10 Reiseabenteuer für Abenteuerlustige

10 Reiseabenteuer für Abenteuerlustige
Nervenkitzel suchende und abenteuerlustige Reisende möchten vielleicht etwas Aufregenderes als einen Tag am Strand oder eine Besichtigungstour unternehmen. Hier sind zehn großartige Abenteuer, die das Blut zum Fließen bringen.

Während manche Menschen niemals davon träumen würden, von einer Klippe zu springen, gibt es diejenigen, die sich nach dem Adrenalinschub sehnen, der mit Aktivitäten mit hohem Risiko einhergeht. Ich falle zugegebenermaßen in die letztere Kategorie.

Ich bin Bungee-Jumping und Fallschirmspringen gegangen. Ich war White River Rafting und freue mich darauf, Höhlenröhren, Parasailing und Ziplining später in diesem Sommer zu probieren, wenn ich nach Belize fahre.

Ironischerweise habe ich Höhenangst, aber ich liebe Achterbahnen und Aktivitäten, die in Höhen stattfinden, die normale Leute übel machen. Ich kann es nicht erklären und andere Adrenalin-Junkies werden verstehen, dass ich mich so lebendig und begeistert von mir selbst und der Welt fühle.


Für diejenigen, die wie ich die Momente lieben, in denen Ihnen der Magen in den Rachen steigt, sind hier zehn fantastische Reiseerlebnisse, die Sie auf Ihrer Eimerliste haben möchten.

1. Fallschirmspringen - Mount Everest

Ich würde dieses nicht für dein erstes Fallschirmspringen vorschlagen, aber wenn du Lust auf freien Fall hast, dann ist dies das ultimative Abenteuer. Es ist der höchste Absprungpunkt der Welt mit 29.500 Fuß und zwei verschiedenen Landeplätzen, dem Flughafen Syangboche (12.340 Fuß) und dem Ama Dablam Base Camp (15.000 Fuß).

Sie sehen einige der schönsten Berge der Welt aus der Vogelperspektive. Es wird nur im Oktober durchgeführt und steht nur wenigen zur Verfügung. Der Preis ist hoch (25.000 USD für einen Solo-Sprung) und seit seiner Einführung im Jahr 2008 wurden weniger als 200 Tauchgänge durchgeführt.


Wer die Landschaft liebt, aber nicht den Preis, sollte die Pokhara Skydive-Reise in Betracht ziehen, die zehn Tage dauert und in Kathmandu beginnt und endet und zehn Sprünge gegen eine viel geringere Gebühr beinhaltet.

2. Abseilen - Tasmanien

QuelleQuelle

Abseilen, auch als Deepelling bezeichnet, ist wie Abseilen, nur dass Sie beim Abspringen von der Klippenseite nach unten schauen. Das weltweit höchste Abseilen findet im Franklin-Gordon Wild Rivers National Park in Tasmanien statt.

Ihre Instruktoren werden Sie ausbilden und Sie mit ein paar kleineren Abseilversuchen vertraut machen, bevor Sie den 450-Fuß-Sturz am Gordon-Damm in Angriff nehmen. Die Landschaft ist großartig und der Preis stimmt (210 USD pro Person) für dieses unglaubliche Abenteuer.


Alle Fitnessstufen können teilnehmen, also haben Sie keine Angst, dies zu versuchen.

3. Ziplining - Fidschi

Beim Ziplining wird ein Gurt getragen, der Sie an einem sehr starken Kabel aufhängt und Sie von einem Ende des Kabels zum anderen befördert. Die Länge der Reise kann variieren, ebenso wie die Landschaft.

Es wird in einer Vielzahl von Orten angeboten, darunter Städte und Dschungel. Es gibt Ihnen eine andere Betrachtungsperspektive, wenn Sie hoch über dem Boden hängen. Es ist sicher für Menschen jeden Alters, jeder Größe und jeder Fitnessstufe.

