3 einfache und leckere Kuchen für jeden Anlass

3 einfache und leckere Kuchen für jeden Anlass
Ihr Geburtstag steht vor der Tür, Sie haben Freunde, die zum Abendessen kommen, oder Sie möchten einfach etwas Süßes und Leckeres für das Mittagessen am Sonntag zubereiten? Hier sind 3 Kuchen für jeden Anlass, die köstlich und einfach sind und nicht stundenlang gebacken werden müssen.

1. Nougatkuchen

Nougattarte

Sie werden brauchen:

  • 150 g geschälte und geröstete Haselnüsse
  • 100 g Kristallzucker
  • 70 g Butter
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 2 Eier
  • 0,5 dl süße Sahne
  • ein bisschen Salz
  • 60 g gemahlene Kekse

120 g Haselnüsse, 10 g Zucker, die Kekse und 100 g gehackte Schokolade in einen Mixer geben und mischen, bis alle Zutaten zerkleinert sind. Mischen Sie die weiche Butter mit dem Rest des Zuckers, bis Sie eine schaumige Masse erhalten, und fügen Sie dann die Eier hinzu. Mit einem Holzlöffel umrühren, um die Zutaten zu vermischen.


Fügen Sie die gemischte Masse der Butter- und Eiercreme hinzu, geben Sie ein wenig Salz hinzu und gießen Sie sie in die 7-Zoll-Kuchenform mit abnehmbaren Rändern, die mit Backpapier überzogen ist. Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° C ca. eine Stunde backen.

Nun bereiten Sie eine Schokoladencreme. Gießen Sie die süße Sahne in die Soßenpfanne, fügen Sie den Rest der Schokolade hinzu und schmelzen Sie sie bei sehr niedriger Temperatur. Warten Sie, bis es abgekühlt ist, und stellen Sie es 15-20 Minuten lang in den Kühlschrank. Nachdem Sie es aus dem Kühlschrank genommen haben, verwenden Sie einen Handmixer und mischen Sie, bis Sie eine luftige, helle Creme erhalten. Verbreiten Sie den Kuchen damit. Den Kuchen mit den restlichen Haselnüssen dekorieren. Hinweis: Wenn Ihre Kuchenform größer ist als die im Rezept angegebene, erhöhen Sie die Menge der Zutaten entsprechend.

2. Kirschschokoladenkuchen

Schokoladenkuchen mit Kirschen und Schokoladencreme


Für diesen Geschmack des Himmels benötigen Sie:

  • 10 EL Mehl
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 125 g Puderzucker
  • 3 EL Milch
  • 4 EL Kirschmarmelade
  • Salz-

Die Schokolade hacken und mischen. Geben Sie die Milch in eine Soßenpfanne, fügen Sie die Schokolade hinzu und schmelzen Sie sie bei niedriger Temperatur (oder dämpfen Sie sie). Nicht umrühren, bis die Schokolade weich ist. Fügen Sie zuvor gehackte, weiche Butter hinzu und rühren Sie um. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eigelb vom Weißen und mischen Sie es mit Puderzucker, bis Sie eine schaumige und helle Mischung erhalten. Fügen Sie es geschmolzener Schokolade hinzu und rühren Sie sich.

Nach dem Rühren gesiebtes Mehl hinzufügen. Schlagen Sie das Weiß mit ein wenig Salz fest und geben Sie es dann in die Schokoladencreme. Vorsichtig umrühren. Gießen Sie die Mischung mit abnehmbaren Rändern (Durchmesser 20 cm), die mit angefeuchtetem Backpapier überzogen sind, in die Kuchenform. Bei 150 ° C ca. 50 Minuten backen. Im kalten Zustand aus der Form nehmen und mit Kirschmarmelade servieren. Der Kuchen sollte in der Mitte weich sein.


3. Der Diplomatenkuchen

QuelleQuelle

Dies ist eine andere Version des Diplomat-Kuchens, einfach zuzubereiten, aber trotzdem unglaublich lecker. Die Herstellung dauert nur etwa eine Stunde und Sie benötigen Folgendes:

  • 2 x 250g aufgetauter Blätterteig aus dem Supermarkt
  • 1 Scheibe vorgefertigten Kuchens aus einem Supermarkt (ca. 10 ")
  • ein bisschen Puderzucker
  • 100 g Kristallzucker
  • 4 Eigelb
  • 30 g Mehl
  • 4 dl Milch
  • 2,5dl süße Sahne (sehr kalt)
  • 100 g geschälte, geröstete Mandeln
  • 2-3 trockene Kekse (jeder Industriekoch reicht aus)
  • Amaretto-Likör

Dehnen Sie den Blätterteig in 2 Scheiben mit einem Durchmesser von jeweils 10 Zoll. Legen Sie das Backpapier auf die Backform und legen Sie den Blätterteig darüber. Mit 20 g Puderzucker bestreuen und mit einer Gabel einstechen. Backen Sie das Gebäck nacheinander in dem auf 200 ° C erhitzten Ofen für 20-25 Minuten.

Die Sahne: Das Eigelb in eine Schüssel mit Zucker geben und mit einem Handmixer mischen, bis eine helle Sahne entsteht. Fügen Sie das Mehl hinzu und gießen Sie alles in eine Soßenpfanne. Fügen Sie warme Milch hinzu, bevor Sie mit dem Garen der Eigelbcreme bei sehr niedriger Temperatur beginnen. Hören Sie beim Kochen nicht auf, die Sahne umzurühren. Wenn die Creme puddingartig eingedickt ist, vom Feuer nehmen. Gießen Sie es in eine andere Schüssel und lassen Sie es abkühlen. Gießen Sie 2,5 dl kalte süße Sahne, mischen Sie sie mit einem Handmixer und geben Sie sie dann in die kalte Eigelbcreme. Rühren Sie es mit einem Spatel, bis es gleichmäßig ist.

Legen Sie einen gebackenen Blätterteig hinein und verteilen Sie 1/3 der Sahne darauf. Legen Sie den vorgefertigten Kuchen darüber, besprühen Sie ihn mit etwas Amaretto-Likör und bestreichen Sie ihn mit dem zweiten Drittel der Sahne und legen Sie den zweiten Blätterteig darüber. Mahlen Sie die Mandeln und mischen Sie sie mit gemahlenen Keksen. Den Rest der Sahne mit einem schweren Messer über die Ränder des Kuchens verteilen, die Mischung aus Mandeln und Keksen über die Ränder heben und "kleben". Für den letzten Schliff eine dünne Schicht Puderzucker darüber sprühen.

Sie können diese Baumkuchen zu jedem Anlass mit Kaffee, Brandy, Weiß- oder Rotwein servieren. Sie werden ein gewöhnliches Mittagessen in ein besonderes verwandeln.

32 SUPER EINFACHE MÖGLICHKEITEN SÜSSIGKEITEN ZU DEKORIEREN (Oktober 2020)


Tags: Kuchenrezepte

In Verbindung Stehende Artikel