3 einfache Möglichkeiten, im Moment mehr zu sein

3 einfache Möglichkeiten, im Moment mehr zu sein
Als Gesellschaft sind wir von unseren Handys so abgelenkt, dass wir den Kontakt zu echten Beziehungen und der Welt um uns herum verloren haben. Wie konzentrieren wir uns also mehr auf den Moment vor uns?

Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir uns und uns selbst verlieren. Wir legen mehr Wert auf unsere Telefone und weniger auf persönliche Interaktionen. Wir nehmen uns nicht die Zeit, um zu verstehen, was um uns herum passiert.

Hier sind drei Möglichkeiten, um wieder mit der realen Welt in Kontakt zu treten.

1. Legen Sie den Hörer auf

QuelleQuelle

Okay, ich habe es verstanden. Es ist das offensichtlichste, was ich dir hätte sagen können. Versuchen Sie, Ihr Telefon nicht die ganze Zeit zu berühren, in der Sie mit Ihrem Freund rumhängen. Sehen Sie: Es ist schwieriger als es klingt.


Wir sind so an unsere Telefone gebunden, dass wir ausflippen, wenn sie nicht in unserer unmittelbaren Reichweite sind. Wir haben aufgehört, auf die Menschen vor uns zu achten, weil wir uns so auf unsere Telefone konzentrieren.

Haben Sie sich jemals mit jemandem unterhalten, der, während Sie ihm eine Geschichte erzählten, kein einziges Mal von seinem Telefon aufgeschaut hat? Es ist ein schlechtes Gefühl, nicht wahr? Es scheint, dass ihr Telefon wichtiger ist als das, was Sie zu sagen haben.

Auf einem College-Campus bin ich von Leuten umgeben, die an ihre Telefone geklebt sind. Ich kann nicht zählen, wie oft Leute fast in mich hineingegangen sind, weil sie nicht auf der Suche waren, wo sie gegangen sind. Oder ich bin hinter jemandem gelaufen, der nicht für sein Leben schreiben und laufen kann. Ich habe lange beine Ich warte nicht hinter dir. Sich beeilen.


Etwas anderes, das ziemlich erstaunlich ist, wenn Sie Ihr Handy hinlegen, ist, wie sehr Sie die Welt um sich herum schätzen werden. Es ist Herbst, wenn Sie sich also im Norden befinden, fangen die Bäume an, eine erstaunliche rötlich-gelbe Farbe anzunehmen. Es ist fantastisch - genau wie die Sonnenuntergänge - aber du wirst es nicht bemerken können, wenn du dich nicht umschaust, wenn du nach draußen gehst. Durch einfaches Ablegen des Telefons können Sie die Welt im Allgemeinen und in einem neuen Licht sehen.

2. Mit Freunden ausgehen

QuelleQuelle

Ich weiß nichts über dich, aber ich bin es leid, nur eine SMS zu schreiben und sie nicht so oft persönlich zu sehen. SMS ist großartig. Social Media kann großartig sein. Das Hauptziel ist es, Sie leichter mit den Menschen in Ihrem Leben in Verbindung zu bringen. Dafür verwenden wir es einfach nicht so oft.

Selbst wenn wir mit Freunden rumhängen, sitzen wir normalerweise nur in einem Raum, schauen entweder fern oder telefonieren zusammen. Das wird so langweilig. "Es gibt nichts zu tun", ist eine häufige Ausrede. Spazieren gehen, neue Orte finden und etwas finden.


Wenn Sie über einen längeren Zeitraum telefonieren, wird es Ihnen einfach langweilig. Versuchen Sie, im Park oder in der Stadt spazieren zu gehen, anstatt jedes Mal zu bleiben, wenn Sie mit Ihren Freunden zusammen sind.

Gönnen Sie sich etwas und gehen Sie mit ihnen essen. Sie müssen nicht einmal ausgehen, um im Moment zu sein. Wenn Sie die Nacht mit Ihren Freunden verbringen möchten, machen Sie weiter! Versuchen Sie einfach, mit ihnen zu sprechen. Stellen Sie sich vor, wie verrückt es gewesen sein muss, als wir überhaupt keine Technologie hatten. Die Leute lernten sich tatsächlich kennen. Die Leute mussten Dinge finden, die sie tun konnten.

Wenn Sie mit Ihren Freunden zum Abendessen ausgehen möchten, ist dies eine Herausforderung. Stellen Sie alle Telefone mit der Vorderseite nach unten in die Mitte des Tisches. Die erste Person, die ihr Telefon berührt, verliert und muss das gesamte Trinkgeld bezahlen. Sie werden überrascht sein, wie herausfordernd dieses Spiel für manche Menschen sein kann.

3. Tun Sie etwas, das Sie lieben

QuelleQuelle

Wir alle haben etwas, das uns glücklich macht. Sei es beim Sport, beim Fotografieren, beim Schminken oder beim Musikhören. Wir haben alle etwas. Selbst wenn Sie glauben, dass Sie es nicht tun, können Sie immer ein bisschen von allem ausprobieren und sehen, was Ihnen am besten gefällt.

Ich habe Fotografie immer geliebt. Es ist eine Möglichkeit für mich, mit der Welt um mich herum in Kontakt zu treten. Ich liebe es, einen Moment aus meiner Perspektive festzuhalten und den Menschen eine andere Art zu zeigen, ihre Welt zu sehen. Es ist eine Ausdrucksform durch Kunst. Es hat mich wirklich geerdet. Wir alle müssen etwas finden, das uns begründet und ein Spiegelbild unserer selbst ist.

Wir alle brauchen einen Moment, um aus unseren Köpfen herauszukommen und in einen normalen Zustand zurückzukehren. Jeder wird gestresst und wir brauchen etwas, um uns davon zu befreien. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich davon zu lösen, versuchen Sie es mit etwas Einfachem wie der Kontrolle Ihrer Atmung. Atme tief ein und langsam aus. Mach das dreimal und zähle laut. * atme * 1 * atme * 2 ... du verstehst, worum es geht. Es hilft wirklich.

Vielleicht macht das, was Sie lieben, nichts Beruhigendes. Es ist egal, was es ist. Wenn Sie es lieben, dann tun Sie es. Es sei denn, es bringt Menschen um. Bitte tu das nicht.

Wir müssen uns alle einen Moment Zeit nehmen und von unserem derzeitigen Standort zurücktreten. Wir alle müssen die Welt um uns herum betrachten und kleine Dinge bemerken, die wir an ihr lieben. Wir können alle etwas finden.

Wenn Sie weitere Ideen haben, was Sie tun können, um im Moment noch mehr zu tun, teilen Sie diese bitte im Kommentarbereich mit. Ich würde gerne von Ihnen hören!

Eine einfache Art um im Moment zu leben (Juni 2020)


Tags: das Leben genießen Lektionen fürs Leben

In Verbindung Stehende Artikel