Die Fidschi-Ziplining-Tour führt Sie über acht Seilrutschen mit Kabeln mit einer Länge von bis zu 20 Metern in verschiedenen Höhen durch den Dschungel. Es kombiniert den ganzen Spaß und die Aufregung des Ziplining mit einem ausgebildeten Guide, der sich auch die Zeit nimmt, Sie über die lokalen Tiere und Pflanzen zu unterrichten, die Sie auf Ihrer Tour sehen.

4. Bungee Jumping - Schweiz

QuelleQuelle

Wollten Sie schon immer so tun, als wären Sie James Bond? Dies ist Ihre Chance, auf den Spuren von 007 am Verzasca-Staudamm im Tessin, Schweiz, zu wandeln. Hier filmten sie die Goldeneye-Sequenz mit Pierce Brosnan.

Die Dammhöhe beträgt 721 Fuß. Dies ist einer der höchsten und berühmtesten Bungee-Sprünge der Welt. Es ist sehr sicher, aber trotzdem aufregend.

Sie bieten eine Vielzahl von Sprüngen (vorwärts, rückwärts, Füße zuerst und Nachtsprünge) für alle Erfahrungsstufen.

5. Wildwasser-Rafting - Indien

Wildwasser-Rafting ist eine aufregende Sportart, die im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten, die wir bisher betrachtet haben, einen ganzen Tag in Anspruch nehmen kann, anstatt ein paar Stunden für die eigentliche Aktivität.

Viele der aufregenderen Abenteuer beinhalten einen halben Tag Training und das Erreichen Ihres Ziels, gefolgt von nicht mehr als einer Stunde und oft weniger der tatsächlichen Aktivität. Je nach Stromschnelle und Fluss kann Wildwasserrafting ein ganztägiger Sport sein.

Kombinieren Sie das mit dem Himalaya und dem mächtigen Ganga Fluss und Sie haben einen himmlischen Urlaub. Vielleicht möchten Sie am Ende sogar in das heilige Wasser des Flusses fallen, um Ihrem Abenteuer einen himmlischen Abschluss zu geben.

6. Höhlenschläuche - Neuseeland

QuelleQuelle

Höhlenschläuche sind nichts für Menschen mit Klaustrophobie. Sie verbringen mindestens einige und oft viel Zeit in einer dunklen Höhle und treiben in einem Schlauch auf einem unterirdischen Fluss. Sie nennen es schwarzes Wasser.

In Neuseeland gibt es viele berühmte Höhlen, einschließlich Waitomo, wo Sie sich einer Gruppe anschließen können, um Höhlenröhren zu schnuppern. Waitomo bietet eine wunderschöne Landschaft mit Glühwürmchen sowie einen kleinen unterirdischen Wasserfall und viele wunderschöne Kammern.

Für diejenigen, die Abenteuer mögen, aber nicht viel laufen oder klettern oder Höhen hassen möchten, ist dies möglicherweise der Sport für Sie.

7. Volcano Boarding - Cerro Negro, Nicaragua

Der Vulkan Cerro Negro in Nicaragua ist (bis jetzt) ​​der einzige Ort auf der Welt, der die neue Sportart des Vulkanboardens anbietet. Cerro Negro bedeutet schwarzer Berg. Da es sich um einen lebenden Vulkan handelt, wird seine seismische Aktivität genau überwacht.

Sie werden einen Ausflug auf den Vulkan machen und etwas erkunden, eine kurze Lektion über das Einsteigen in den Vulkan erhalten und dann auf dem Weg zurück auf die Seite des Vulkans sein. Vulkanboarden ist ein bisschen wie Snowboarden, nur dass Sie es auf einem Vulkan anstatt auf einem schneebedeckten Berg machen.

Die bisher schnellste Sinkgeschwindigkeit liegt bei 89 km / h.

