3 Best Home Remedies für Magenverstimmung nach dem Essen

3 Best Home Remedies für Magenverstimmung nach dem Essen
Wissen Sie, wie manchmal Sie sich nach einem größeren oder würzigeren Mittagessen wie ein geschwollener Ballon fühlen können? Fängt Ihr Magen an zu knurren und macht es Ihnen schwer? Leider habe ich einen angemessenen Anteil an diesen Problemen, aber andererseits habe ich auch die Abhilfemaßnahmen. Hier sind die Besten von ihnen.

Natürlich können Sie bei Magenproblemen immer ein Antisäuremedikament einnehmen. Außerdem sollten Sie darauf achten, was Sie essen, und die Lebensmittel vermeiden, die Probleme verursachen können. Wenn Sie jedoch bereits etwas gegessen haben, das Ihren Magen belastet, können Sie dies folgendermaßen verbessern:

1. Sprudelwasser

Sprudelndes oder kohlensäurehaltiges Wasser hat sich als ein sehr gutes Mittel gegen Magenverstimmung erwiesen. Wenn Sie eine größere Mahlzeit zu sich nehmen möchten, würde ich sagen, dass Sie zu dieser Mahlzeit kohlensäurehaltiges Wasser als Getränk hinzufügen.

Kohlensäurehaltiges Wasser wird seit langem als Verdauungshilfsmittel verwendet, aber niemand weiß wirklich, wie es hilft. Der Trick liegt wahrscheinlich in der Kombination von Kohlendioxid in den Blasen und allen anderen Mineralien, die in kohlensäurehaltigem Wasser enthalten sind. Eine Studie aus dem Jahr 2002 zeigte eine signifikante Verbesserung der Verdauung bei Menschen, die kohlensäurehaltiges Wasser tranken, im Vergleich zu Menschen, die Leitungswasser tranken.


Ich würde jedoch nicht vorschlagen, dass Sie das gesamte Wasser, das Sie trinken, durch kohlensäurehaltiges Wasser ersetzen, da kohlensäurehaltiges Wasser eine große Menge an trockenen Rückständen enthält. Es kann das Risiko von Nierensteinen erhöhen.

2. Minztee

Als ich ein Kind war, bereitete meine Mutter jedes Mal, wenn ich Magenprobleme hatte, Minztee zu. Es ist ein altes und weithin bekanntes Mittel gegen Magenverstimmung und wirkt fast jedes Mal wie ein Zauber.

Warmer Minztee kann Ihnen bei Magenkrämpfen sowie bei schlechter Verdauung und Übelkeit helfen. Es hilft dem Essen, sich schneller durch Ihren Darm zu bewegen und bringt Erleichterung für Ihren Magen. Nehmen Sie einen Teelöffel getrocknete Minzblätter und gießen Sie eine Tasse heißes Wasser darüber. Ca. 10 Minuten ruhen lassen, abgießen und warm trinken. Es ist am besten, wenn Sie keinen Zucker oder Honig hinzufügen.


Wenn Sie jedoch keine Zeit für Tee haben, können Sie auch frische Minzblätter kauen. Sie sind vielleicht nicht so hilfreich wie der Tee selbst, aber sie helfen trotzdem.

3. Kaugummi

Frau, die Kaugummi nimmt

Ich habe nie geglaubt, dass das Kauen eines Kaugummis Ihnen bei der Verdauung helfen kann, bis ich ganz zufällig realisierte, dass es tatsächlich möglich ist. Ich wollte jedes Mal einen Kaugummi kauen, wenn ich zu viel aß. Nach einigem googeln sah ich was der Haken war.


Ich habe einen Artikel gefunden, in dem beschrieben ist, wie Zahnfleisch bei der Behandlung von Patienten eingearbeitet wurde, bei denen Operationen durchgeführt wurden, nach denen sie eine Weile nicht mehr normal essen konnten. Wenn Sie nichts essen, wird Ihr Darm faul, was zu Verdauungsproblemen führen kann. Patienten, denen während der Erholungsphase Kaugummi verabreicht wurde, haben schneller eine normale Magenfunktion wiedererlangt als Patienten, die dies nicht taten.

Wenn Sie auf einem Kaugummi kauen, bereiten Sie Ihren Magen auf die Verdauung vor. Der Trick ist, dass Sie ihm eigentlich nichts zum Verdauen geben. In diesem Fall verdaut der Magen das bereits eingelegte Essen. Deshalb wird der Hunger noch größer, wenn Sie einen Kaugummi kauen, wenn Sie Hunger haben.

Finden Sie diese Mittel nützlich? Welches passt am besten zu dir?

3 Natural Home Remedies To CURE AN UPSET STOMACH (Februar 2020)


Tags: Hausmittel

In Verbindung Stehende Artikel