13 Dinge, die Sie in Belize für einen unvergesslichen Urlaub tun sollten

13 Dinge, die Sie in Belize für einen unvergesslichen Urlaub tun sollten

Üppige Regenwälder? Prüfen. Atemberaubendes, kristallklares Wasser? Prüfen. Abenteuer auf Schritt und Tritt? Prüfen. Belize hat wirklich alles für einen unvergesslichen Urlaub abgedeckt.

Wenn Menschen an tropische Ferien denken, denken sie wahrscheinlich an die Bahamas, die Jungferninseln oder vielleicht sogar an Mexiko. Vielleicht sollten Sie etwas weiter südlich in das kleine Land Belize schauen.

Üppige tropische Regenwälder, wunderschönes, kristallklares Wasser und eine Vielzahl von Abenteuern erwarten Reisende, die etwas anderes suchen als All-Inclusive-Hotels und Nachtclubs, die bis zum Morgengrauen rocken. Wenn Sie die Natur von ihrer schönsten Seite erleben möchten oder einige alte Maya-Ruinen besichtigen möchten, dann sind Sie in Belize genau richtig.

Belize ist das einzige zentralamerikanische Land, in dem die Amtssprache Englisch ist. Dies kann ein weiterer Vorteil auf Reisen sein. Es grenzt an die Karibik und hat eine der niedrigsten Bevölkerungsdichten in Mittelamerika. Was Belize jedoch nicht fehlt, ist die Fülle an Meeres- und Landtieren, die es zu einem wahrhaft abwechslungsreichen Naturerlebnis macht. Es gibt auch viele Kulturen, die dieses kleine Land ausmachen und eine Erfahrung schaffen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.


Hier sind einige der Top-Aktivitäten in Belize:

# 1 Lamanai

QuelleQuelle

Sie haben doch nicht gedacht, dass alle Maya-Ruinen in Cancun sind, oder? Belize ist bekannt für einige der beeindruckendsten Maya-Stätten - und Lamanai ist ein großartiger Ort, den Sie besuchen sollten, wenn Sie zwischen antiken Ruinen spazieren gehen möchten. Es liegt an der New River Lagoon und kann mit dem Wassertaxi erreicht werden, was an und für sich ziemlich cool klingt. Sie können auch auf dem Landweg dorthin gelangen, machen Sie sich also keine Sorgen.

Der Name "Lamanai" kommt aus der Sprache der Yucatec Maya und bedeutet "untergetauchtes Krokodil" aufgrund seiner spirituellen Bindung an Krokodile, die in der Region weit verbreitet sind. Sie werden wahrscheinlich die Chance haben, einen am Flussufer zu sehen, der sich entspannt. Was unterscheidet diese Site jedoch von anderen? Es war die am längsten besetzte Mayastätte der Welt.


# 2 Hol Chan Marine Reserve

Unechte Karettschildkröte Caretta Caretta

Das Hol Chan Marine Reserve entstand aufgrund der Besorgnis der Gemeinde über zerstörerisches Überfischen und Tauchen in der Region. Es ist ein wunderschönes Reservat, das den Lebensraum und die Tiere in der Umgebung schützt und einen Besuch wert ist. Sie können schnorcheln, tauchen und wunderschöne Riffe und Meerestiere wie Sandhaie, Meeresschildkröten, Schwämme und mehr beobachten.

Das Reservat ist in vier Bereiche unterteilt, von denen einer speziell für Ammenhaie und Rochen bestimmt ist. Die Haie und Rochen kommen direkt zu den Booten und erwarten die Fische, die die Führer oft füttern. Sie sind auch empfänglich für Schnorchler und menschliche Interaktion, viele kommen direkt auf Sie zu und laden Sie ein, sie zu berühren. Obwohl sie sehr freundlich sind, ist es oft in ihrem besten Interesse, dass Sie sie nicht berühren, obwohl es schwierig sein kann, der Versuchung zu widerstehen, wenn sie sich so freundlich wie möglich gegen Sie auflehnen.


