3 Möglichkeiten, jeden Typ von Kerl anzuziehen, den Sie wollen

3 Möglichkeiten, jeden Typ von Kerl anzuziehen, den Sie wollen
Um aus einem "Typ" auszubrechen, muss man zuerst aus seinen negativen Überzeugungen ausbrechen. Sobald Sie sich befreit haben, wird sich Ihr Leben jenseits Ihrer Vorstellungskraft erweitern!

Wenn Sie von einem „Typ“ abbrechen können, können Sie in eine neue Welt einbrechen. Von was für einer neuen Welt spreche ich? Ich spreche von einer neuen Welt der Erfahrungen, weil Sie endlich herausgefunden haben, wie Sie aufhören können, automatisch einen bestimmten Typ anzuziehen.

Es gibt Typen, von denen Sie wissen, dass sie nicht gut für Sie sind, wie der Typ „Böser Junge“, der „Party-Junge“, der „Spieler“, der „Mama-Junge“, der „Betrüger“ und andere. Und es gibt andere Typen, die nicht so schlimm sind, aber Sie könnten es leid sein, immer bei ihnen hängen zu bleiben.

Diese Typen sind Leute wie "der Künstler", "der Romantiker", "der Intellektuelle", "der Abenteurer" und mehr. Diese Typen sind keineswegs schlecht, aber Sie fragen sich vielleicht, warum Sie immer nur solche Typen anziehen.


Es gibt auch andere Typen wie die erfolgreichen Alpha-Männchen, die alles zusammen zu haben scheinen. Aber was vielen Frauen passiert, ist, dass sie sich wegen der negativen Überzeugungen, die sie über sich selbst haben, der besseren Typen nicht würdig fühlen.

Identifizieren Sie Ihre negativen Überzeugungen, um aus einem Typ herauszukommen.

Nun, wie kommst du davon, einen Typ zu haben?


Hier sind drei Schritte, um aus einem Typ auszubrechen:

1. Identifizieren Sie alle alten Programmier- und negativen Ereignisse aus Ihrer Vergangenheit.

Ich werde dieses Foto an meinen Freund senden

Der Grund, warum Sie den gleichen Typ anziehen, liegt in der alten Programmierung und alten, veralteten Überzeugungen über Männer. Wie sind diese Überzeugungen in Ihrem Unterbewusstsein stecken geblieben? Normalerweise geschehen sie aufgrund von Ereignissen, die Ihnen früher im Leben passiert sind - viel früher.


Stellen Sie sich für einen Moment selbst als Computer vor. Ihr Unterbewusstsein ist wie ein Betriebssystem. Zusätzlich zu Ihrem Unterbewusstsein haben Sie Programme, die auf Ihrem Glaubenssystem basieren.

Ihre Überzeugungen sind wie Dateiordner. Unterhalb Ihres Glaubensordners befinden sich alle Ereignisse und Dinge, die mit Ihnen geschehen sind, um diese Glaubenssätze zu erstellen und zu rechtfertigen. Wenn Sie zum Beispiel glauben, dass alle Männer Idioten sind, haben Sie einen Ordner mit dem Titel „Alle Männer sind Idioten“ in Ihrem Gedächtnis, der alle Ereignisse und Fakten enthält, die diesen Glauben an die Form von Erinnerungen stützen.

Auch wenn Sie bewusst wissen, dass nicht alle Männer Idioten sind, wenn Sie den Glaubensordner „Alle Männer sind Idioten“ in Ihrem Unterbewusstsein haben, werden Sie unwissentlich - auf einer tiefen Ebene - glauben, dass alle Männer Idioten sind. Und dann raten Sie mal, welche Art von Männern Sie anziehen werden? Idioten natürlich! Sie bekommen, was Sie glauben, dass Sie bekommen werden. Du erschaffst deine Realität basierend auf deinen Überzeugungen.

Um einen besseren Typ anzuziehen, glauben Sie, dass Sie können!