8. Mit Haien schwimmen - Mexiko & Fidschi

QuelleQuelle

In den meisten Gebieten, in denen es Haie gibt, kann man mit ihnen schwimmen. Abhängig von der Art, dem Ort und den Umständen tauchen einige Gruppen kostenlos mit den Haien, während andere Sie in einen Käfig stecken.

Die Halbinsel Yucatan ist berühmt für ihre Walhai-Gemeinden, die staunen wollen, aber kein Abendessen riskieren. Diese sanften Riesen sind die größten Fische der Welt, erreichen eine Länge von bis zu 32 Fuß und wiegen durchschnittlich 20,6 Tonnen.

Dies ist eine Begegnung aus nächster Nähe wie keine andere. Für diejenigen, die ein bisschen mehr Gefahr wollen, probieren Sie das Freitauchen mit den Haien auf Fidschi. Arten, die im Shark Reef Marine Reserve anzutreffen sind, sind häufig Bullen, Tiger, Weißspitzenriffe, Schwarzspitzenriffe, graue Riffe, gelbbraune Ammen, Silberspitzen und Sichelflossen-Zitronenhaie.

Es gibt auch viele Fische zu sehen, darunter Zackenbarsche und Schnapper. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass das Reservat dem Schutz und der Bildung von Haien gewidmet ist.

9. Microlighting - Afrika

Beim Microlighting handelt es sich um ein sehr leichtes, sich langsam bewegendes Flugzeug. Es bietet Platz für nur zwei Personen, Sie und den Piloten. Denken Sie an das ursprüngliche Flugzeug, in dem der Pilot auf einem Sitz saß, aber ansonsten der Luft ziemlich ausgesetzt war, und Sie befinden sich im richtigen Baseballstadion.

Südafrika hat das richtige Klima und die richtigen Windbedingungen, um eine hervorragende Möglichkeit zu haben, die Landschaft aus der Luft zu betrachten. Sie nehmen einen erfahrenen Piloten und Guide mit, der Ihnen die Sehenswürdigkeiten aufzeigt.

Aus Sicherheitsgründen sind die Windverhältnisse sehr wichtig und Sie können einen alternativen Termin einplanen, wenn die Bedingungen ungünstig werden und Ihr Flug abgesagt werden muss. Sie könnten sogar den Piloten überreden, das Steuer übernehmen zu lassen.

10. Fliegen Sie mit einem Kampfflugzeug - Tampa, Florida

QuelleQuelle

Seien Sie ehrlich, seitdem Top Gun herausgekommen ist, dachten Sie, es wäre cool, zumindest für einige Momente ein Kampfpilot zu sein. Wenn Sie sich den Preis leisten können (2.399 US-Dollar für 30 Minuten Sendezeit), könnte dies ein Höhepunkt für Sie sein.

Sie steigen in einem echten Militärkampfflugzeug auf und erleben G-Kräfte sowie eine Vielzahl von militärischen Manövern, darunter Tonnenrollen, Schleifen, Tauchgänge und steile Kurven sowie einen Tiefflug über Wasser.

Während Tom Cruise nicht zu Ihnen kommt, haben Sie Ihren eigenen Piloten, der den Flug so weit wie möglich an Ihre Bedürfnisse anpasst (dh keine Schleifen, wenn Sie sich nicht so heiß fühlen). Lust auf Geschwindigkeit?

Egal, bei welchen Abenteuern Ihr Blut in Wallung gerät, es gibt Organisationen, die sie an verschiedenen Orten anbieten, wobei sich ständig neue öffnen.

Egal, ob Sie einen kleinen Nervenkitzel wünschen oder etwas, das Sie nie vergessen werden und das Ihre Haare zu Berge stehen lässt, es wartet ein Abenteuer auf Sie.

Titelbild: pinterest.com

Meine 10 MUST HAVES für jedes REISE ABENTEUER (Kann 2021)


Tags: Afrika Indien Südamerika

In Verbindung Stehende Artikel