4 großartige Tricks, um sich im Bett wohler zu fühlen

4 großartige Tricks, um sich im Bett wohler zu fühlen
Hast du das Gefühl, dass du beim Sex nicht auf dem neuesten Stand bist? Möchten Sie sich entspannen und sich im Bett wohler fühlen? Hier sind 4 großartige Tricks für dich!

Vielleicht bist du unerfahren. Vielleicht hast du Probleme mit dem Körper, die dich aufhalten. Vielleicht hatten Sie Kinder und haben das Gefühl, sozusagen das Wesentliche verloren zu haben. Möglicherweise ist Ihr Sexualleben seit Ewigkeiten in Schwierigkeiten, sodass Sie nicht einmal mehr wissen, wie Sie aus der Routine herauskommen können. Es gibt buchstäblich eine Unmenge möglicher Gründe, warum Sie sich nicht auf eine sexy Zeit mit Ihrem Mann freuen, und ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass alle von ihnen dumm sind.

Nicht unhöflich zu sein oder so, aber sie sind es! Natürlich sind sie auch verständlich, aber dumm. Und ich sage Ihnen warum. 99% der Dinge, über die Sie sich Sorgen machen, wenn es um Ihren Körper geht, hat er gar nicht gedacht. Wenn es Ihre mangelnde Erfahrung ist, die Sie in Schwierigkeiten bringt, ist es nichts, was Sie nicht mit einem ehrlichen Herzen aus dem Weg räumen können. Und so weiter…

Mein Punkt ist, es gibt Dinge, die Sie tun können, um sich im Bett wohler zu fühlen! Und sie werden auf jeden Fall funktionieren - am Ende des Tages ist alles wahrscheinlich nur in deinem Kopf! Also, hier ist was du tun musst:


1. Kommunizieren Sie außerhalb des Bettes

Über Sex zu reden, ist etwas, das viele Paare vermeiden, aber es muss nicht so sein. In der Tat kann das Sprechen darüber Wunder für Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung bewirken. Je mehr du darüber sprichst, desto weniger schüchtern wirst du sein - so geht es eben. Tatsächlich werden Sie nicht nur weniger schüchtern, wenn Sie darüber sprechen, sondern auch weniger schüchtern.

Ja, herauszufinden, was Ihr Partner mag, was Ihre besten Züge sind, welche seine Lieblingspositionen sind und so können Sie auf jeden Fall Ihr Spiel verbessern. Wenn Sie ihm mitteilen, was Ihnen gefällt, was Ihnen nicht gefällt, was Sie nicht tun und wo Sie die Grenze ziehen, fühlen Sie sich auch wohler. Lege alle deine Sexkarten auf den Tisch - nett und offen, das ist der richtige Weg!

2. Sprechen Sie!

Mann küsste ihren Hals


Kommuniziere auch im Bett! Ich schlage nicht vor, dass Sie alle Pornostars auf ihn ansprechen, aber ein bisschen mehr Gesang kann nicht schaden. Tatsächlich ist es eines der größten Probleme für Jungs - wenn sie ihr Mädchen stöhnen und vor Vergnügen schreien hören.

Allerdings fühlen sich nicht alle Mädchen wohl, wenn sie beim Sex gehört werden, oder haben nicht einmal das Bedürfnis zu kreischen und zu schreien! Auch wenn dies der Fall ist, sollten Sie hier und da ein wenig jammern, nicht nur für ihn, sondern auch für sich. Weißt du, wie man dir sagt, du sollst laut schreien, wenn du auf einer Achterbahn bist? So hilft es Ihnen, in den Moment zu kommen und den Ansturm und so etwas zu erleben. Nun ... ich bin sicher, du hast es verstanden.

3. Kommen Sie in die Denkweise des Kerls!

Richtig, du bist im Bett, er steht kurz vor dem Sex und er denkt entweder:


a) Oh mein Gott, ihre Schenkel sind gigantisch, lieber Herr, hilf mir durch die grausamen Zeiten, all diese Cellulite, ich kann nicht aufhören, nein, bitte!

oder

b) In Ordnung! Ich werde heute Nacht gelegt!

Was denkst du? Natürlich würden Sie sich für das B entscheiden, was natürlich die richtige Antwort ist. Okay, vielleicht nicht in genau diesen Worten, aber ich wette, er denkt etwas in diese Richtung. Es ist so, als würde er mit dir in dieses Bett steigen, er ist mit dir, er mag dich - er denkt also nicht an all die kleinen Dinge, über die du Stress hast!

Um sich wohler zu fühlen, müssen Sie aufhören, sich aufzuregen und ein Vergrößerungsglas über all Ihre Fehler zu legen. Wir sind Menschen, keiner von uns ist perfekt. Er ist auch nicht perfekt. Hör auf, dir Gedanken darüber zu machen, wie du aussiehst, hörst oder wie du dich anfühlst.

4. Werden Sie sexy, um sich sexy zu fühlen

Schöne elegante Frau im Bett

Wenn Sie sich sexy fühlen, werden Sie sich auf jeden Fall wohler fühlen. Realistisch gesehen - der Hauptgrund, warum Sie sich davon abhalten, alles zu geben, ist die Angst vor Verlegenheit. Du bist schüchtern, du bist nicht zuversichtlich in dich selbst, deinen Körper, deine Bewegungen.

Ziehen Sie sich jedoch ultra-sexy Dessous an, damit er Sie überhäuft und Sie sehen, wie Sie die Oberhand gewinnen! Sich selbst als diesen sexy Luder zu sehen, der ihn total geil und heiß macht, kann dir wirklich helfen, selbstbewusster im Bett zu sein, was sich auch direkt in mehr Komfort niederschlägt.

???? Aktivierung der Selbstheilungskräfte: Dr. Leonard Coldwell (Januar 2021)


Tags: wie man die sexuelle Intimität fördert

In Verbindung Stehende Artikel