19 Dinge, die jeder Feinschmecker versteht

19 Dinge, die jeder Feinschmecker versteht

Bist du ein Feinschmecker? Sie werden über diese 19 Punkte auf jeden Fall lachen, wenn Sie sich selbst erkennen. Haben Sie einen Freund, der ein Feinschmecker ist? Sie könnten sie besser verstehen, wenn Sie dies lesen.

Es ist etwas Besonderes, ein Feinschmecker zu sein. Sie haben diese einzigartige Sicht auf die Welt, zumindest was das Essen betrifft, und fühlen sich mit anderen verbunden, die es ähnlich sehen.

Ohne etwas sagen zu müssen, weiß man einfach, wie sie sich fühlen - zumindest was das Essen betrifft. Diese 19 Punkte verbinden die meisten Feinschmecker - obwohl natürlich manchmal nur 12 zutreffen…

1. Sie fahren durch die Stadt, um etwas zu essen zu bekommen

im Restaurant fahren


Natürlich fahren Sie quer durch die Stadt, nur um zu Ihrem Lieblingslebensmittelgeschäft oder -restaurant zu gelangen - auch im Straßenverkehr.

2. Einkaufen ist eine Kunst

Es ist nicht so, dass Sie einfach zufällig einkaufen gehen: Sie durchsuchen die Gänge nach den besten und coolsten neuen Produkten. du gehst zum Bauernmarkt, um die frischesten Produkte zu finden, und kommst lächerlich glücklich nach Hause, wenn du etwas Nettes erzielst.

3. Sie machen Ausflüge zu Restaurants

Sie werden einen Ausflug machen, um das Restaurant zu probieren, das vor kurzem eine fünfstündige Autofahrt von Ihnen entfernt eröffnet hat.


4. Essen macht einen großen Teil des Budgets aus

Vielleicht müssen Sie mit dem Bus zur Arbeit, aber Sie werden die Qualität Ihres Essens nicht aufgeben.

5. Wenn Sie auf Reisen gehen

FotoFoto

Wenn Sie auf Reisen gehen, ist es normal, dass Sie stundenlang in den Guides von Yelp und Michelin nachsehen, welche Orte Sie unbedingt besuchen müssen - wie der Food Truck, der gerade zu LA gekommen ist und von dem alle schwärmen, oder die spezielle Chocolaterie in Seattle.

Natürlich haben Sie nicht die Absicht, Ihren Kaffee bei Starbucks zu bekommen, sondern bei diesem angesagten Kaffeehaus in der Innenstadt, wo die Bohnen vor Ort geröstet werden.


Diese Orte, an denen Sie essen, Schokolade probieren oder trinken, sind genauso wichtig wie die Wahrzeichen und Museen, wenn nicht noch wichtiger. Immerhin werden Sie sich an einen Ort erinnern, der so gut schmeckt und duftet wie die Sehenswürdigkeiten.

6. Ihr Lieblingskoch ist eine Berühmtheit

Es ist egal, ob sie weltberühmt sind oder ein kleines Restaurant in Ihrer Stadt betreiben, für Sie sind sie Könige.

7. Die Küche ist ein Labor

Sie verbringen gerne Stunden in der Küche und experimentieren mit verschiedenen Zutaten, um das richtige Rezept zu erhalten. Wenn Sie zum Essen ausgehen, versuchen Sie, alle Zutaten in Ihrer Mahlzeit herauszufinden, so dass Sie zu Hause replizieren können. Du bist ein verrückter Wissenschaftler.

8. Dein Pinterest-Account ist eine Arbeit des Essens

FotoFoto

All diese unglaublichen Essensfotos! Kunst. Essen ist Kunst.

9. Food-Blogger fühlen sich wie Ihre Freunde

Es gibt Food-Blogs, denen Sie seit Jahren folgen. Tatsächlich kennen Sie die Blogger so gut, dass sie sich wie virtuelle Freunde fühlen. Und wenn Sie einen neuen Blog zum Lieben finden, haben Sie das Gefühl, gerade im Lotto gewonnen zu haben.

10. Sie verwenden Lebensmittel, um Datteln zu beeindrucken

Um ein Date zu beeindrucken, können Sie ihnen entweder ein unglaubliches Abendessen zubereiten (wobei sie möglicherweise einen Überblick über alle speziellen Zutaten erhalten, die Sie für das Essen erhalten haben) oder sie frühstücken im Bett.

FotoFoto

11. Essen kann ein Date weniger beeindruckend machen

Wenn Ihr Date Sie zum Abendessen einlädt und Ihnen minderwertige Zutaten serviert, haben Sie das Gefühl, dass es Ihnen egal ist. Buchstäblich. Wie konnten sie sich um dich kümmern und dir Dinge aus der Dose servieren?

12. Sie überprüfen die Zutaten zwanghaft

Es ist nicht so, als ob Sie etwas von der Stange kaufen würden, ohne die Zutatenliste zu überprüfen. Schauen wir uns zum Beispiel einen normalen Schokoriegel an. Woher kommen die Kakaobohnen?