# 3 Belize Zoo

QuelleQuelle

Wenn Sie die in Belize heimischen Tiere hautnah erleben möchten, ohne ihnen in freier Wildbahn begegnen zu müssen, ist ein Ausflug in den Zoo von Belize vielleicht genau das Richtige für Sie. Es ist ein kleiner Zoo, in dem nur Tiere gezeigt werden, die in ihrem natürlichen Lebensraum in Belize beheimatet sind. Viele der Tiere wurden nach Verletzungen verwaist, gerettet oder rehabilitiert.

Da die Tiere, mit denen Filme und Dokumentationen gedreht wurden, nach Abschluss der Dreharbeiten oft obdachlos blieben, wurde der Zoo gegründet, um ihnen einen Lebensraum zu bieten. Anfangs war es ein Hinterhofzoo, aber bald darauf entwickelte es sich zu einem dynamischen Zentrum für Wildtiererziehung, in dem Besucher Belizes die wilden Tiere kennenlernen konnten, die in diesem großartigen Land leben.

# 4 Tauchen Sie ins Blaue Loch

großes blaues Loch der Küste von Belize

Wenn Sie ein Taucher sind und zufällig in Belize sind, dürfen Sie das Blaue Loch nicht verpassen. Jacques-Cousteau machte den Ort berühmt, indem er ihn zu einem der besten Tauchplätze der Welt erklärte. Viele Taucher sind seitdem nach Belize gereist, um im Blauen Loch zu tauchen. Wenn Sie davon erfahren, werden Sie wissen, warum.

Das Blaue Loch ist ein nahezu perfekter Kreis mit einem Durchmesser von über 300 Metern und einer Tiefe von 400 Metern. Riffe umgeben das Loch, was ein großartiges Schnorchelerlebnis für diejenigen ist, die keine Erfahrung mit Tauchern haben. Wenn Tauchen Ihr Ding ist, werden Sie ins Loch gehen wollen - und genau das können Sie. Sie können bis zu einer Tiefe von 30 Metern tauchen, obwohl Sie in einer Höhe von 30 Metern die Stalaktiten und andere Felsformationen sehen können, die entstanden sind, als die Höhle nicht unter Wasser begraben war. Ernsthaft, wie großartig wäre das?

# 5 Entdecke die Höhle der Verlorenen Welt

QuelleQuelle

Die Geschichte von Belize wird Sie in Erstaunen versetzen, und die Tatsache, dass Sie mit antiken Relikten aus nächster Nähe leben können, wird Sie einfach umhauen. Während Cancun besser für seine Maya-Geschichte bekannt ist, gibt es in Belize auch eine Menge Relikte - viele davon befinden sich in den Höhlen, die auch für sich alleine schön zu besichtigen sind.

In der Höhle der Verlorenen Welt können Sie nicht nur durch den Dschungel wandern und eine atemberaubende Höhle erkunden, sondern auch die tatsächlichen Zeremonienstätten der alten Mayas wie Feuerstellen, Töpferwaren, Schalen, Relikte, Altäre, Wandschnitzereien und Glyphenschriften und tatsächliche Skelette von Opfern, die alle älter als 2.000 Jahre sind.Wenn Ihnen eine Höhle nicht ausreicht, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt noch viele mehr.

Eine weitere große Höhle mit Maya-Artefakten ist das Actun Tunichil Muknal. Seien Sie darauf vorbereitet, durch tiefes Wasser zu waten und Ihre Schuhe in den Höhlen zu verlieren (um die Artefakte zu schützen), aber vertrauen Sie uns, es lohnt sich.

# 6 Lass dich in ein Schwarzes Loch fallen

QuelleQuelle

Der Black Hole Drop ist nichts für schwache Nerven, aber wenn Sie ein Adrenalin-Junkie sind, werden Sie dies nicht verpassen wollen. Der Tropfen ist genau das, wonach er sich anhört: Er beginnt mit einer kräftigen Wanderung zur Mündung der „Mutter aller Höhlen“, Actun Loch Tunish. Sobald Sie dort angekommen sind, begeben Sie sich zum Rand eines riesigen Sinklochs, das sich 300 Fuß über dem Becken und 200 Fuß über dem Regenwalddach befindet.

