13 Gesundheitliche Vorteile von Kokosmilch

13 Gesundheitliche Vorteile von Kokosmilch
Sein Geruch erinnert an exotische Strände. Es schmeckt hervorragend und verleiht vielen Gerichten eine köstliche Cremigkeit. Es ist butterartig, lecker, flauschig und herzhaft. Es ist Kokosmilch! Abgesehen davon, dass Kokosmilch äußerst appetitlich und einladend ist, gibt es auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile, die unbedingt erwähnt werden müssen. Schauen wir uns einige davon an.

1. Hilft bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels

Kokosnuss und Kokosmilch mit Palmzweig

Manganmangel kann zur Glukoseintoleranz beitragen. Kokosmilch kann in diesem Fall hilfreich sein, da es eine gute Manganquelle ist.

2. Hilft, Haut und Blutgefäße flexibel und elastisch zu halten

Kokosmilch enthält Kupfer und Vitamin C, die für die Festigkeit, Flexibilität und Elastizität der Haut und der Blutgefäße unerlässlich sind.


3. Trägt zu starken, gesunden Knochen bei

Es ist reich an Phosphor, der zusammen mit Kalzium starke Knochen bildet. Tatsächlich versorgt es unseren Körper mit Phosphaten, die für die richtige Knochendichte und zur Vorbeugung von Osteoporose notwendig sind.

4. Reduziert das Anämierisiko

Eisenmangelanämie ist die häufigste Form der Anämie. Eine Tasse Kokosmilch liefert fast ein Viertel der empfohlenen täglichen Eisenaufnahme.

5. Hilft, Muskeln und Nerven zu entspannen

Kokosmilch und Kokosnuss


Kokosmilch ist eine gute Magnesiumquelle, die für die Linderung von Muskelschmerzen und Muskelkater sowie für die Verringerung der Erregbarkeit des Zentralnervensystems unerlässlich ist.

Wenn ein Magnesiummangel vorliegt, kann Kalzium die Nerven übermäßig aktivieren. Mit anderen Worten, Calcium regt Muskeln und Nerven an und spannt sie an, während Magnesium sie beruhigt. Richtige Kalzium- und Magnesiumspiegel sind notwendig, damit unser Körper richtig funktioniert und unser Nervensystem gesund bleibt.

6. Hilft bei der Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts

Kokosmilch ist reich an Ballaststoffen und sorgt dafür, dass Sie sich früher satt fühlen. Dies ist sehr nützlich für Menschen, die versuchen, abzunehmen oder ihr Gewicht zu halten.


Das in Kokosmilch enthaltene gesättigte Fett besteht aus kurzkettigen und mittelkettigen Fettsäuren. Diese Fette werden schnell metabolisiert und sofort in Energie umgewandelt, anstatt als Körperfett gespeichert zu werden.

7. Hilft bei der Reduzierung von Gelenkentzündungen

Kokosmilch enthält Selen, ein gutes Antioxidans, das den Gehalt an freien Radikalen im Körper reguliert und dadurch die Symptome von Arthritis lindert.

8. Trägt zur Senkung des Blutdrucks bei

Sein hoher Kaliumspiegel wirkt sich günstig auf den Bluthochdruck aus.

9. Stärkt das Immunsystem

Lächelnde Frau und Kokosmilchglas

Kokosmilch ist reich an Vitamin C und hilft uns daher, Erkältungen und Schornsteine ​​abzuwehren. Es enthält auch Laurinsäure, die hervorragende antibakterielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften aufweist und zur Abwehr einer Reihe von Infektionen und anderen Krankheiten geeignet ist.

10. Unterstützt die Verdauung

Kokosmilch enthält Substanzen, die uns helfen, Lebensmittel richtig zu verdauen. Es hat auch wirksame antibakterielle Eigenschaften, die bei der Zerstörung schädlicher Bakterien im Magen nützlich sind.

11. Fördert die Gesundheit der Prostata

Kokosmilch ist auch reich an Zink, das sich verlangsamt und das Wachstum mehrerer Krebszellen verhindert.

Die männliche Prostata enthält und verwendet mehr Zink als jedes andere Organ im Körper, und dieses Mineral ist daher für die ordnungsgemäße Funktion des Organismus von wesentlicher Bedeutung.

12. Milchfrei

Kokosnusssaft

Es ist auch soja-, gluten- und nussfrei. Kokosmilch ist daher ein ausgezeichnetes Nahrungsmittel für Menschen, die an Milchallergien leiden oder laktoseintolerant sind.

13. Fördert gesunde Haut und Haare

Kokosmilch enthält Vitamin E und ist ein wichtiger und äußerst nahrhafter Bestandteil vieler Haut- und Haarprodukte.

  • Es spendet Feuchtigkeit und stellt gesunde Haut wieder her und hilft, Falten zu reduzieren.
  • Es hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen, Infektionen und Wunden sehr nützlich sind.
  • Es spendet Feuchtigkeit und pflegt trockenes Haar und Kopfhaut und fördert gesundes Haarwachstum.

Ist Kokosmilch nicht einfach unglaublich? Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel dabei geholfen, die zahlreichen positiven Auswirkungen auf Ihren Körper, Ihre Haut und Ihr Haar besser zu verstehen. Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Wenn Sie ein Kokosnussliebhaber sind, lesen Sie auch Vorteile des täglichen Trinkens von Kokosnusswasser.

6 gesundheitliche Vorteile von Koriander - Warum Koriander gesund ist (Oktober 2020)


Tags: Gesundheitstipps für Kokosnüsse

In Verbindung Stehende Artikel