3 Wege, sparsamer zu werden

3 Wege, sparsamer zu werden
Wir leben in einer Konsumwelt, umgeben von Werbung und Reklamen, die uns überall ständig bombardieren. Sie ermutigen uns, neue Artikel zu kaufen und zu kaufen, was es uns wirklich schwer macht, unser monatliches Budget im Auge zu behalten und unnötige Ausgaben zu vermeiden. Aber lass dich nicht entmutigen! Lesen Sie die folgenden Tipps und erfahren Sie, wie Sie in wenigen einfachen Schritten sparsamer werden.

1. Kaufen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen

  • Bevor Sie etwas kaufen und noch nicht einmal Ihre Brieftasche herausnehmen, halten Sie einen Moment inne und stellen Sie sich die entscheidende Frage: Brauche ich das wirklich? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass es sich nicht um etwas handelt, das Sie benötigen, sondern das Sie nur möchten, legen Sie es sofort wieder in das Regal.
  • Wenn Sie sich jedoch ein Geschenk besorgen und etwas kaufen möchten, auch wenn es kein echtes Bedürfnis darstellt, denken Sie daran, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, es zu haben.
  • Erstens, kaufen Sie es niemals gleich, sondern prüfen Sie, ob andere Geschäfte den gleichen Artikel zu einem niedrigeren Preis anbieten. Erfahren Sie, wie Sie sparsamer werden und bevor Sie in ein Geschäft gehen, suchen Sie online mithilfe von Preisvergleichs-Websites nach den günstigsten Preisen.
  • Denken Sie auch an andere einfache Alternativen: Sie können es ausleihen, teilen, mit anderen austauschen oder sogar selbst herstellen.
  • Gehen Sie niemals mit leerem Magen einkaufen, da Sie sonst das Risiko eingehen, etwas Unnötiges zu kaufen, das Sie früher oder später wegwerfen werden. Alles hat ein Ablaufdatum und muss ziemlich schnell verzehrt werden!
  • Einer der grundlegenden Schritte, um sparsamer zu werden, besteht darin, eine Liste zu erstellen, bevor Sie einkaufen gehen und sich daran halten. Ohne eine Liste werden Sie zu unnötigen Gegenständen hingezogen. Sie könnten anfangen, Dinge aufzugreifen, die absolut nicht wesentlich sind.

2. Verwenden Sie niemals Ihre Kreditkarte

Frau, die Geld und Kreditkarte hält

  • Kreditkarten sind wie unsichtbare Brieftaschen - Sie wissen nie, wie voll oder leer sie sind. So können Sie ohne nachzudenken Ihre Ausgaben fortsetzen. Dies ist der Hauptgrund, keine Kreditkarten zu verwenden.
  • Werden Sie sparsamer, indem Sie lernen, in Ihrem Tagesbudget zu leben. Wenn Sie kein Geld haben, um einen Artikel zu kaufen, der nicht unverzichtbar ist, kaufen Sie ihn nicht und ziehen Sie Ihre Kreditkarte nicht heraus.
  • Wenn Sie mit „echtem Geld“ bezahlen, d. H. Ihre Brieftasche herausnehmen und Ihren Bargeldbetrag prüfen, müssen Sie zweimal überlegen, bevor Sie etwas bezahlen.
  • Wenn Sie jedoch Geld von Ihrer Kreditkarte abheben müssen, tun Sie dies am Morgen, nachdem Sie den Betrag ermittelt haben, den Sie sich für diesen Tag leisten können.

3. Lernen Sie, nein zu sagen und mit weniger glücklich zu sein

  • Wenn Freunde Sie zum Abendessen oder ins Kino einladen und Sie es sich nicht leisten können, sagen Sie nicht "Ja"! Es gibt andere Möglichkeiten auszugehen und wenn sie echte Freunde sind, verlierst du sie nicht, nur weil du eines Abends nicht bei ihnen bist. Wenn Sie jedoch keine Lust haben, die Wahrheit zu sagen, können Sie sich immer eine andere Ausrede ausdenken.
  • Die Alternative zum Ausgehen ist, deine Freunde einzuladen. Jeder kann einen Snack oder ein Getränk mitbringen, oder Sie können sogar zusammen kochen, was Sie überhaupt nicht viel kostet.
  • Eine andere gute Möglichkeit, sparsamer zu werden, besteht darin, zu lernen, nein zu sagen, wenn Ihr Freund darauf besteht, zusammen einzukaufen, und Sie es sich nicht leisten können. Selbst wenn Sie sich sagen, dass Sie keinen Cent ausgeben, riskieren Sie den Kauf von Dingen, die Sie nicht geplant haben und die überhaupt nicht notwendig sind.
  • Es ist nicht immer notwendig, Geld auszugeben, um sich zufrieden zu fühlen. Geld ausgeben und neue Gegenstände kaufen sind nur vorübergehende Freuden, die keine tieferen oder langfristigen Befriedigungen mit sich bringen. Wenn Sie Lust haben, etwas zu kaufen, versuchen Sie, es durch andere Aktivitäten zu ersetzen, die Sie für einen längeren Zeitraum in positiver Stimmung halten.
  • Wir alle konzentrieren uns auf das Konsumieren, anstatt mit weniger zufrieden zu sein und mit dem, was wir haben, zufrieden zu sein.

Es ist nicht notwendig, in ein schickes Restaurant zu gehen, um Spaß zu haben - Sie können eine kleine Party organisieren und ein köstliches und ungewöhnliches Abendessen zusammen mit Ihren Freunden selbst auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse zubereiten. Dies wird Ihnen helfen, mit der Zeit sparsamer zu werden und Ihnen beizubringen, einfache Dinge in vollen Zügen zu genießen.

Wenn Sie sich kein neues Kleid leisten können, machen Sie es selbst! Bitten Sie einen Freund, Ihnen zu helfen, oder nehmen Sie an Nähkursen teil - es ist gut angelegt und Sie sparen echtes Geld bei vielen zukünftigen Einkäufen. Darüber hinaus werden Sie auch Spaß haben!

Bringen Sie Ihren Kindern auch bei, sparsamer zu werden. Anstatt in einen Vergnügungspark zu gehen und viel Geld auszugeben, nehmen Sie sie mit aufs Land oder in einen beliebigen Stadtpark - bringen Sie leckere Sandwiches und einen Drachen oder sogar ein Zelt mit, und Sie werden überrascht sein, wie begeistert und aufgeregt sie sein werden.

Tagsparen Sie Geld

Mit diesen Tricks spart man Sprit | Abenteuer Auto (November 2021)


Tags: Geld sparen

In Verbindung Stehende Artikel