5 Gründe, die Morgenlesung zu Ihrer Routine hinzuzufügen

5 Gründe, die Morgenlesung zu Ihrer Routine hinzuzufügen
Morgenroutinen sind heutzutage ziemlich beliebt. Es geht nur um einen Neuanfang, damit Sie den besten Tag aller Zeiten haben. Hier ist der Grund, warum Sie Ihre morgendliche Routine um Lesen erweitern sollten.

Wenn Ihre morgendliche Routine darin besteht, den Schlummeralarm zehnmal zu drücken und aus der Tür zu eilen, ohne sich die Haare zu bürsten, oder gar etwas zu essen, möchten Sie vielleicht Ihre Entscheidungen überdenken. Morgenroutinen sind heutzutage ziemlich beliebt. Wir lieben es, darüber zu sprechen, wie wir unsere Tage auf dem richtigen Fuß beginnen können. Machen wir ein großes Frühstück wie eine Schüssel Haferflocken und Obst? Genießen wir eine Tasse Kaffee oder tauschen wir ihn gegen Zitronenwasser oder einen grünen Smoothie (oder beides)?

Egal, wie Sie sonst Ihren Tag beginnen möchten, Sie möchten ein Buch lesen. Hier ist der Grund, warum das morgendliche Lesen Ihre Produktivität erheblich steigern wird.

Morgenlesung


1. Sie haben eine echte Pause

Das moderne Leben ist nicht gerade für schwache Nerven. Es sind alles SMS- und Instagram-Benachrichtigungen und jede Menge Stress. Sie sind von morgens bis abends ziemlich viel unterwegs. Von dem Moment an, in dem Sie Ihre Wohnung verlassen und morgens ins Büro fahren, löschen Sie Feuer, beschäftigen sich mit Klatsch und Tratsch im Büro, halten die Fristen ein ... und das ist nur Ihre Arbeit.

Sie entspannen sich nicht einmal, wenn Sie es sollen, weil Sie immer geschäftliche E-Mails beantworten, durch soziale Medien blättern und über Arbeit nachdenken. Sie können genauso gut rund um die Uhr im Büro sein, wenn Sie bedenken, wie wenig Sie sich tatsächlich entspannen.

Wenn Sie morgens ein Buch lesen, gönnen Sie sich eine echte Pause. Es ist ziemlich toll, sich zu entspannen, sobald Sie Ihre Augen öffnen.


Stellen Sie sich das so vor: Was wird Sie beruhigen? Blättern Sie noch einmal durch Instagram und fragen Sie sich, warum das Leben der Menschen so viel perfekter erscheint als das Ihre? Oder wenn Sie den saftigen Roman aufgreifen, von dem Ihr bester Freund schwärmt, oder die neuesten Erinnerungen von Mindy Kaling? Die Wahl ist ziemlich offensichtlich, oder? Vertrauen Sie dem und probieren Sie diesen Morgentrick aus.

2. Sie werden begeistert sein

Morgenlesung

Wenn Sie Ihren Tag mit einer halben Stunde oder so beginnen und ein Sachbuch lesen, werden Sie begeistert sein - Bonuspunkte, wenn Sie etwas Geschäftsbezogenes oder sogar ein Buch finden, das über die von Ihnen gewählte Branche spricht.


Auch wenn Sie einen Roman lesen, werden Sie immer noch begeistert sein. Das Lesen war schon immer eine ziemlich magische Aktivität. Es geht darum, in eine andere Welt versetzt zu werden, über die Gesellschaft nachzudenken und wie Menschen handeln, fühlen und denken.

Wenn Sie wirklich überstürzte Tage haben, können Sie Ihren Wecker eine Stunde früher einstellen, damit Sie diese spezielle Lesezeit haben. Das wird auch Sie begeistern. Das frühe Aufwachen bereitet Sie auf die Arbeit vor - wahrscheinlich, weil Sie wissen, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht aufstehen würden, wenn Sie nicht vorhaben, eine Menge Dinge zu erledigen.