Was ist die Qualität der Vanille? Ist es Regenwald zertifiziert? Gibt es irgendwelche seltsamen Zusätze oder Aromen? Sofern es sich nicht um reine und hochwertige Produkte handelt, stellen Sie sie wieder in das Regal.

Wenn Sie Lebensmittel von schlechter Qualität in den Regalen eines Geschäfts sehen, fühlen Sie sich deprimiert. Wie können Menschen versuchen, andere mit Dingen zu füttern, die aus unnatürlichen Produkten hergestellt werden und nach Holzspänen schmecken? Und warum akzeptieren die Leute das? Sie haben alle ihre Geschmacksknospen einer Gehirnwäsche unterzogen!

13. Zucker und Gewürze und alles Gute

Ein Feinschmecker weiß, dass Zucker und Salz Geschmacksverstärker sind. Wenn Sie also ein bisschen Salz und ein bisschen Zucker (oder Honig, Ahornsirup, Stevia… jede Art von Süßstoff) hinzufügen, schmeckt Ihr Essen besser. Ohne einen guten ersten Vorgeschmack verbessern Sie jedoch etwas, das es nicht wert ist, verbessert zu werden.

Kräuter, Gewürze und andere Aromen, die aus großartigen Zutaten stammen, sind die Basis dafür, dass etwas großartig schmeckt. Keine Menge Salz und Zucker kann den Grundgeschmack verdecken. Infolgedessen werden Sie fast ohnmächtig, wenn Sie Lebensmittel probieren, die nach Salz und nichts als Salz oder Zucker und nichts als Zucker schmecken. Sehr arm.

14. Sie sind in Restaurants selektiv in Bezug auf Salz

Sie geben in Restaurants kein Salz auf Ihr Essen, ohne es vorher zu probieren. Warum würden Sie annehmen, dass der Koch nicht weiß, wie er das Essen richtig schmeckt?

15. In den Ferien dreht sich alles ums Essen

griechische Taverne

Was würden Sie tun, wenn Sie keine neuen Rezepte ausprobieren und zu den Favoriten für die Feiertage zurückkehren würden? Immerhin geht es darum, nicht wahr? Treffen Sie Freunde und Familie beim Essen - jede Menge Essen.

16. Es gibt einen Unterschied zwischen einem Donut und einem Donut

Es gibt Donuts von schlechter Qualität, die schlecht für Sie sind, und es gibt perfekt gebackene französische Beignets an diesem neuen Ort in der 3rd Street, an dem einer der Geschmacksrichtungen Speck enthält. Feinschmecker, Schatz! Alles kann feinschmeckerisch gemacht werden.

17. Sie wissen, dass Salz und Zucker zusammenpassen

FotoFoto

Es mag wirklich komisch klingen, aber Speck schmeckt nicht nur nach Donuts, sondern auch nach Schokolade. Sie probieren all diese Spezialitäten aus, weil Sie wissen, dass einige von ihnen große Erfolge erzielen werden.

18. Sie warten in der Schlange auf Essen

Es gibt einen neuen Taco-Truck in der Stadt, der angeblich die besten Tacos aller Zeiten liefert. Du wirst glücklich eine Stunde auf deine warten.

19. Du willst den Restaurantbesitzer töten (aber das wirst du natürlich nicht)

FotoFoto

Ihre Freunde freuen sich über die coole Präsentation des Essens und das Ambiente des Ortes. Persönlich möchten Sie den Besitzer töten, da Sie viel zu viel für eine Crème Brûlée mit an einigen Stellen gebranntem Zucker bezahlen und die Konsistenz alles andere als glatt ist.

(Ja, das ist mir kürzlich passiert, also weiß ich es. Oh, die Frustration und die Depression. Verstehen sie nicht, dass Essen Kunst ist? Sie besitzen ein Restaurant!)

Nicht alle Feinschmecker denken gleich: Manche sind Veganer, manche Fleischesser, manche von Bio-Lebensmitteln besessen und manche nicht. Es gibt jedoch Dinge, die alle Feinschmecker vereinen, und dies ist die Liebe zu großartigem Essen und die Länge, die sie auf ihrer To-Do-Liste benötigen, um es zu erhalten und zu priorisieren.

Die Chancen stehen gut, dass Sie als Feinschmecker oder Ihre Feinschmeckerfreunde kochen / essen, um zu feiern und sich zu erholen, wenn Sie unten sind. Sie werden dieses Rezept für Gourmet-Popcorn auch für einen zufälligen Filmabend probieren, wenn Sie nur in Ihrer Jogginghose entspannen oder Canapés mit dem Wein servieren - aus keinem anderen Grund, als wenn alles besser wird, wenn das Essen stimmt.

Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen (September 2022)


Tags: Gourmet

In Verbindung Stehende Artikel