10 Dinge, die Sie von Freunden lernen können

10 Dinge, die Sie von Freunden lernen können

Im Laufe der Jahre brachten Freunde uns zum Lachen und Weinen und auf dem Weg öffneten sich unsere Augen für das, worum es wirklich geht und wie es gelebt werden sollte. Hier sind 10 Dinge, die wir aus der Show gelernt haben.

Obwohl vor einem ganzen Jahrzehnt zu Ende gegangen (kaum zu glauben, oder?), Freunde bedeutet der Welt nach wie vor so viel wie nie zuvor. Wiederholung nach Wiederholung, es verliert nie seinen komischen Wert und die Lektionen, die es uns beibringt, scheinen irgendwie nie alt zu werden. Hier sind 10 der wertvollsten Lektionen, aus denen wir lernen können Freunde….

# 1 Ehrlichkeit ist die beste Politik

QuelleQuelle

Im Laufe der Jahre erzählten die Freunde einige unschuldige Lügen und dachten, sie taten gut, nur um sich in noch heißerem Wasser wiederzufinden. Dies geschah vor allem, als Phoebe dachte, Mike würde sie verlassen, weil sie noch nie eine ernsthafte Beziehung gehabt hatte, und Joey erlaubte, eine alte Beziehung für sie einzugehen. Offensichtlich explodierte dies in ihren Gesichtern, als Phoebe nicht mit der Lüge mithalten konnte, aber als sie sich entschied, mit Mike klar zu kommen, liebte er sie umso mehr, um ehrlich zu sein.

# 2 Liebe kann an unerwarteten Orten gefunden werden

Du weißt nie, wo oder wie du die Liebe deines Lebens treffen wirst, etwas, das jeder unserer Freunde entdeckt hat. Monica und Chandler fanden die Liebe zu ihrer besten Freundin, Ross und Rachel verwandelten eine einst verkrüppelte Freundschaft in etwas mehr, und Phoebe traf Mike erst, als Joey in ein Café rannte und rief: „Mike!“ Der Punkt ist, man weiß nie, wann Liebe ist Ich werde anklopfen, also hab keine Angst, die Tür zu öffnen.


# 3 Es ist in Ordnung, Angst zu haben

QuelleQuelle

Wenn Sie sich irgendwann Ihren Ängsten stellen, ist es in Ordnung, Angst zu haben. Angst macht uns lebendig und hilft uns, als Mensch zu wachsen. Als Chandler vor seiner eigenen Hochzeit davonlief und dachte, Monica könnte schwanger sein, schien eine Zeitlang alles verloren zu sein. Nachdem er jedoch in einem Geschenkeladen über ein Baby gestolpert war, stellte er fest, dass er keinen Grund hatte, Angst zu haben, und kehrte zu der Zeremonie als eine bessere, klügere Person zurück.

# 4 Hören Sie Ihren Freunden zu

Wenn Ihre Freunde Ihren neuen Freund nicht mögen, gibt es wahrscheinlich einen guten Grund dafür - etwas, woraus wir gelernt haben Freunde mehrmals. Auch wenn Sie Ihre Liebesentscheidungen nicht ausschließlich darauf gründen sollten, sind ihre Meinungen auf jeden Fall zu berücksichtigen. Schließlich achten sie nur auf Sie.

# 5 Was passiert in Vegas?

… Bleibt nicht in Vegas. Dies war die harte Lektion, die Ross und Rachel gelernt hatten, nachdem sie betrunken in eine Hochzeitszeremonie gestolpert waren, nur um am nächsten Morgen aufzuwachen und zu erkennen, dass es tatsächlich auf der ganzen Welt legal war. Kurz gesagt, tue nichts Dummes und triff keine voreiligen Entscheidungen, während du betrunken bist.


Nr. 6 Hab niemals Angst, es rauszuhalten

QuelleQuelle

Sie und Ihre Freunde haben bestimmt Höhen und Tiefen, aber am Ende des Tages sind Sie immer noch Freunde, und es wäre eine Schande, wenn Sie sich gegenseitig verlieren würden. Freunde lehrte uns dies immer und immer wieder und nach einem Schuss Streit gelang es ihnen immer, ihre Differenzen beiseite zu legen und es herauszuhalten. Manchmal muss man erkennen, dass die Unterschiede einfach trivial sind und dass eine gute Umarmung die Freundschaft wieder zusammenbringen kann.

# 7 Laufen Sie, als würde niemand zuschauen

Letztendlich sollte es keine Rolle spielen, wie Sie etwas tun, nur solange Sie es tun. Es ist egal, ob du wie Phoebe rennst oder wie Monica und Ross tanzst, es ist der Versuch, der zählt, also keine Angst davor zu haben, dich da draußen aufzuhalten. Es spielt keine Rolle, was andere denken, solange Sie glücklich sind.

# 8 Wenn Sie hart genug arbeiten, können Sie Ihre Träume verwirklichen

Zu Beginn der ersten Staffel wurde uns eine Gruppe von 20 Leuten vorgestellt, die in Sackgassen arbeiteten und Schwierigkeiten hatten, über die Runden zu kommen. Im Laufe von zehn Saisons arbeiteten die Freunde jedoch hart und taten alles, um die Leiter hinauf zu Seifenstars, Führungskräften und Chefköchen zu gelangen. Sie lehrten uns, unsere Träume, egal in welchem ​​Alter, niemals aufzugeben und uns von nichts zurückhalten zu lassen. Das heißt jedoch ...


# 9 Arbeit ist nicht das Wichtigste in deinem Leben

QuelleQuelle

Dies mag zwar etwas im Widerspruch zu Lektion 8 stehen, aber die skurrilen Freunde haben uns beigebracht, dass das Leben mehr ist als die Arbeit. Als Rachel eine angesehene Stelle in Paris angeboten wurde, nahm sie diese zunächst an. Nach einer herzzerreißenden Episode (Ist sie aus dem Flugzeug gestiegen?) Wurde ihr jedoch klar, dass sie ihr altes Leben, ihre Freunde, einfach nicht aufgeben konnte, ganz zu schweigen von der Liebe ihres Lebens, Ross. Letztendlich war das Leben wichtiger als das Arbeiten.

# 10 Deine Freunde können dich durch alles bringen

Und was am wichtigsten ist, die Show hat uns gelehrt, dass eine solide Gruppe von Freunden Sie durch absolut alles bringen kann, was das Leben auf Sie zu werfen hat. Egal, ob es sich um eine Scheidung (oder drei), einen Quallenstich, eine Entlassung oder etwas anderes handelt, Ihre Freunde werden für Sie da sein.

In jeder Folge von Freunde Es gibt unzählige kleine Lektionen fürs Leben, jede genauso wichtig wie die andere und jede wichtig für jemanden auf die eine oder andere Weise. Welche anderen Lektionen haben Sie im Laufe der Jahre gelernt? Freunde und welche waren deiner meinung nach die wichtigsten?

Titelbild: www.weheartit.com

13 Dinge, denen Mädchen bei Jungs nicht widerstehen können! (September 2022)


Tags: Lebensunterricht TV-Shows

In Verbindung Stehende Artikel