6 Wege, um Krämpfe loszuwerden (und Mutter Natur zu zeigen, wer der Boss ist)

6 Wege, um Krämpfe loszuwerden (und Mutter Natur zu zeigen, wer der Boss ist)

Sind Sie von den Zeitraumkrämpfen müde? Hier sind einige evidenzbasierte Tipps, mit denen Sie die Schmerzen lindern können.

Perioden: oh wie wunderbar sie sind. Ich frage mich jeden Monat, warum Mutter Natur mich so beschenkt hat. Obwohl sie mich verletzen und wütend machen, bin ich immer noch begeistert von dem Beweis, dass ich nicht schwanger bin.

Das heißt aber nicht, dass ich den ganzen Schmerz vergessen habe. Also, wenn wir nicht darum herumkommen oder es durchgehen oder darüber hinweggehen können, was genau können wir tun, um diesen wirbelnden Tornado in unserem Bauch in etwas zu verwandeln, das Sie nicht dazu bringt, in einen Ball zu kriechen und Bridget Jones 'Tagebuch zu sehen ?

1. Wärmflasche

Frau mit heißer Flasche und Magenschmerzen


Mein Lieblingstipp aller Zeiten ist die Verwendung einer Wärmflasche. Lieber Gott, es ist ein Wundertäter. All diese Krämpfe verschwinden! Es ist auch so super gemütlich.

Sie müssen lediglich eine Wärmflasche füllen und in ein Handtuch oder ähnliches wickeln. Legen Sie es dann direkt unter Ihren Bauch. Nach ein paar Minuten bist du im Himmel… Ganz visuell, nicht wahr? Denken Sie an rote Wasserfälle. Ich verbringe diese Zeit gerne damit, einen guten Film zu sehen oder ein Buch zu lesen. Es ist meine Zeit zum Entspannen.

2. Medikamente

Drogen nehmen. Ich weiß, dass Sie Tipps erwarten, wie Sie Ihre Beine über den Kopf heben und "Ich bin ein Barbie-Mädchen" singen, aber ich gebe Ihnen hier einige solide, narrensichere Ratschläge. Schmerz ist gleichbedeutend mit Schmerzmitteln. Nehmen Sie also eine Pille wie Panadol oder Nurofen und warten Sie, bis die Magie einsetzt. Es ist wirklich gut, sie mitzunehmen, wenn es mitten in der Arbeit passiert oder etwas anderes Wichtiges, wie das Erkennen eines Einhorns und die Suche nach dem Fang. Also nimm die Pille.


3. Yoga

Horizontale Ansicht einer Frau, die zu Hause ausdehnt

Machen Sie ein paar Yogaübungen oder Dehnungen, die dabei helfen, den Bauchbereich zu entspannen. Dehnen Sie sich nicht zu stark. Sie wollen nur diese Muskeln lockern.

Die Idee ist, dass Krämpfe durch eine Verengung oder Straffung der unteren Bauchmuskulatur verursacht werden, sodass Sie diese Bereiche gezielt behandeln möchten.


Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und Ihnen sagen, dass Sie ungefähr eine Woche vor Ihrer Periode mit dem Dehnen beginnen sollen, damit Sie verhindern können, dass das Problem auftritt, anstatt sich mit den Schmerzen befassen zu müssen.

4. Kamillentee

Ok, wer liebt Beweise? Mich. Ich liebe Beweise. Es hat sich gezeigt, dass das Trinken von deutschem Kamillentee die Auswirkungen von Krämpfen verringert.

Eine Studie zeigte einige signifikante Ergebnisse zugunsten des Tees. Ich liebe Tee, also scheint das eine großartige Idee zu sein. Die Studie zeigt uns, dass der Tee Glycin enthält, eine Aminosäure, die Muskelkrämpfe beseitigt. Dadurch werden Ihre Muskeln entspannt und Sie fühlen sich großartig.

5. Detox und Faser

schöne frauen essen gesund

Eines der Symptome einer Regelblutung ist, dass Sie Probleme haben, auf die Toilette zu gehen.

Was passiert, ist, dass der aufgebaute Druck zu den körperlichen Beschwerden beiträgt, die Sie bereits empfinden. Um sich besser zu fühlen, nehmen Sie ein paar Tage vor Ihrer Regelblutung eine Entgiftung vor.

Erhöhen Sie auch Ihre Ballaststoffaufnahme und trinken Sie täglich 2 Liter Wasser. Sie können wählen, welche Entgiftung Sie möchten, solange Sie auf die Toilette gehen. Wenn es darum geht, könnten Sie sogar ein Abführmittel verwenden - nur ein oder zwei Tage vor Ihrer Periode -, aber es ist wirklich das Wasser und die Faser, die den Unterschied ausmachen.

6. Nehmen Sie die Pille ein

Einige von uns bekommen wirklich sehr, sehr schlimme Krämpfe. Ich kenne jemanden, der buchstäblich zu einer Kugel aufsteigt und vor Schmerzen weint. Wenn Ihnen dies gefällt, ist die Pille möglicherweise eine gute Option für Sie - fragen Sie natürlich Ihren Arzt.

Es gibt einige Leute, die sich sogar dafür entscheiden, auf eine Periode zu verzichten; Sie nehmen nur nicht die Placebo-Pille ein. Ich erinnere mich, dass ich einen Artikel eines Arztes gelesen habe, in dem es heißt, es sei sicher und mehrere Patienten hätten in 10 Jahren keinen Zeitraum gehabt.

Das ist definitiv etwas, worüber Sie nachdenken können. Es gibt auch andere Verhütungsmittel, die Sie verwenden können, wenn die Pille nicht für Sie geeignet ist. Einige kommen in Form von Injektionen und können bis zu 5 Jahre dauern. Diese verringern nur die Menge an Blut, die Sie bekommen, und reduzieren Krämpfe. Es liegt alles bei dir.

Grundsätzlich ist das übergeordnete Thema, dass die Vorbereitung der Schlüssel zur Vermeidung der Schmerzen ist, anstatt sich später mit den Schmerzen befassen zu müssen. Ich hoffe wirklich, dass diese Tipps Ihnen geholfen haben. Ich habe darauf geachtet, nur Tipps einzubeziehen, die tatsächlich Beweise enthalten, da ich es wirklich satt habe, Artikel zu sehen, die Menschen falsche Hoffnung geben.

Wenn Sie auf Tipps stoßen, die wissenschaftlich fundiert sind und für Sie gearbeitet haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Ich bin sicher, jeder wird es zu schätzen wissen.

The Howling Mines | Critical Role | Campaign 2, Episode 6 (Dezember 2022)


Tags: Gesundheitstipps Menstruationszyklus

In Verbindung Stehende Artikel