6 besten Rasiertipps für Frauen

6 besten Rasiertipps für Frauen
Frauen auf der ganzen Welt entfernen Körperhaare, normalerweise aus kosmetischen Gründen. Viele entschieden sich für die kostengünstigste Methode - das Rasieren. Trotzdem hat die Rasur einige Nachteile - lernen Sie, wie Sie diese vermeiden und das Beste daraus machen!

Trotz unterschiedlicher Haarentfernungsmethoden - Wachsen, Enthaarungscremes und sogar Laser-Haarentfernung - bleiben viele Frauen der schnellsten und kostengünstigsten Methode treu - der Rasur. Lesen Sie diese Rasiertipps durch und erfahren Sie, wie Sie alle Nachteile vermeiden, die beim Rasieren auftreten können.

1. Machen Sie Ihre Haut weich

Eine junge Frau in einem Bad mit den Blumenblättern und den Blumen an einem tropischen Badekurort

Eine weiche Haut vor der Rasur ist ein Muss. Sie möchten keine tote Haut trocknen, stellen Sie also sicher, dass Ihre Haut vor der Rasur weich genug ist. Nehmen Sie ein warmes Bad und lassen Sie es eine Weile einwirken. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut weich und geschmeidig ist, können Sie mit der Rasur beginnen.


2. Peeling

Es ist immer besser, die abgestorbenen Hautzellen durch Peeling zu entfernen, als sie beim Rasieren das Rasiermesser verstopfen zu lassen. Verwenden Sie einen Peeling-Handschuh und / oder ein Körperpeeling und ein Tuch, um das Peeling vor der Rasur durchzuführen.

3. Verwenden Sie eine Rasiercreme oder ein Gel

Junge schöne Frau rasiert Beine in der Badewanne

Obwohl es so viele duftende Rasiercremes für Frauen gibt, gibt es keinen großen Unterschied zwischen diesen und denen für Männer. Männer-Rasiercremes sind erstaunliche Feuchtigkeitscremes. Verwenden Sie eine davon, wenn Ihre Haut besonders trocken ist. Vermeiden Sie Aftershaves, da diese Ihre Haut reizen und einen unangenehmen Hautausschlag verursachen können. Verwenden Sie Produkte mit Aloe Vera oder einem schmierenden Rasiergel für die empfindlichsten Regionen.


4. Finden Sie ein gutes Rasiermesser

Es wird eine Weile dauern, bis Sie das perfekte Rasiermesser finden. Wenn Sie empfindliche Haut haben, ist es eine gute Idee, einen Rasierer mit geschmierten Streifen zu verwenden. Sprechen Sie mit Ihren Freunden und bitten Sie sie, einige zu empfehlen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welche Sie ausprobieren sollen, funktioniert die Gillette Venus möglicherweise.

5. Rasierer wechseln

Es gibt keinen besseren Weg, um einen Einschnitt zu erzielen, als mit einer stumpfen Klinge. Tauschen Sie Ihre Klingen regelmäßig aus und leihen Sie sich niemals den Rasierer einer anderen Person aus.

6. Befeuchten

Frau, die Feuchtigkeitscremecreme auf den Beinen aufträgt

Wenn Sie sich rasieren, wird Ihre Haut austrocknen. Daher ist es wichtig, dass Sie sie nach der Rasur wieder mit Feuchtigkeit versorgen. Verwenden Sie zur Befeuchtung eine Feuchtigkeitscreme oder ein Öl. Wenn Sie das Gefühl haben, dass bestimmte Teile zu trocken sind, tragen Sie in diesen Bereichen zusätzliches Babyöl auf.

PERFEKTE HAARENTFERNUNG: Bikinizone rasieren, Rasierpickel, Tipps + Tricks für Anfänger (Juli 2020)


Tags: Tipps zum Rasieren

In Verbindung Stehende Artikel