Die 5 Gebote für einen mühelos schicken Spring Street Style

Die 5 Gebote für einen mühelos schicken Spring Street Style

Streetstyle ist eines der einflussreichsten Stilelemente überhaupt. Interpretationen der Frühjahrsmode 2014 unterstreichen, warum dieser Einfluss die Branche so stark beeinflusst.

Mittlerweile ist es kein Geheimnis, dass Streetstyle-Stars zu den einflussreichsten Kräften der Modebranche zählen. Oft ist die Show, die außerhalb der Modenschauen stattfindet, genauso (wenn nicht mehr) unterhaltsam wie das, was irgendwann die Landebahn hinuntergeht.

Moderne Stilgrößen wie Miroslava Duma und Anna Dello Russo sind regelmäßig fotografierte Mitglieder dieses neu gegründeten Clubs furchtloser Fashionistas geworden, und dies trotz einiger recht lauter Einwände einiger Mitglieder der Modebranche (insbesondere der New York Times Suzy Menkes in einem Artikel von 2013 mit dem Titel "The Circus of Fashion") geht die Show weiter.

In dieser Saison waren zweifellos einige Trends in den Streetstyle-Interpretationen der aufkommenden Frühjahrstrends 2014 zu sehen. Hier sind fünf davon, von denen Sie in den kommenden Monaten zweifellos noch mehr sehen werden.


# 1 Es soll Overalls geben

QuelleQuelle

Es hat keinen Sinn dagegen anzukämpfen, der Overall ist zurück. Bei der Prabal Gurung Show wurden Overalls auf Miroslava Duma, bei der Dior Haute Couture Show auf LeeLee Sobieski (ihre war sogar eine Culottes-Version!) Und in einem Einkaufszentrum in Los Angeles auf die Schauspielerin / Sängerin Selena Gomez geschaut. Ihr Geheimnis, diesen Look zu rocken? Entspannt bleiben: Hochgeschobene Ärmel, funky Schmuck und eine interessante oder unerwartete Schuhauswahl können dazu beitragen, dem Look einen unbeschwerten und unbekümmerten Touch zu verleihen.

# 2 Die Crop Top lebt weiter

Sie sind überall - absolut überall - und zeigen keine Anzeichen für eine baldige Entspannung. Ein aktuelles Foto der Schauspielerin Mindy Kaling bei einem PaleyFest-Event setzte das Internet jedoch in Brand. Kaling entschied sich für ein smaragdgrünes Jacquard-Crop-Top und einen Bleistiftrock von Topshop, die nicht nur das Internet in Brand setzen, sondern auch beweisen, dass das Crop-Top nicht mehr die einzige Domäne des jugendlichen Sets ist.

# 3 Full Skirts sind der Weg nach vorne

QuelleQuelle

Voller geschnittene Röcke in Midi-Länge und Knöchellänge halten die Dinge für den Frühling 2014 feminin, und während diese voluminöse Anspielung auf damenhafte Kleidung bereits seit mehreren Saisons auf dem Markt ist, sieht sie in diesem Frühling in Kombination mit einem taillierten Oberteil frisch aus. Miroslava Duma zeigte auf der Mailänder Modewoche erneut ihre Vorliebe für Trendsetter. Sie kombinierte ihren knöchellangen Faltenrock mit einem auffälligen roten Tartan-Neckholder, der in der Taille mit einem Gürtel versehen war. Das Ergebnis war sowohl dramatisch als auch zurückhaltend.


# 4 Die Katze hat dein ... Auge?

Cat-Eye-Sonnenbrillen machen im Moment in der Blogosphäre und darüber hinaus wirklich die Runde. Die unverkennbar feminine Form der Cat-Eye-Brille, die derzeit auf dem Markt ist, reicht von subtilen Riffs in der klassischen Form der 1950er Jahre bis hin zu modernen Pop-Art-Interpretationen.

Diese Brille wurde von Olivia Palermo (die mit einem Christian Dior-Ensemble an der Dior Spring 2014-Show teilnahm) bis Eva Mendes gesehen, die ihre Brille mit einem angezogenen Paar Boyfriend-Jeans und Sneakers kombinierte, während sie auf der Messe war Stadt, Dorf. Dies ist ein Stil mit so vielen Permutationen, dass es einen geben muss, der für alle gut aussieht.

# 5 Ein wunderschöner Brogue

QuelleQuelle

Der von Herrenmode inspirierte Brogue kursiert schon seit einigen Jahren im Modebewusstsein, aber in diesem Frühjahr haben Streetstyle-Stars sie wirklich zum Singen gebracht, indem sie sie zu ihrem femininsten Look gepaart haben.

Das Ergebnis? Eine ausgewogene, fast kantige Version der femininen Pastelle und Farbtupfer, aus denen sich das Frühlingsdressing zusammensetzt. Dieser Look wurde in den Frühlingsshows von The Man Repeller, der einflussreichen Bloggerin Leandra Medine, selbst gesehen. Medine trug ein weißes Minikleid aus Spitze mit kurzen Ärmeln und schwarze und weiße, von der Herrenmode inspirierte Brogues. Das Ergebnis? Völlige Perfektion.

Obwohl diese fünf Trends in den nächsten Monaten sicherlich recht populär werden, lassen Sie sich nicht abschrecken. Es wird immer Trends geben, die schnell zu einem Teil des kollektiven Bewusstseins werden. Was sich jedoch aus den Interpretationen dieser Trends im Streetstyle ergibt, ist, dass jeder einen Trend anders trägt. Verleiht der ganz bestimmten Marke der Inspiration, die Streetstyle ist, einen Hauch von Einzigartigkeit.

Conversion Tracking Adwords (DE): Mit dem Google Tag Manager in Wordpress einrichten 2018 (September 2022)


Tags: Crop Top Fashion Trends 2014 Röcke Frühlingsmode

In Verbindung Stehende Artikel