ° C erreichen. Wenn Sie ein paar Farbtöne drehen möchten, die Bronzer nicht auf Ihrer Prioritätenliste haben, sollten Sie Ihre Ferien für Mai oder Juni buchen, wenn die Temperaturen nur um die 31 ° C liegen. Sie können sich darauf verlassen, dass all der Sonnenschein gut für Ihre Glückshormone ist - bringen Sie einfach geeignete Kleidung mit!


Überall auf Malta gibt es fantastische Strände - einige der beliebtesten Touristenorte sind Mellieha Bay, Golden Bay, Paradise Bay und Ghajn Tuffieha. Die tropischen Lagunen von Malta bieten paradiesische, schwimmerfreundliche Schutzgebiete. Schwimmen Sie im entspannenden milden Meer, schnorcheln Sie in kristallklarem Wasser zwischen bunten Fischen oder schwimmen Sie tief in einer der epischen Felsenhöhlen der Insel. Machen Sie eine billige und schnelle Bootsfahrt nach Gozo, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das berühmte Azure Window haben. Es ist kein Game of Thrones Drehort für nichts, weißt du!

# 2 leckere Küche

QuelleQuelle

Malta hat, wie jede gut gelegene Insel, eine Menge Fisch, um seine einzigartige Küche zu formen. Gesunder Thunfisch, hochwertiger Lachs und köstliche Schalentiere aller Art sorgen auf der ganzen Insel für köstliche Pasta, Suppen und Salatgerichte.

Der italienische Einfluss auf die Insel zeigt sich in vielerlei Hinsicht, unter anderem in der überwältigenden Vielfalt der Eissorten, die perfekt sind, wenn Sie sich abkühlen möchten! Sie können außergewöhnliche Gelatarias so ziemlich überall finden.


Wenn Sie nach einer anderen Art von Dessert suchen, probieren Sie eines der traditionellen Mandel-, Orangen- oder Dattelplätzchen der Insel. Verpassen Sie nicht das Mdina Restaurant, Surfside oder Tate für außergewöhnliche mediterrane Küche und Getränke. In einem authentischen maltesischen Restaurant können Sie den Kaktusfeigenlikör der Insel probieren und mir vertrauen: Wenn Sie Naschkatzen haben, ist dies auf jeden Fall ein Genuss für Sie.

Wenn Sie in Gruppen reisen, sollten Sie eine der preisgekrönten spanischen Tapas-Bars auf Malta probieren. Oftmals können diese Bars auch als elegante Cocktail-Lounges genutzt werden. Das ist also immer ein Plus!

# 3 Die Vergangenheit der Insel

Malta ist eine fantastische Mischung aus Kultur und Stil, mit starken Verbindungen zu Großbritannien, erstaunlichen Überresten aus dem Mittelalter und arabisch geprägter Architektur. Diese Vielfalt ist nur eine von vielen maltesischen Eigenschaften, die sich in der Bevölkerung der Insel widerspiegeln.


Besuchen Sie Mdina und lernen Sie die Ritter von Malta kennen, während Sie einen atemberaubenden Blick über die Insel genießen. Geschichtsinteressierte sollten auch nach Valletta fahren, um zu erfahren, warum die Hauptstadt zum Weltkulturerbe gehört.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die anderen atemberaubenden historischen Stätten zu sehen, die Malta seine unverwechselbare Identität verleihen.

# 4 Die Nacht durchtanzen

Ansicht von Sliema-Küste in der Nacht

Den ganzen Tag in der Sonne zu liegen ist Glückseligkeit, aber du wirst viel ungenutzte Energie haben, oder? Im Herzen von St. Julians liegt Maltas "Clubstadt". Wenn Burlesque- und Ravine-Clubs nicht genau nach Ihrem Geschmack sind, halten Sie sich an die unzähligen stilvollen Cocktailbars, Nachtmärkte und Neonarkaden.

Für diejenigen, die an einem Ort übernachten möchten, der nachts lebendig wird, ist Paceville der richtige Ort. Sie befinden sich auch unter Ihrer eigenen Art. St. Julians ist vielleicht der touristischste aller Orte in Malta, wie die große Gruppe von Party-begeisterten Reisenden zeigt, die dort wohnen.

Cocktails sind nicht nur billig, sondern werden auch von erfahrenen Barkeepern mit erstaunlicher Sorgfalt hergestellt. Bei einem Cocktailmenü in den trendigen Paceville-Bars Estilo Cascata, Barcelona oder Tapaz haben Sie die Qual der Wahl.

# 5 Berühmt in Mode

Malta ist eine multikulturelle Insel mit einem internationalen Sinn für Mode. Welchen Stil, welche Marke oder Preisklasse Sie auch suchen - Sie finden sie in einem der maltesischen Bekleidungsgeschäfte oder an Modeständen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz in Ihrem Koffer haben, da Sie höchstwahrscheinlich eine wunderschöne Handtasche oder ein Paar Schuhe finden, auf die Sie nicht verzichten können - nicht zu diesen Preisen!

Es gibt unendlich viele einzigartige und preisgünstige Orte, an denen Sie Schmuck, Schuhe, Accessoires und alles andere finden, mit dem Sie sich ausdrücken möchten. Viele Einkaufszentren bleiben bis spät in die Nacht geöffnet, sodass Sie mit dem Einkaufen einen unterhaltsamen Abend verbringen können. Zu den besten Einkaufsmöglichkeiten in Malta zählen The Point, The Bay und Plaza Complex.

# 6 Genau dort, wo Sie sein möchten

Großer Kreuzer im Grand Harbour auf Malta

Nur weil Sie Ihren Flug nach Malta gebucht haben, müssen Sie nicht bis zu Ihrem nächsten Urlaub warten, um nach Italien, Tunesien oder Griechenland zu reisen.Ein günstiger Kreuzfahrttarif bringt Sie in 90 Minuten nach Sizilien! Bevor Sie jedoch einen Tagesausflug zu fernen Ufern unternehmen, sollten Sie sich zunächst die Inseln Gozo und Comino auf Malta ansehen. Jede Insel hat ihren eigenen Charme, den Abenteuerlustige entdecken können.

# 7 "Parle du Español?"

Dieses kleine Juwel von einer Insel muss sicherlich einige Nachteile haben, oder? Wie sind die Leute? Wie wirst du kommunizieren? Seien Sie versichert, dass die Malteser es gewohnt sind, Besucher willkommen zu heißen und Ihnen während Ihres Urlaubs die besten Angebote zu machen. Darüber hinaus sprechen die Einheimischen Englisch. Das ist richtig, Sie müssen sich keine Sätze aus einer komplexen Sprache merken, es sei denn, Sie möchten. Sie können sich überall auf Englisch verständigen, während Sie Italienisch, Maltesisch und eine Reihe anderer romantischer europäischer Sprachen kennenlernen.

Könnte Malta das Traumziel sein, an das Sie noch nie gedacht haben? Alles, vom Essen bis zur Unterkunft, ist günstig, zugänglich und exotisch, aber einladend. Das Wetter ist fröhlich, die Menschen freundlich und die Geschichte faszinierend. Dies sind nur einige Gründe, warum Sie Malta besuchen sollten.

Eine kleine Insel mit so viel zu bieten ... was kann man mehr verlangen?

7 Gründe für Ihre China Reise (Januar 2022)


Tags: Luxusreisen Malta

In Verbindung Stehende Artikel