3. Du meditierst

Sicher, Sie werden nicht mit gekreuzten Beinen auf dem Boden Ihres Apartments sitzen, mit geschlossenen Augen und offenen Handflächen, die sich gegen Ihre Knie lehnen. Das ist im Grunde die genaue Definition von Meditation.

Aber Sie können auf verschiedene Arten meditieren. Selbst wenn Sie ruhig alleine sitzen und sich auf etwas konzentrieren, das weder mit Technologie noch mit Ihrem iPhone zu tun hat, kann dies ehrlich als Meditation gelten. Und Meditation ist definitiv gut für dich: du wirst weniger Stress haben, was definitiv eine gute Sache in dieser verrückten Welt ist.

Versuch es; Sie werden nicht glauben, wie sich Ihr ganzer Tag verändert. Betrachten Sie es als Yoga für Ihren Verstand. Sie sollten sich nicht schuldig fühlen, denn Sie haben es sich verdient, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich zu beruhigen und zu entspannen. Nach einer Woche dieser Routine werden Sie nicht glauben, dass Sie so lange darauf gewartet haben, es zu versuchen.

4. Sie haben etwas Zeit für mich

Morgenleseroutine

Ich-Zeit ist heutzutage eine große Sache. Sie fragen sich, ob es jemals zu einer Vereinbarkeit von Beruf und Familie kommen kann. Die Leute wünschen sich normalerweise mehr Zeit für sich selbst (wahrscheinlich, weil jeder seine Freizeit damit verbringt, auf seine iPhones zu starren, anstatt diese tatsächlich zu nutzen).

Wenn Sie Ihre morgendliche Routine mit Lesen ergänzen, haben Sie garantiert Zeit, noch bevor der Tag wirklich und wahrhaftig beginnt. Es ist dir egal, ob dein Chef noch mehr Arbeit auf deinem Schreibtisch anhäuft oder dein Freund deinen langjährigen Speiseplan storniert.

Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, wirkt sich dies positiv auf Ihre Produktivität aus, da Sie sich nicht über Ihre Arbeitsbelastung ärgern. Du wünschst nicht, es wäre Sonntag und du könntest faul sein, auf der Couch liegen und Netflix zuschauen. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie genug Ruhe haben und problemlos zur Arbeit gehen können.

5. Sie haben Zeit zum Nachdenken

Es kann sehr einfach sein, sich an geschäftigen Tagen in Gedanken zu verlieren. Wenn Sie mit einer nervigen Situation zu tun haben oder versuchen, ein Problem zu lösen, werden Sie morgens und abends auf dem Weg zur Arbeit verfolgt, und wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen und versuchen, etwas zu erledigen.

Wenn Sie morgens ein bisschen lesen, haben Sie Zeit zum Nachdenken. Sicher, Sie werden sich auf die Geschichte oder den Rat konzentrieren, je nachdem, ob Sie in ein Roman- oder Sachbuch eintauchen, aber Ihr Gehirn wird auf jeden Fall wandern, wenn Sie etwas im Kopf haben - und das ist eine gute Sache.

Am Ende Ihrer Lesesitzung haben Sie Ihre Probleme geklärt. So haben Sie Zeit, um Ihren bisher produktivsten Tag zu verbringen. Es ist erstaunlich, wie sehr Sie sich von den Dingen in Ihrem Privatleben ablenken lassen, von Ihrem besten Freund, der sich distanziert verhält, bis zu Ihrem Freund, der sich nicht über seine wahren Gefühle äußert. Sie tun Ihrer emotionalen Gesundheit also einen Gefallen, und auch Ihre Beziehungen werden davon profitieren. Wer hätte gedacht, dass das einfache Lesen eines Buches so viel bewirken kann?

Liest du morgens Wie fängst du normalerweise deinen Tag an? Denken Sie, dass das Lesen von Belletristik oder Sachbüchern eine bessere Idee für ein morgendliches Lesematerial wäre? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit!

5 Gründe FÜR FEUERWERK | bzw. warum die Gründe dagegen meistens Schwachsinn sind. (November 2021)


Tags: Bücher zum Lesen

In Verbindung Stehende Artikel