Ebenso, wenn Sie glauben, dass Sie nicht gut genug sind, um andere Arten von Männern in Ihrem Leben anzulocken, dann werden Sie nicht! So einfach ist das. Sie bekommen, was Sie zu verdienen glauben. Aber die meisten unserer Überzeugungen sind von Kindheit an entstanden, und hier liegt das wahre Problem.

Bewusstsein ist der erste Schritt! Die meisten von uns entwickeln ihre Überzeugungen über andere und uns selbst von klein auf und basieren auf dem, was uns vor langer Zeit widerfahren ist. Der erste Schritt besteht einfach darin, sich jener negativen Überzeugungen bewusst zu werden, die uns nicht mehr dienen.

2. Löschen Sie die negativen Überzeugungen aus Ihrem Unterbewusstsein.

Bewusstsein ist der erste Schritt, aber jetzt ist die Frage, wie diese negativen Überzeugungen über Männer und / oder dich selbst beseitigt werden können. Es gibt verschiedene Techniken, die Sie verwenden können, z. B. die neu beliebte Technik „Emotionale Freiheit“. Diese Technik spricht negative Ereignisse in der Vergangenheit einer Person direkt an und lindert die negative emotionale Intensität.

Eine andere Methode besteht einfach darin, sich die Ereignisse vorzustellen, an die Sie geglaubt haben, und dann mit Ihnen über das Ereignis aus Ihrer weiseren Perspektive zu sprechen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr erster Freund war ein echter Idiot und hat Sie an Ihrem Geburtstag absichtlich nicht angerufen, weil er sauer auf Sie war. Anstatt an diesem verärgerten und wütenden Gefühl festzuhalten, sag dir, dass es Zeit ist, es loszulassen und dass er zu dem Zeitpunkt, als es passierte, nur ein unreifes Kind war. Lass den Zorn los!

Der Punkt ist, jene negativen Überzeugungen aus Ihrem Unterbewusstsein zu löschen, die Sie über Männer und sich selbst haben und die Sie davon abhalten würden, anderen Typen zu begegnen.

Erlaube verschiedenen Arten von Männern, zu dir zu kommen.

3. Lassen Sie neue, positive Überzeugungen über sich und die Menschen zu.

Trinkendes Bier der romantischen Paare mit künstlerischem Blendenfleck

Das ist der lustige Teil! Sprechen Sie mit sich selbst, als würde Ihr bester Freund mit Ihnen sprechen. Sagen Sie sich Dinge wie: „Ich bin es wert, einen großartigen Kerl zu haben! Ich bin gut genug, um mit jedem Typ zusammen zu sein, den ich wähle. Ich bin schlau genug, gutaussehend genug, charmant genug und lustig genug! “

Du bist jetzt ein sauberer Schiefer! Sie haben die negativen Überzeugungen über sich und die Menschen beseitigt, und jetzt ist es an der Zeit, diese Überzeugungen durch neue, positive zu ergänzen.

Hier spielt ein anderes Element eine Rolle, nämlich das Gesetz der Anziehung. Das Gesetz der Anziehung besagt, dass Dinge, die ähnlich sind, sich gegenseitig anziehen. Daher ziehen wir Menschen, Umstände und Ereignisse an, die zu unserem Denken und dem, was wir für verdient halten, passen.Deshalb ist es so wichtig, zuerst die negativen Überzeugungen zu beseitigen und sie dann durch neue, positive zu ersetzen.

Wenn Sie sich von alten, negativen Überzeugungen befreien, machen Sie neuen Überzeugungen und neuen Erfahrungen Platz. Dann werden Sie aufhören, den falschen Typ anzuziehen, und stattdessen den Typ anziehen, den Sie wollen!

Welche Typen von Männern ziehen Sie an, von denen Sie sich wünschen, dass Sie es nicht getan haben? Und welchen Typ von Typ würden Sie lieber anziehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Mann verliebt machen: 6 Tipps, wie du jeden Mann um den Finger wickelst (Video 1 von 2) (Juni 2021)


Tags: Attraktion Arten von Männern, was Männer wollen

In Verbindung Stehende Artikel