Das Loch selbst ist zwar nicht wirklich schwarz, aber es scheint von dort, wo Sie stehen, und genau dort werden Sie abfallen. Mit Abseilschnüren steigen Sie in das darunter liegende Becken hinab. Laut einer Website sorgen die ersten 10 Fuß für den ersten Adrenalinschub, die nächsten 200 Fuß für eine atemberaubende Aussicht und die letzten 100 Fuß führen Sie durch das Regenwalddach hinunter. Lassen Sie Ihre Höhenangst für dieses Abenteuer lieber zu Hause!

# 7 Erforschen Sie Wasserfälle tief in Höhlen

QuelleQuelle

Wer liebt keine Wasserfälle? Mutter Natur hat bei der Erstellung von Wasserfällen wirklich alles getan, und wenn Sie wie ein normaler Mensch sind, müssen Sie sich vor ihrer Pracht fürchten. Wenn Sie sich danach sehnen, in der Nähe von Wasserfällen zu sein, ist eine Wanderung durch eine mit Wasserfällen gefüllte Höhle genau das, was der Arzt (oder Reiseleiter) angeordnet hat.

Erkunden Sie die wunderschönen Kristall- und Kalksteinformationen hoch über dem alten Zeremoniengelände. Sie werden sechs verschiedene Wasserfälle erkunden und erobern - und dann entscheiden, ob Sie von den Wasserfällen in die kristallklaren Becken darunter springen oder sich auf eine Sicherung absenken möchten. Es ist deine Entscheidung. Persönlich entscheiden wir uns, sie runterzuspringen, aber für jeden das Richtige.

# 8 Machen Sie eine Dschungeltour

QuelleQuelle

Je nachdem, wie verrückt Sie sind, gibt es eine Vielzahl von Touren für Sie. Sie können tagsüber eine einfache Dschungelwanderung unternehmen, nach Einbruch der Dunkelheit eine Dschungelsafari erleben oder, wenn Sie wirklich mutig sind, eine Dschungelausstellung über Nacht besuchen.

Buschmänner werden dich durch den Dschungel führen und dir alles beibringen, was du brauchst, um in der Wildnis zu überleben. Es sind keine Zelte erlaubt, da Ihnen beigebracht wird, wie Sie Ihr eigenes Tierheim bauen. Sie bringen vielleicht ein wenig Essen mit, aber zum größten Teil zeigen sie Ihnen, wie Sie Ihr eigenes finden und es dann selbst kochen. Zusammen mit den Grundlagen erklären sie auch all-natürliche Medikamente und Heilmittel, die im Dschungel gefunden werden können - die Sie möglicherweise nach zwei vollen Tagen und einer Nacht dort draußen benötigen.

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, das Leben in freier Wildbahn zu erleben, lehnen Sie sich lieber zurück und genießen Sie eine Safari, auf der Sie Affen, Wildschweine und viele andere Lebewesen beobachten können, während Sie in einem gemütlichen und komfortablen Zimmer in Ihr Hotel zurückkehren Bett in der Nacht statt einer Unterkunft, die Sie selbst machen.

# 9 Zip Line durch den Dschungel Baldachin

QuelleQuelle

Der Regenwald ist von sich aus atemberaubend, aber können Sie sich vorstellen, den Dschungel-Baldachin von oben zu erleben? Wenn Sie keine Höhenangst haben und die Idee eines Reißverschlussfutters Sie anspricht, gibt es keinen besseren Ort, um dies zu erleben als Belize.

Fliegen Sie hoch über den Dschungel, schweben Sie von Baum zu Baum und genießen Sie alles, was die Natur zu bieten hat, während Sie eine Fahrt mit Adrenalin erleben, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

# 10 Höhlenschläuche

Höhlenschläuche Belize

Auch wenn Sie kein Taucher sind, heißt das nicht, dass Sie die wunderschönen Unterwasserhöhlen von Belize nicht erkunden können. Und ehrlich gesagt, auch wenn Sie ein Taucher sind, gibt es etwas zu sagen über eine gemächliche Fahrt durch die mit Wasser gefüllten Höhlen, die absolut entzückend klingt.

Cave Tubing ist genau das, wonach es klingt. Sie sitzen auf einem Schlauch und reisen durch kilometerlange Unterwasserhöhlen, nur mit Ihrem Scheinwerfer, um Ihren Weg zu erhellen. Sie können Stalaktiten, Wasserfälle und vieles mehr bequem mit Ihrer U-Bahn sehen.

# 11 Mit Walhaien schwimmen

QuelleQuelle

Wenn Sie ein erfahrener Taucher oder Schnorchler sind und sich mit einigen riesigen Meerestieren auseinandersetzen möchten, hat Belize genau die Gelegenheit, die Sie suchen. Während des Frühlings besuchen Walhaie häufig das Gladden Split, ein Riff, das etwa 30 Meilen östlich von Placencia liegt. Während Sie vielleicht Walhaie auf der ganzen Welt sehen können, ist Gladden Split der einzige Ort, an dem Sie mit ihnen tauchen dürfen. Dies ist wirklich eine einmalige Erfahrung. Beachten Sie jedoch, dass es sich nur um erfahrene Taucher und Schnorchler handelt.

Auch wenn keine Walhaie zu sehen sind, kann es vorkommen, dass Sie Delfine und andere Haie sehen - einschließlich Riffhaie, Bullenhaie oder Hammerhaie. Hey, vielleicht haben Sie sogar das Glück, eine Schote Wale zu sehen, während Sie dort draußen sind - Sie wissen es einfach nie.

# 12 Besteige Ca'ana

Maya-Ruinen in Xunantunich

In Belize können Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sehen, sondern auch einige von ihnen besteigen. Wenn Sie eine historische Nuss sind, werden Sie wahrscheinlich alle alten Maya-Ruinen lieben. Aber wenn Sie nur einen besuchen können, während Sie dort sind, sollten Sie Ca-ana aus einem einfachen Grund ausprobieren - Sie können nach oben klettern.

Caracol ist die größte archäologische Stätte der Maya in Belize, und der Aufstieg auf den Gipfel von Ca-ana versetzt Sie über alle Maßen. Von oben können Sie auf einen Ballplatz, einen Wasserspeicher und mehrere Innenhöfe blicken. Nach diesem Besuch werden Sie die Maya-Ruinen nie wieder auf die gleiche Weise betrachten. Immerhin gibt es nicht mehr zu viele, die einen nach oben klettern lassen.

# 13 Besuchen Sie Cockscomb Basin

QuelleQuelle

Big Cat Enthusiasten werden einen Besuch im Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary nicht verpassen wollen. Während das Heiligtum mehr als nur ein Jaguar-Heiligtum ist, ist dies offensichtlich eine der größten Attraktionen von Cockscomb. Neben den großen, gefleckten Katzen finden Sie im üppigen tropischen Regenwald auch Hunderte exotische Pflanzen und Blumen, bunte Insekten, Vögel, Reptilien, Säugetiere aller Art und mehr. Oh, und Sie werden auch viele Wasserfälle und wunderschöne Dschungellandschaften sehen. Kommen Sie also zu den Jaguaren, bleiben Sie bei allem, was es sonst noch zu sehen gibt, und lernen Sie etwas über die biologische Vielfalt in Belize.

Wenn Sie nach Belize reisen, möchten Sie vielleicht Ihre Angst vor Höhen und engen Stellen zu Hause lassen, um wirklich alles zu erleben, was dieses atemberaubende Land zu bieten hat. Wenn Sie dies tun, befinden Sie sich möglicherweise auf dem Abenteuer Ihres Lebens und eines, das Sie wahrscheinlich nie vergessen werden.

Schweizer in Los Angeles (3/5) | Abenteuer USA | Doku | SRF DOK (Kann 2022)


Tags: belize

In Verbindung Stehende Artikel